Navigation überspringen
Ein Mann im Overall bedient eine Maschine in der Fertigung

FORT- UND WEITERBILDUNGEN

Im technisch-gewerblichen Bereich

bbw-seminare.de   Industrie & Logistik  Technisch-gewerblich

TECHNISCH-GEWERBLICH

Angesichts der demografischen Entwicklung, längerer Lebensarbeitszeiten und immer kürzerer Halbwertszeiten von Wissen wird die berufliche Fortbildung für Mitarbeiter*innen immer wichtiger. Unsere öffentlich-rechtlich anerkannten IHK-Fortbildungen und technisch-gewerblichen Seminare sind hier wegweisend. Sie bieten den Teilnehmer*innen nicht nur theoretisch fundiertes Wissen, sondern auch den notwendigen Praxisbezug. Unsere Meister- und Fachwirtsabschlüsse qualifizieren Sie oder Ihre Mitarbeiter*innen für höhere Fach- und mittlere Führungsaufgaben. Als gleichwertige Alternative zum Hochschulstudium finden sie auch in der Wirtschaft Anerkennung. Sie haben Fragen? Wir beraten Sie gerne.

Kurse (28)

Kunststoff- und Kautschuktechnologen/technologin (IHK)

Berufliche Nachqualifizierung

Unser Lehrgang zum Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik (IHK) bereitet optimal auf die Externenprüfung bei der IHK vor.

Mehr erfahren

2 Veranstaltungsorte

2 Termine ab 13.04.2024

20 Monate, Berufsbegleitend

ab 6.247,10 €

Präsenz

BA-Förderung nach dem Qualifizierungschancengesetz

Maschinen- und Anlagenführer (IHK) - Metall- und Kunststofftechnik

Berufsbegleitende Nachqualifizierung mit Externenprüfung (IHK)

Die Herausforderungen, die eine immer komplexer werdende Arbeitswelt mit sich bringt, machen vor keinem Arbeitnehmer halt. Marktgerechtes Theorie- und Hintergrundwissen wird immer wichtiger, um den aktuellen und zukünftigen Anforderungen des Arbeitsmarktes gewachsen zu sein. Diesen Anforderungen wird die Nachqualifizierungzum/zur Maschinen- und Anlagenführer*in (IHK) gerecht.

Mehr erfahren

19 Veranstaltungsorte

28 Termine ab 20.04.2024

12 Monate, Berufsbegleitend

ab 3.640,80 €

diverse Lernmethoden

Förderung möglich

Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten

Fachspezifisches Modul „Elektrotechnik“ gem. DGUV Vorschrift 3 und DGUV Grundsatz 303-001

Im Lehrgang werden theoretische und praktische Kenntnisse und Fähigkeiten zur „Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten gemäß DGUV Vorschrift 3 und DGUV Grundsatz 303-001 vermittelt. 

Mehr erfahren

2 Veranstaltungsorte

2 Termine ab 03.06.2024

10 Tage

ab 1.174,00 €

Präsenz

Maschinen- und Anlagenführer/-in (IHK) - Lebensmitteltechnik

Berufsbegleitende Vorbereitung auf die Externenprüfung (IHK)

Veranstaltung für Mitarbeiter mit Praxiserfahrung in der lebensmittelverarbeitenden Industrie.

Mehr erfahren

2 Veranstaltungsorte

2 Termine ab 07.06.2024

11 Monate, Berufsbegleitend

ab 4.398,48 €

Präsenz

Förderung möglich

TQ - Teilqualifizierung zum Maschinen- und Anlagenführer - Modul 1

Produktionsvorbereitung (Druckweiter- und Papierverarbeitung)

Mit der Teilqualifizierung können Sie sich Schritt für Schritt in vier Modulen zum*zur Maschinen- und Anlagenführer*in im Schwerpunkt Druckweiter- und Papierverarbeitung ausbilden. Bei erfolgreicher Kompetenzfeststellung erhalten Sie nach jedem Modul ein Zertifikat inklusive Kompetenzfeststellungsergebnis, das bundesweit anerkannt ist.

Mehr erfahren

Regensburg

01.10.2024

320 Unterrichtseinheiten, Berufsbegleitend

ab 4.099,20 €

Präsenz

BA-Förderung nach dem Qualifizierungschancengesetz

Fachwirt*in für Logistiksysteme (IHK)

berufsbegleitender Lehrgang mit Präsenz- und Onlineunterricht

Fortbildung zum*zur Fachwirt*in für Logistiksysteme (IHK), berufsbegleitend

Mehr erfahren

Nürnberg

12.10.2024

12 Monate, Berufsbegleitend

ab 3.690,00 €

Präsenz mit Online-Anteil

Förderung möglich

Technische*r Fachwirt*in (IHK) - Online

berufsbegleitender Lehrgang mit 100% Live-Onlineunterricht

Unsere staatlich anerkannte Fortbildung zum*zur geprüften Technischen Fachwirt*in (IHK) im berufsbegleitenden Onlineformat

Mehr erfahren

Online

15.10.2024

18 Monate, Berufsbegleitend

ab 3.690,00 €

Online

Chemikant*in

Berufsbegleitende Nachqualifizierung mit Vorbereitung auf die Externenprüfung (IHK)

Mitarbeiter*innen in der Produktion eines Chemieunternehmens mit mehrjähriger Erfahrung, jedoch ohne Berufsabschluss oder ohne verwertbaren offiziellen Abschluss, bieten wir die berufsbegleitende Weiterbildung zum/r Chemikant*in mit IHK Abschluss.

Mehr erfahren

2 Veranstaltungsorte

2 Termine ab 26.10.2024

31 Monate, Berufsbegleitend

ab 18.124,00 €

Präsenz mit Online-Anteil

BA-Förderung nach dem Qualifizierungschancengesetz

AZAV zertifiziert

Produktionsfachkraft Chemie

Berufsbegleitende Nachqualifizierung mit Vorbereitung auf die Externenprüfung (IHK)

Die Fortbildung findet berufsbegleitend statt und vermittelt Grundlagenwissen in den Naturwissenschaften sowie alle verfahrenstechnischen Abläufe der chemischen Produktion.

Mehr erfahren

2 Veranstaltungsorte

2 Termine ab 26.10.2024

21 Monate, Berufsbegleitend

ab 12.608,00 €

Präsenz mit Online-Anteil

Förderung möglich

Industriemeister*in Papier- und Kunststoffverarbeitung (IHK)

Berufsbegleitende Fortbildung im Blended-Learning Format

Die berufsbegleitende Fortbildung vermittelt kaufmännische und betriebswirtschaftliche Kenntnisse sowie fachspezifisches Know-how im Bereich der Papier- und Kunststoffverarbeitung.

Mehr erfahren

2 Veranstaltungsorte

2 Termine ab 24.10.2025

24 Monate, Berufsbegleitend

ab 7.980,00 €

Präsenz mit Online-Anteil

Förderung möglich

Ausbildung zur Elektrotechnisch unterwiesenen Person

DIN VDE 0100, DIN VDE 0105, DGUV – Vorschrift 3

Wer elektrotechnische Anlagen betreten muss oder mit elektrischen Betriebsmitteln zu tun hat, muss zur Vermeidung von Unfällen im richtigen Umgang unterwiesen sein.

Mehr erfahren

Auf Anfrage

Auf Anfrage

1 Tag

ab 450,00 €

diverse Lernmethoden

CNC-Grundkurs

Moderne Fräs- und Drehtechnik

Erwerben Sie Grundkenntnisse in der CNC-Technik, in der Bedienung der CNC-Steuerung und lernen Sie die Bedienung der CNC-Werkzeugmaschinen (Drehen/Fräsen).

Mehr erfahren

Auf Anfrage

Auf Anfrage

120 Stunden

ab 1.750,00 €

diverse Lernmethoden

Fachkraft für Metalltechnik (IHK) - Fachrichtung Montagetechnik

Berufliche Nachqualifizierung

Arbeitnehmer sollen während ihrer Berufstätigkeit zu Facharbeitern ausgebildet werden. Die vorliegende Qualifizierung basiert auf einem dualen Bildungskonzept mit enger Verzahnung zwischen Theorie, Praxis und Training on the Job.

Mehr erfahren

Auf Anfrage

Auf Anfrage

5 Monate

ab 3.619,20 €

diverse Lernmethoden

BA-Förderung nach dem Qualifizierungschancengesetz

Gabelstaplerführerschein

nach Bestimmungen zur Bedienung von Flurförderzeugen nach DGUV Vorschrift 68 der BG

Lernen Sie mit Flurförderzeugen/Gabelstaplern professionell umzugehen, um so Unfälle zu vermeiden und effektiv zu arbeiten. 

Mehr erfahren

Auf Anfrage

Auf Anfrage

2 Tage

ab 250,00 €

diverse Lernmethoden

Grundkurs Metall

Metallausbildung in Theorie und Praxis

Im Grundkurs Metall erlernen die Teilnehmer*innen die Grundfertigkeiten der Handarbeit in der Metalltechnik wie das Feilen, Bohren, Fügen und Messen. 

Mehr erfahren

Auf Anfrage

Auf Anfrage

120 Stunden

ab 1.199,00 €

diverse Lernmethoden

Grundlagen Elektrotechnik

Automatisierungstechnik 4.0

Das Seminar vermittelt praxisnahe und an den betrieblichen Alltag angepasste elektrotechnische Grundlagen. Die Teilnehmer*innen erwerben das Wissen, um sicher mit elektrischer Energie umgehen und die gesetzlichen Vorgaben erfüllen zu können.

 

Mehr erfahren

Auf Anfrage

Auf Anfrage

5 Tage

ab 1.290,00 €

diverse Lernmethoden

Infoveranstaltung: Industriemeister*in Papier- und Kunststoffverarbeitung (IHK)

Lassen Sie sich umfassend zur Ihrer gewünschten Aufstiegsfortbildung beraten, unverbindlich und kostenfrei!

Mehr erfahren

Auf Anfrage

Auf Anfrage

1 Stunde

kostenfrei

diverse Lernmethoden

Förderung möglich

Jährliche Unterweisung für Elektrofachkräfte und elektrotechnisch unterwiesene Personen

Wiederkehrende Unterweisung nach DGUV 1

Die Arbeit im elektrotechnischen Umfeld ist zweifellos gefährlich. Die hohe jährliche Anzahl gemeldeter Elektrounfälle verdeutlicht, wie wichtig eine regelmäßige Fortbildung durch die jährliche Pflichtunterweisung nach DGUV Vorschrift 1 ist.

Mehr erfahren

Auf Anfrage

Auf Anfrage

0,5 Tage

ab 190,00 €

diverse Lernmethoden

Nachqualifizierung Maschinen- und Anlagenführer*in IHK

Modul 1+4 - Druckweiter- und Papierverarbeitung (IHK)

Nachqualifizierung und Berufsabschluss – modular:

Maschinen- und Anlagenführer*in IHK (inkl. Prüfungsvorbereitung und Berufsabschlussprüfung) (mobile Teilnahme möglich)

Mehr erfahren

Auf Anfrage

Auf Anfrage

1 Tag

ab 3.028,00 €

diverse Lernmethoden

BA-Förderung nach dem Qualifizierungschancengesetz

Online-Infoveranstaltung: Maschinen- und Anlagenführer (IHK) - Metall- und Kunststofftechnik

Berufsbegleitende Nachqualifizierung mit Externenprüfung (IHK)

Lassen Sie sich umfassend beraten, unverbindlich und kostenfrei!

Mehr erfahren

Auf Anfrage

Auf Anfrage

1 Stunde

kostenfrei

diverse Lernmethoden

BA-Förderung nach dem Qualifizierungschancengesetz

Auf Anfrage

Auf Anfrage

1 Tag

kostenfrei

diverse Lernmethoden

Online: Maschinen- und Anlagenführer (IHK) - Metall- und Kunststofftechnik

Berufsbegleitende Nachqualifizierung mit Externenprüfung (IHK)

Die Herausforderungen, die eine immer komplexer werdende Arbeitswelt mit sich bringt, machen vor keinem Arbeitnehmer halt. Marktgerechtes Theorie- und Hintergrundwissen wird immer wichtiger, um den aktuellen und zukünftigen Anforderungen des Arbeitsmarktes gewachsen zu sein.

Mehr erfahren

Auf Anfrage

Auf Anfrage

488 Unterrichtseinheiten

ab 4.445,68 €

diverse Lernmethoden

BA-Förderung nach dem Qualifizierungschancengesetz

Rezertifizierung – Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten gemäß DGUV 3

Kompaktseminar

Die Kenntnisse aus einem Lehrgang zur Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten gemäß DGUV 3 sind in regelmäßigen Abständen – wir empfehlen 3 Jahre – zu aktualisieren.

Mehr erfahren

Auf Anfrage

Auf Anfrage

1 Tag

ab 230,00 €

diverse Lernmethoden

TQ - Teilqualifizierung Kunststoff- und Kautschuktechnologen/technologin - Modul 5

Herstellung von Teilen im Spritzguss- und Pressformverfahren

Diese Teilqualifizierung bildet Sie Schritt für Schritt zum*zur Verfahrensmechaniker*in für Kunststoff- und Kautschuktechnik (Fachrichtung Formteile) mit IHK-Prüfung aus. In der Modullinie TQplus profitieren Sie zudem von Förderunterricht mit individuellen Schwerpunkten. 

Mehr erfahren

Auf Anfrage

Auf Anfrage

1 Tag

ab 6.148,80 €

diverse Lernmethoden

BA-Förderung nach dem Qualifizierungschancengesetz

AZAV zertifiziert

Vorarbeiter*in Hochbau

Aufstiegsfortbildung zum/r Vorarbeiter*in

Vorarbeiter*innen im Baugewerbe benötigen umfangreiche Fachkenntnisse und Grundkenntnisse in der Führung kleiner Arbeitsgruppen. Die Teilnehmer*innen erhalten ein breites Fachwissen, verbessern ihre fachliche Position und können mehr Verantwortung auf Baustellen übernehmen.

 

Mehr erfahren

Auf Anfrage

Auf Anfrage

2 Wochen

ab 1.100,00 €

diverse Lernmethoden

Vorarbeiter*in Tiefbau

Aufstiegsfortbildung zum Vorarbeiter*in

Der Lehrgang dient der Vorbereitung auf die Tätigkeit als Vorarbeiter*in im Tiefbau. Vermittelt werden Kenntnisse für die eigenverantwortlichen Abwicklung kleiner Baustellen mit Schwerpunkt Bautechnik/Baubetrieb sowie Mitarbeiterführung.

Mehr erfahren

Auf Anfrage

Auf Anfrage

2 Wochen

ab 1.100,00 €

diverse Lernmethoden

Werkpolier Hochbau

Aufstiegsfortbildung zum Werkpolier

Als Werkpolier übernehmen Sie Führungs- und Fachaufgaben bei der Ausführung von Bauarbeiten. Sie leiten kleinere Baustellen oder sind auf größeren Baustellen für mehrere Gruppen verantwortlich. Der Lehrgang Werkpolier im Hochbau vermittelt Ihnen alles, was Sie für diese herausfordernden Aufgaben benötigen. 

Mehr erfahren

Auf Anfrage

Auf Anfrage

6 Wochen

ab 3.250,00 €

diverse Lernmethoden

Werkpolier Tiefbau

Aufstiegsfortbildung zum Werkpolier

Die Anforderungen der Branche an die Qualifikation der Führungspersonen auf den Baustellen steigen rasant.  Kenntnisse in Bautechnik, gekonnte Mitarbeiterführung und baubetrieblich gut durchorganisierte Baustellen sind der wirtschaftliche Erfolgsgarant für Unternehmen. Baubetrieb und Personalführung sind ein wesentlicher Bestandteil des Lehrplans.

Mehr erfahren

Auf Anfrage

Auf Anfrage

6 Wochen

ab 3.250,00 €

diverse Lernmethoden

Ihr Ansprechpartner

Dominic Rudat

Dominic Rudat

Teamleiter Beratung & Vertrieb IHK-Lehrgänge

Telefon: 0911 93197-88
E-Mail: dominic.rudat@bbw.de