Navigation überspringen
E-Auto wird geladen

E-MOBILITÄT

Technologie der Zukunft

bbw-seminare.de   Projekte  Digitalisierung & IT  Batterie-Bildungsnetzwerk Bayern

B³ – BATTERIE BILDUNGSNETZWERK BAYERN

Über das Projekt B³

Das BMWK fördert mehrere Projekte im Umfeld der Entwicklung von Qualifizierungen entlang der Wertschöpfungskette Batterie (BMWK BZF407). Das in Bayern geförderte Projekt wird unter dem Projektnamen B³ Batterie Bildungsnetzwerk Bayern aktiv.

Ziel des Projektes ist es, Qualifizierungsbedarfe von Unternehmen aus dem Ökosystem Batterie zu identifizieren und die Mitarbeiter*innen durch passgenaue und kostenfreie Qualifizierungsangebote in allen Phasen der Wertschöpfungskette Batterie zu unterstützen. Der gegenwärtige Transformationsprozess vor allem der Automobilbranche, insbesondere durch das Thema E-Mobilität und Batteriezellfertigung, erfordert tiefgreifende Anpassungen und erweiterte und neue Kompetenzen in der Mitarbeiterschaft der Unternehmen, die im Ökosystem Batterie tätig sind.

Das Projekt B3 Bayern wird als „Batterie-Kompetenz-Trio“ einen substanziellen Beitrag leisten, Unternehmen mit Qualifizierungsangeboten und -konzepten zu unterstützen.

Das Netzwerk:

Das Projekt besteht aus einem Netzwerk mit Expertise: Sechs renommierte Batterie-Forschungseinrichtungen in Bayern, mit dem SKZ und dem bbw zwei bayerische Bildungsträger, Bayern Innovativ als Innovations- und Transfernetzwerk in Bayern sowie als überregionaler Partner das IAW der RWTH Aachen. Es führt in Zusammenarbeit mit betroffenen Unternehmen wirtschaftliche und berufspädagogische Bedarfsanalysen durch. Dabei betrachten die Fachleute das gesamte Ökosystem Batterie und legen den Fokus auf die Verstetigung der zu entwickelnden praxisnahen Qualifizierungsangebote.

Trainingsangebote entlang der Wertschöpfungskette Batterie

Nutzen Sie unsere kostenfreien Seminare und Trainings für Fach- und Führungskräfte. Diese vermitteln Ihnen das aktuelle Know-how rund um den Themenkomplex Batterie. Alle Qualifizierungen werden praxisnah von Expertinnen und Experterten entwickelt und zielen darauf ab die Teilnehmenden in den für Ihre Praxis notwendugen Themen fit zu machen. 

Effektive Produktionsplanung in der Batteriefertigung

Grundlagen der Batterietechnik und aktuelle Trends

Sicherer Umgang mit Batterien

Elektromobilität - Chancen und Risiken für Unternehmen

Einstiegskurs Lithium Ionen Batterien

Batteriematerialien für Lithium-​Ionen-Akkus

 

Kurse (7)

Batteriematerialien für Lithium-Ionen-Akkus

Aktueller Stand und Zukunftsperspektiven

In diesem Online-Training erhalten Sie Einblick in den Aufbau und die Materialien eines Lithium-Ionen Akkus. Sie machen sich vertraut mit Beschaffung, Recycling und sicherem Umgang mit diesen Stoffen und Komponenten. 

Mehr erfahren

Online

08.07.2024

6 Stunden, Berufsbegleitend

kostenfrei

Online

Elektromobilität - Chancen und Risiken für Unternehmen

Verständnis für die Wertschöpfungskette Batterie - im Rahmen des Projektes B3 Bayern kostenfrei!

In diesem Training für Unternehmen erhalten Sie wertvolles Know-how, um Chancen und Risiken im Bereich der Elektromobilität und insbesondere im Bereich der Batteriewertschöpfungskette einschätzen zu können. Sie erwerben das Wissen , um strategische Entscheidungen auf Basis einer klaren Kentnisse des Marktes fällen zu können. 

 

Mehr erfahren

Online

12.07.2024

2,5 Stunden, Berufsbegleitend

kostenfrei

Online

Zellproduktion von Lithium-Ionen-Batterien

Grundlagen von Assemblierung und Finalisierung - im Rahmen des Projektes B3 Bayern kostenfrei!

Lernen Sie in diesem Training den Prozess der industriellen Zellproduktion von Lithium-Ionen-Batterien kennen. 

Mehr erfahren

Online

17.07.2024

4 Stunden, Berufsbegleitend

kostenfrei

Online

Neu

Effektive Produktionsplanung in der Batteriefertigung

Tipps und Tricks für Entscheider - im Rahmen des Projektes B3 Bayern kostenfrei!

Die Produktion von Batterien ist hochkomplex. Sie erlernen in diesem Training praxiserprobte Methoden zur Planung von Produktionssystemen in der Elektromobilität. Professionelle Planungsarbeit ist wichtig und richtig; Planungsarbeit schont persönliche wie moralische Ressourcen, wenn es gelingt, "vor der Welle" zu arbeiten. 

Mehr erfahren

Auf Anfrage

Auf Anfrage

6 Unterrichtseinheiten

kostenfrei

diverse Lernmethoden

Einstiegskurs Lithium Ionen Batterien

Battery Basics: Grundlagen und Anwendungen - im Rahmen des Projektes B3 Bayern kostenfrei!

In diesem Einstiegskurs für Fach- und Führungskräfte zum Thema Lithium-Ionen Akkus werden Sie in die Grundlagen, Fachbegriffe, Sicherheitsstandards und technischen Entwicklungen eingeführt. Sie eignen sich das Wissen an, um operative und strategische Entscheidungen treffen zu können. 

 

 

Mehr erfahren

Auf Anfrage

Auf Anfrage

6 Unterrichtseinheiten

kostenfrei

diverse Lernmethoden

Grundlagen der Batterietechnik und aktuelle Trends

Professioneller und schneller Überblick für Entscheider - im Rahmen des Projektes B3 Bayern kostenfrei!

Von der Zelle über das Modul bis zum Pack entwickelt sich Batterietechnik rasant weiter. Wenn Sie ein grundlegendes Verständnis für das Produkt "Batterie" aufbauen möchten, sind Sie in diesem kostenlosen Training genau richtig. Dieses Verständnis ist die Basis für eine tiefergehende Beschäftigung mit dem Ökosystem Batterie. Außerdem erhalten Sie Einblicke in die neuesten Trends in der Batterieentwicklung.

Mehr erfahren

Auf Anfrage

Auf Anfrage

6 Unterrichtseinheiten

kostenfrei

diverse Lernmethoden

Neu

Sicherer Umgang mit Batterien

Für alle, die mit Batterien arbeiten - im Rahmen des Projektes B3 Bayern kostenfrei!

In diesem kostenfreien Training für Mitarbeitende aus der Batteriefertigung, sowie für alle, die mit Batterien arbeiten, lernen die Teilnehmer*innen den sicheren Umgang mit Batterien, während der Herstellung, dem Transport , der Lagerung und der Entsorgung. 

Mehr erfahren

Auf Anfrage

Auf Anfrage

6 Unterrichtseinheiten

kostenfrei

diverse Lernmethoden

Kontakt aufnehmen

Sie interessieren sich für kostenfreie Weiterbildungsangebote im Bereich der Batteriewertschöpungskette oder wollen Ihre Expertise in das Projekt einbringen? Dann kontaktieren Sie uns hier. Wir freuen uns auf Sie! 

Zum Kontaktformular

FÖRDERUNG

Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz Arbeitgeberverbände bayme vbm und vbw

Das Projekt "B³ – Batteriebildungsnetzwerk in Bayern"  wird gefördert durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz der Bundesrepublik Deutschland sowie den bayerischen Arbeitgeberverbänden bayme vbm und vbw.

Ziele und Projektschritte

  • Erhebung und Bestandsaufnahme zu Qualifizierungsbedarfen von Beschäftigten in Industrieunternehmen, insbesondere KMU in Bayern
  • Entwicklung und Umsetzung von beruflichen Qualifizierungsmaßnahmen für Unternehmen und ihre Beschäftigten im „Ökosystem Batterie“
  • Auf- und Ausbau von Weiterbildungsverbünden der beruflichen Qualifizierung
  • Vernetzung und Weitergabe von Informationen zu neuen Qualifizierungsangeboten in der Zell- und Batteriefertigung im „Ökosystem Batterie“
  • Schaffung passender Informationsformate und -plattformen zur Weiterbildung unter Einbeziehung angrenzender Netzwerke wie Cluster, Branchenverbände, IHKs und Arbeitsagentur
  • Etablierung eines sich zukünftig selbstragenden Weiterbildungsangebotes durch die Bildungsträger in Kooperation mit Forschungseinrichtungen und Unternehmen

Projektträger und Partner B3  

  • Bayerisches Zentrum für Batterietechnik (BayBatt) an der Universität Bayreuth (UBT)
  • Fraunhofer FuE-Zentrum für Elektromobilität Bayern FZEB am Fraunhofer-Institut für Silicatforschung (FISC)
  • Fraunhofer-Institut für Gießerei-, Composite- und Verarbeitungstechnik (IGCV)
  • Hochschule für angewandte Wissenschaften Landshut (HAWL)
  • Institut für Werkzeugmaschinen und Betriebswissenschaften (iwb) an der Technischen Universität München 
  • RWTH Aachen University, Lehrstuhl und Institut für Arbeitswissenschaft (IAW)
  • Technologietransferzentrum Elektromobilität an der Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt (FHWS)
  • Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft (bbw) gGmbH
  • SKZ – KFE gGmbH

Projektträger

  • VDI/VDE Innovation + Technik GmbH

 

Projektkoordination

  • Cluster Neue Werkstoffe bei Bayern Innovativ - Bayerische Gesellschaft für Innovation und Wissenstransfer mbH

Ihre Ansprechpartner*innen

Jonas Steinkrauss

Jonas Steinkrauss

Projektleiter

Telefon: 0931 79732-69
E-Mail: jonas.steinkrauss@bbw.de

Claves Ellen

Ellen Claves

Projektkoordinatorin

Telefon: 0821 56756-18
E-Mail: ellen.claves@bbw.de

Ralf Kunz

Ralf Kunz

Leitung it akademie bayern

Telefon: 0821 56756-13
E-Mail: ralf.kunz@bbw.de