Navigation überspringen

Infoservice

icon: infotelefon 0821 56756-14

Sie befinden sich hier: Startseite  » Weiterbildung » Betriebliches Gesundheitsmanagement

Betriebliches Gesundheitsmanagement

Wertschätzung und Bindung sorgen für gesunde Mitarbeitende, die sich einerseits leistungsstark zeigen und sich andererseits längerfristig an solche Unternehmen binden. Attraktive Arbeitgeber*innen haben das erkannt und investieren in die Gesundheit Ihrer Mitarbeiter*innen, sowohl präventiv, bei der Früherkennung, als auch bei der Wiederherstellung der Arbeitskraft. Sie schaffen betriebliche Strukturen und Prozesse, in denen Menschen sich wohl fühlen. Sie gestalten die Arbeit, die Organisation und das Verhalten am Arbeitsplatz gesundheitsförderlich. Gerne unterstützen wir Sie dabei mit unserem Knowhow im Rahmen unseres Seminarangebotes und unserer langjährigen Expertise in diesem Bereich. Schreiben uns gerne eine E-Mail oder rufen Sie uns an.

Betriebliches Gesundheitsmanagement auf einem Blick

Betriebliches Gesundheitsmanagement enthält die folgenden Bausteine: 

Ihre Vorteile

Die Elemente des Betrieblichen Gesundheitsmanagements

  • bedeuten einen Mehrwert im Wettbewerb um begehrte Fachkräfte
  • erhalten die psychische/körperliche/soziale Gesundheit Ihrer Beschäftigten
  • sichern motivierte Mitarbeiter*innen, die sich stark mit Ihrem Unternehmen identifizieren
  • fördern ein gesundes Betriebsklima
  • wirken sich positiv auf die Zahl der Arbeitnehmer-Fehltage und die Zusatzkosten durch Lohnfortzahlung im Krankheitsfall aus

Unsere Kompetenz im BGM

Ohrenschutz BGMIn Wettbewerbssituationen um qualifizierte Kräfte sind Instrumente gefragt, um Mitarbeiter*innen zu gewinnen, zu motivieren, leistungsfähig zu halten und in ihrer Gesundheit zu unterstützen. BGM beeinflusst das Betriebsklima positiv und schafft eine Atmosphäre, in der Mitarbeiter*innen gerne und kreativ arbeiten. Das BGM verringert Fehlzeiten, baut Motivation auf und steigert die Wettbewerbsfähigkeit. Potenzielle Mitarbeiter*innen machen ihre Entscheidung für eine Arbeitsstelle zunehmend vom Image eines Unternehmens abhängig.


Ein wesentlicher Teil von BGM ist die betriebliche Gesundheitsförderung. Für die AOK Bayern setzen wir vielfältige Angebote um. Diese werden als geeignetes Mittel eingesetzt, um den zunehmenden psychischen Belastungen am Arbeitsplatz entgegenzuwirken. Dazu zählen alle Leistungsangebote zur verhaltens-bezogenen Prävention, wie zum Beispiel Rückenschule, Ernährungscoaching, Stressbewältigungskurse, Resilienz-Training und vieles mehr. Junge Arbeitnehmer*innen – die sogenannte „Generation Y“ – haben konkrete Ansprüche, was ihren Arbeitsalltag betrifft: Eine ausgeglichene Work-Life-Balance, selbstbestimmtes Arbeiten und ein positives Betriebsklima sind oftmals wichtiger als beispielsweise finanzielle Anreize.

Unsere Beratung und Dienstleistungen

Beratung BGM

  • Aufbau und Weiterentwicklung Ihres BGM-Konzeptes
  • Erarbeitung von Leitlinien zum gesunden Führen
  • Arbeitsorganisation/ergonomische Arbeitsplatzgestaltung
  • Beratung zu Stressbewältigung, Ernährung, Bewegung
  • Fitness für Mitarbeiter*innen
  • Kosten-Nutzen-Analyse im BGM/Kennzahlen
  • Krankenrückkehr- und Fehlzeitengespräche
  • Implementierung und Fallmanagement im BEM

Analyse und individuelle Beratung

BGM ZahnradWir bieten Ihnen ein systematisches, strukturiertes und damit nachhaltiges Vorgehen – von der Erstanalyse über die Implementierung bis zur Evaluation. Zielsetzung ist die Bindung der Mitarbeitenden durch den Aufbau eines guten Betriebsklimas. Motivation und Loyalität der Kolleg*innen sollen gefördert werden.

 

Erfahrungsgemäß gibt es bereits viele gute Ansätze in den Unternehmen, die häufig lediglich gebündelt, ergänzt, neu ausgerichtet und unter dem Dach eines gezielten Betrieblichen Gesundheitsmanagements gesteuert werden müssen.

Inhouse-Angebote = Maßgeschneiderte Schulungen

bbw inhouse bedeutet individuelle Beratung, maßgeschneiderte Schulungen, effizientes Training. Sie legen Thema, Ort und Zeit fest, wir gehen auf Ihre Wünsche ein und kümmern uns um alles.

Ansprechpartnerin

Elke Wailand: 089 44108-430 – elke.wailand@bbw.de

Leiterin Produktmanagement Seminare, Trainings und Projekte Infanteriestraße 8 80797 München

Unsere Angebote

Sortieren
Filtern
  • Sensibler Dialog mit Fingerspitzengefühl

    Krankenrückkehrgespräche haben sich als sinnvolles Instrument für Führungskräfte in Ihrer Personalarbeit bewährt, um Fehlzeiten im Unternehmen zu senken. Lernen Sie Gesprächstechniken für KRG kennen und setzen Sie sie sinnvoll ein. 

    Seminar

    1 Tag

    2 Termine ab 25.10.2022

    2 Veranstaltungsorte

  • Gesunde Organisation - Gesunde Führung - Gesunde Mitarbeiter*innen

    Ziel der Fortbildung ist es, handlungskompetente Fachkräfte und Experten für BGM auszubilden, die im eigenen Unternehmen den Ist-Zustand sowie die zu bewältigenden Herausforderungen analysieren und beeinflussen sowie über ein Methodenrepertoire verfügen, um zusammen mit der Geschäftsleitung relevante BGM-Handlungsfelder zukunftssicher zu gestalten.

    Lehrgang

    11 Tage

    29.09.2023

    Augsburg

  • Das Büro der Zukunft mit Einklang von Gesundheit und Effizienz

    Tatsächlich erleben viele Mitarbeiter die Arbeit im Büro ganz anders: Ständige Störungen, Email-Flut und viel unerledigte Arbeit sind die am häufigsten genannten Belastungsfaktoren. In den Statistiken unserer Krankenkassen sind die psychischen Erkrankungen mit einem Anteil von 17,1% der Ausfalltage an die zweite Stelle der Rangfolge gerückt – Tendenz steigend! Mit diesen Fakten sind alle Verantwortlichen gefordert, die Gestaltung von Arbeit im Büro neu zu überdenken.

    Seminar

    1 Tag

    10.11.2022

    München

  • Sie bekommen im Seminar drei Impulse für ein gutes Miteinander bei zwischenmenschlichen Schwierigkeiten, erlernen Techniken, die Ihnen dabei helfen, mental Pause und Feierabend zu machen und 
    machen sich bewusst, wie Stress entsteht und entwickeln wirksame Strategien, ihn zu managen.

    Online

    1 Tag

    25.10.2022

    Online

  • Erfolgreich und gesund führen im digitalen Zeitalter

    Für eine gesunde Führungsarbeit ist die Kenntnis beruflicher Stressoren sowie die Umsetzung praxiserprobter Strategien für einen effektiven Umgang mit dem digitalen Informationsfluss und der Arbeitsverdichtung von zentraler Bedeutung. Lernen Sie die wesentlichen Handlungsfelder gesunder Führung im Seminar kennen. 

    Seminar

    1 Tag

    24.10.2022

    München

  • Ein gut eingeführtes BEM lebt von Vertrauen – von Anfang an!

    Sie erhalten einen fundierten Überblick zur rechtskonformen Prozessgestaltung und erfahren, welche Chancen und Hürden bei der Einführung eines betrieblichen Eingliederungsmanagement zu beachten sind. Das Seminar ist auch als Refresher geeignet. 

    Online

    2 Stunden

    4 Termine ab 12.10.2022

    Online

  • Optimieren Sie Ihre persönlichen Ressourcen

    Dieses Seminar gibt Ihnen Lösungsmöglichkeiten zum Umgang mit stressbelasteten Situationen und zur Abstimmung mit den eigenen inneren Einstellungen, damit es erst gar nicht zu gesundheitlichen Ausfällen – bis hin zu Depressionen und "Burnout" –  kommt.

    Online

    6 Stunden

    2 Termine ab 04.10.2022

    Online

  • Gesunde Mitarbeitende – gesundes Unternehmen

    Im Vertiefungsworkshop BEM befassen Sie sich mit der operativen Umsetzung. Von der Kommunikation und Gesprächsführung im Unternehmen über die Schulung der Führungskräfte bis hin zur konkreten Umsetzung des Fallmanagement inkl. zielführender Maßnahmen. 

    Online

    2 Stunden

    2 Termine ab 08.02.2023

    Online

  • Im Seminar erlernen Sie, wie Sie Signale einer Überlastung erkennen können und wie Sie Veränderungen bei Ihren Mitarbeite*innen sinnvoll ansprechen. Sie erfahren praxisbezogen, wie Sie psychisch belastete Mitarbeiter*innen konstruktiv unterstützen können.

    Seminar

    Interesse? Sprechen Sie uns an.

  • Seit 2014 ist die Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen für alle Arbeitgeber in Deutschland verpflichtend durchzuführen. Grundlage dabei ist der §5 des Arbeitsschutzgesetzes, der alle Unternehmen explizit dazu verpflichtet, neben den physischen auch die psychischen Belastungen eines Arbeitsplatzes zu erheben. Die Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen dient der Bestandsaufnahme und der anschließenden Beurteilung von potentiellen psychischen Belastungsfaktoren an Arbeitsplätzen, nicht einer Beurteilung von Mitarbeitern und deren individuellen Belastungsgrenzen oder gar deren Erkrankungsrisiken.

    Seminar

    Interesse? Sprechen Sie uns an.

  • Klar und fokussiert in der VUCA-Welt

    Achtsamkeit ist eine Schlüsselkompetenz, um in der VUCA-Welt auf beruflichem Erfolgskurs zu bleiben und somit flexibler und gelassener den aktuellen Anforderungen zu begegnen. Das MBSR-Training ist eines der erfolgreichsten Programme zur Stressreduktion und Ressourcen-Aktivierung. Im Mittelpunkt steht die Schulung der Achtsamkeit.

    Seminar

    Interesse? Sprechen Sie uns an.

  • Wie man in Prüfungssituationen einen kühlen Kopf bewahrt

    Jeder Auszubildende muss früher oder später seine Prüfungen ablegen, um die Ausbildung erfolgreich abschließen zu können. Doch wie verhalte ich mich, wenn die Prüfungsphase vor der Türe steht? Wie gehe ich mit Leistungsdruck um und wie bekomme ich meine Prüfungsangst in den Griff? All diese Fragen stellen viele Auszubildende vor eine große Aufgabe.

    Seminar

    Interesse? Sprechen Sie uns an.

  • Wie die Themen Ernährung, Lebensstil und Digitalisierung Einfluss auf die Gesundheit Ihrer Azubis haben

    Ihnen liegt die Gesundheit Ihrer Auszubildenden am Herzen? Sie möchten Ihre Young Professionals bereits in jungen Jahren sensibilisieren und Ihnen Möglichkeiten aufzeigen, wie Sie gesund bleiben und sich auch in Zukunft an Ihrem Arbeitsplatz wohlfühlen? Geben Sie den Young Professionals bereits während der Ausbildungszeit die Möglichkeit, sich mit Themen auseinanderzusetzen, die sich nachhaltig auf Ihre Gesundheit auswirken. 

    Seminar

    Interesse? Sprechen Sie uns an.

  • Widerstandsfähigkeit aktivieren

    Widerstandskraft, Belastungsfähigkeit und Flexibilität – all diese Eigenschaften, die heutzutage in Unternehmen dringend gebraucht werden, lassen sich mit dem Begriff "Resilienz" umschreiben. In unserem Seminar lernen Sie, dem zunehmenden Tempo in der Arbeitswelt ein Gegengewicht aus Überblick, Kreativität und innerer Stärke entgegenzusetzen. Selbstmanagement zum Schutz der eigenen Gesundheit und die der Mitarbeiter*innen und Kolleg*innen. 

     

    Seminar

    Interesse? Sprechen Sie uns an.

  • Den demografischen Wandel als Chance nutzen

    Unser Workshop zeigt Ihnen ein breites Spektrum an Handlungsmöglichkeiten, Arbeitsplätze in der Produktion altersgerecht zu gestalten, Mitarbeitende so zu führen, dass sie in der Lage sind, komplexe Systeme zu steuern, Verantwortung zu übernehmen und Entscheidungen zu treffen und auf Dauer motiviert sind, sich weiterzubilden und zu lernen. 

    Seminar

    Interesse? Sprechen Sie uns an.

  • Leistungsfähig und gelassen im Business

    Resilienz ist die Fähigkeit eines Systems, eines Team oder einer Organisation - mit
    Veränderungen umgehen zu können. Das Seminar richtet sich an Führungskräfte und Teams, die im beruflichem Alltag, manchmal dauerhaft, hohen Belastungen ausgesetzt sind und ihre Widerstandskraft, Leistungsfähigkeit und Kreativität als Organisation aufrecht erhalten wollen.

    Seminar

    Interesse? Sprechen Sie uns an.

  • Gestaltung gesunder Arbeit im Veränderungsprozess von Digitalisierung

    Die Arbeitswelt verändert sich in rasanter Weise. Digitalisierung und künstliche Intelligenz ziehen in unsere Produktionsstätten ein. Um in der Zukunft nicht abgehängt zu werden, spüren viele Verantwortliche die zwingende Notwendigkeit, diese Veränderung schnell einleiten zu müssen. Die Menschen werden in automatisierte Arbeitsabläufe „eingegliedert“ und verlieren Freiräume in der Gestaltung ihrer Arbeit. Jegliches menschliches Handeln ist für alle transparent. Alle Informationen, die der Mitarbeiter bei der Arbeit benötigt, werden digital über PC bzw. Tablet übermittelt. 

    Seminar

    Interesse? Sprechen Sie uns an.

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Aus- und Weiterbildungspädagoge/-in (IHK)

    Lernen Sie in unserer IHK-Weiterbildung zum Aus- und Weiterbildungspädagog*in, den Lernbedarf von Azubis und Mitarbeiter*innen zu ermitteln und sie im Lernprozess zu beraten, zu betreuen und zu fördern.

    Mehr erfahren
  • Tagungen Pädagogik & Soziales

    Gewinnen Sie aktuelles Fachwissen und Inspiration durch den pädagogischen Austausch auf unseren Tagungen. Diskutieren Sie Fragestellungen aus dem Berufsalltag mit Expert*innen und anderen Teilnehmer*innen.

    Mehr erfahren
Newsletter

Gut informiert mit dem Newsletter „Gesundheit & Pflege“

Sie wünschen sich Fachinformationen oder Tipps für Ihren Arbeitsalltag? Oder interessieren sich für Best Practice Beispiele aus anderen Einrichtungen? Dann abonnieren Sie doch einfach unseren kostenlosen Newsletter! Vier Mal im Jahr bieten wir Ihnen spannende und aktuelle Themen rund um „Gesundheit & Pflege“ – von neuen Projekten und Fördermöglichkeiten bis zu gesetzlichen Änderungen.

Zum Newsletter anmelden

Erfahrungsbericht Sozialwirtin Franziska Klein

Weiterbildung zur Sozialwirtin: Aufstieg zur QM-Leiterin

„Ich wollte nicht mein ganzes Arbeitsleben ausschließlich als Physiotherapeutin arbeiten, sondern wollte zusätzlich einen Abschluss, der mir beruflich andere Möglichkeiten bietet“, sagt unsere Teilnehmerin Franziska Klein. „Deshalb habe ich die berufsbegleitende Weiterbildung zur Sozialwirtin beim bbw in München gemacht. Dadurch haben sich neue Möglichkeiten aufgetan.“

Erfahrungsbericht lesen

ESF-Projekt FUN – Pflege

Projekt FUN: Führung und Vereinbarkeit 4.0

Das aus dem Europäischen Sozialfonds (ESF) geförderte Projekt FUN richtet sich an Personalverantwortliche, Fach- und Führungskräfte aus dem pflegerischen Bereich. Es bietet passgenaue, kostenlose Weiterbildungen u. a. in den Bereichen Digitalisierung und Führungskompetenzen. Ziel ist es nachhaltig (gesunde) Führung und Organisationsstrukturen zu analysieren, zu unterstützen und zu verbessern.

Mehr über FUN erfahren

ESF-Projekt PFAD – Pädagogik

Projekt PFAD: Handlungskompetenz im digitalen Zeitalter

Passgenaue Weiterbildungen in den Bereichen Digitalisierung und Führungskompetenzen. Das aus dem Europäischen Sozialfonds (ESF) geförderte Projekt PFAD unterstützt Leitungs- und Führungskräfte im pädagogischen Bereich, mit kostenlosen Workshops und Seminaren. Ein Angebot für Einrichtungen unter kommunaler, städtischer oder privater Trägerschaft – für eine zukunftsorientierte Personalentwicklung.

Mehr über PFAD erfahren

Inhouse Schulung: Sie wünschen sich eine firmeninterne Weiterbildung nach Ihren Bedürfnissen? Wir bieten Ihnen passgenaue Trainings für Ihr Unternehmen und Ihre Mitarbeiter. Erfahren Sie hier mehr über unsere Inhouse Angebote.