Navigation überspringen

Infoservice

icon: infotelefon 0821 56756-14

Sie befinden sich hier: Startseite  » Weiterbildung » Technisch-gewerblich » Weitere Qualifizierungen & IHK-Vorbereitungskurse

Weitere Qualifizierungen & IHK-Vorbereitungskurse

Unsere Angebote

Sortieren
Filtern
  • Berufsbegleitende Nachqualifizierung mit Vorbereitung auf die Externenprüfung (IHK)

    Mitarbeiter*innen in der Produktion eines Chemieunternehmens mit mehrjähriger Erfahrung, jedoch ohne Berufsabschluss oder ohne verwertbaren offiziellen Abschluss, bieten wir die berufsbegleitende Weiterbildung zum/r Chemikant*in mit IHK Abschluss.

    Lehrgang

    31 Monate

    2 Termine ab 22.10.2022

    2 Veranstaltungsorte

  • Berufliche Nachqualifizierung

    Arbeitnehmer sollen während ihrer Berufstätigkeit zu Facharbeitern ausgebildet werden. Die vorliegende Qualifizierung basiert auf einem dualen Bildungskonzept mit enger Verzahnung zwischen Theorie, Praxis und Training on the Job.

    Lehrgang

    1 Tag

    2 Termine ab 21.11.2022

    2 Veranstaltungsorte

  • Metallausbildung in Theorie und Praxis

    Im Grundkurs Metall erlernen die Teilnehmer*innen die Grundfertigkeiten der Handarbeit in der Metalltechnik wie das Feilen, Bohren, Fügen und Messen. 

    Lehrgang

    120 Stunden

    31.10.2022

    Hof

  • Berufsbegleitende Nachqualifizierung mit Externenprüfung (IHK)

    Die Herausforderungen, die eine immer komplexer werdende Arbeitswelt mit sich bringt, machen vor keinem Arbeitnehmer halt. Marktgerechtes Theorie- und Hintergrundwissen wird immer wichtiger, um den aktuellen und zukünftigen Anforderungen des Arbeitsmarktes gewachsen zu sein.

    Lehrgang

    12 Monate

    18 Termine ab 07.10.2022

    16 Veranstaltungsorte

  • Berufsbegleitende Vorbereitung auf die Externenprüfung (IHK)

    Veranstaltung für Mitarbeiter mit Praxiserfahrung in der lebensmittelverarbeitenden Industrie.

    Lehrgang

    11 Monate

    2 Termine ab 05.12.2022

    2 Veranstaltungsorte

  • Modul 1+4 - Druckweiter- und Papierverarbeitung (IHK)

    Nachqualifizierung und Berufsabschluss – modular:

    Maschinen- und Anlagenführer*in IHK (inkl. Prüfungsvorbereitung und Berufsabschlussprüfung) (mobile Teilnahme möglich)

    Lehrgang

    1 Tag

    21.11.2022

    Online

  • Berufsbegleitende Nachqualifizierung mit Vorbereitung auf die Externenprüfung (IHK)

    Die Fortbildung findet berufsbegleitend statt und vermittelt Grundlagenwissen in den Naturwissenschaften sowie alle verfahrenstechnischen Abläufe der chemischen Produktion.

    Lehrgang

    21 Monate

    2 Termine ab 22.10.2022

    2 Veranstaltungsorte

  • M+E Lehrgänge zur Vorbereitung auf die IHK-Abschlussprüfungen

    Der Lehrgang bietet eine zielgerichtete, fachspezifische Vorbereitung auf die theoretische IHK Prüfung zum Industriemechaniker.

    Lehrgang

    30 Stunden

    6 Termine ab 13.10.2022

    6 Veranstaltungsorte

  • Produktionsvorbereitung (Druckweiter- und Papierverarbeitung)

    Mit der Teilqualifizierung können Sie sich Schritt für Schritt in fünf Modulen zum*zur Maschinen- und Anlagenführer*in im Schwerpunkt Druckweiter- und Papierverarbeitung ausbilden. Bei erfolgreicher Kompetenzfeststellung erhalten Sie nach jedem Modul ein Zertifikat inklusive Kompetenzfeststellungsergebnis, das bundesweit anerkannt ist. Nach erfolgreichem Abschluss aller Module können Sie sich zur Externenprüfung bei der zuständigen Kammer anmelden.

    Lehrgang

    1 Tag

    17.10.2022

    Regensburg

  • Berufliche Nachqualifizierung

    Unser Lehrgang zum Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik (IHK) bereitet optimal auf die Externenprüfung bei der IHK vor.

    Lehrgang

    20 Monate

    2 Termine ab 08.10.2022

    2 Veranstaltungsorte

  • Realschulniveau bis FOS/BOS-Niveau

    Meister, Techniker, Fachwirte oder beruflich Qualifizierte mit entsprechender abgeschlossener Berufsausbildung und beruflicher Praxis können auch studieren. Mathematikkenntnisse auf dem Niveau der Fachhochschulreife sind dabei unerlässlich. In unserem Propädeutikum werden Sie in Sachen Mathematik für alle technischen Studiengänge bestens vorbereitet.

    Seminar

    Interesse? Sprechen Sie uns an.
    Achtung! Keine Inhouse Buchung möglich.

  • Aufstiegsfortbildung zum Vorarbeiter*in

    Der Lehrgang dient der Vorbereitung auf die Tätigkeit als Vorarbeiter*in im Tiefbau. Vermittelt werden Kenntnisse für die eigenverantwortlichen Abwicklung kleiner Baustellen mit Schwerpunkt Bautechnik/Baubetrieb sowie Mitarbeiterführung.

    Lehrgang

    Interesse? Sprechen Sie uns an.

  • Herstellung von Teilen im Spritzguss- und Pressformverfahren

    Diese Teilqualifizierung bildet Sie Schritt für Schritt zum*zur Verfahrensmechaniker*in für Kunststoff- und Kautschuktechnik (Fachrichtung Formteile) mit IHK-Prüfung aus. In der Modullinie TQplus profitieren Sie zudem von Förderunterricht mit individuellen Schwerpunkten. 

    Lehrgang

    Interesse? Sprechen Sie uns an.
    Achtung! Keine Inhouse Buchung möglich.

  • nach MVAS 99/RSA 95

    Weisen Sie nach dem Besuch des Seminars Ihre erworbenen Fachkenntnisse über die Sicherung und den Arbeitsschutz auf Baustellen im Straßenverkehr nach MVAS 99 nach.

    Seminar

    Interesse? Sprechen Sie uns an.

  • Aufstiegsfortbildung zum Werkpolier

    Die Anforderungen der Branche an die Qualifikation der Führungspersonen auf den Baustellen steigen rasant.  Kenntnisse in Bautechnik, gekonnte Mitarbeiterführung und baubetrieblich gut durchorganisierte Baustellen sind der wirtschaftliche Erfolgsgarant für Unternehmen. Baubetrieb und Personalführung sind ein wesentlicher Bestandteil des Lehrplans.

    Lehrgang

    Interesse? Sprechen Sie uns an.

  • Modulbaustein der Qualifizierungsreihe „Industrie 4.0“

    Der Einsatz moderner CAM-Systeme (CAM = Computer Aided Manufacturing) ermöglicht und vereinfacht die Fertigung und Bearbeitung qualitativ hochwertiger Bauteile. Lernen Sie die Grundlagen der CAM-Programmierung kennen und rüsten Sie Maschinen, Werkzeuge und Spannvorrichtungen mit Ihren erstellten CAM-Programmen.  

    Seminar

    Interesse? Sprechen Sie uns an.

  • Aufstiegsfortbildung zum Werkpolier

    Als Werkpolier übernehmen Sie Führungs- und Fachaufgaben bei der Ausführung von Bauarbeiten. Sie leiten kleinere Baustellen oder sind auf größeren Baustellen für mehrere Gruppen verantwortlich. Der Lehrgang Werkpolier im Hochbau vermittelt Ihnen alles, was Sie für diese herausfordernden Aufgaben benötigen. 

    Lehrgang

    Interesse? Sprechen Sie uns an.
    Achtung! Keine Inhouse Buchung möglich.

  • Aufstiegsfortbildung zum/r Vorarbeiter*in

    Vorarbeiter*innen im Baugewerbe benötigen umfangreiche Fachkenntnisse und Grundkenntnisse in der Führung kleiner Arbeitsgruppen. Die Teilnehmer*innen erhalten ein breites Fachwissen, verbessern ihre fachliche Position und können mehr Verantwortung auf Baustellen übernehmen.

     

    Lehrgang

    Interesse? Sprechen Sie uns an.

  • Modulbaustein der Qualifizierungsreihe „Industrie 4.0“

    Moderne CAD (Computer-Aided-Design) und CAM (Computer-Aided-Manufacturing) Systeme ermöglichen eine intelligente und schnelle Fertigung. Lernen Sie hochwertige geometrisch komplexe Bauteile per 2D- und 3D-CAD zu konstruieren und CNC-Bearbeitungs- und Fertigungsprozesse mit CAM-Systemen zu programmieren und durchzuführen.

    Seminar

    Interesse? Sprechen Sie uns an.

  • Modulbaustein der Qualifizierungsreihe „Industrie 4.0“.

    Nach einer Einführung in die Thematik der additiven Fertigung erlernen Sie das praktische Konstruieren von 2D- und 3D-Modellen. In einer Projektarbeit entwickeln Sie selbstständig Ihr eigenes Produkt, konstruieren einen Prototyp in CAD und drucken mit einem 3D-Drucker in dem bestgeeigneten Fertigungsverfahren.

    Seminar

    Interesse? Sprechen Sie uns an.

  • Vertiefungskurs

    Meister, Techniker, Fachwirte oder beruflich Qualifizierte mit entsprechender abgeschlossener Berufsausbildung und beruflicher Praxis können auch studieren. Mathematikkenntnisse auf dem Niveau der Fachhochschulreife sind dabei unerlässlich. In unserem Propädeutikum werden Sie in Sachen Mathematik für alle technischen Studiengänge bestens vorbereitet.

     

    Seminar

    Interesse? Sprechen Sie uns an.
    Achtung! Keine Inhouse Buchung möglich.

  • Hauptschulniveau Klasse 8/9 bis Realschulniveau

    Meister, Techniker, Fachwirte oder beruflich Qualifizierte mit entsprechender abgeschlossener Berufsausbildung und beruflicher Praxis können auch studieren. Mathematikkenntnisse auf dem Niveau der Fachhochschulreife sind dabei unerlässlich. In unserem Propädeutikum werden Sie in Sachen Mathematik für alle technischen Studiengänge bestens vorbereitet.

     

    Seminar

    Interesse? Sprechen Sie uns an.
    Achtung! Keine Inhouse Buchung möglich.

  • Modulbaustein der Qualifizierungsreihe „Industrie 4.0“

    Die Zusammenarbeit von Menschen mit Robotersystemen (MRK) wird in den nächsten Jahren in vielen Fertigungsbereichen Einzug halten. Nach der Einführung in die Robotik und das Kennenlernen unterschiedlicher Robotersystemen erlernen Sie die Einsatzplanung, Integration, Inbetriebnahme, Programmierung und Bedienung von Robotern. Sie erhalten theoretisches und praktisches Fachwissen für die Einführung und Umsetzung automatisierter Produktionsprozesse mit Robotern.

    Seminar

    Interesse? Sprechen Sie uns an.

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Industriemeistertage Bayern

    Jedes Jahr besuchen über 1.500 Meister, Teamleiter und Führungskräfte aus Industrie und Produktion die Industriemeistertage. Es erwarten Sie wechselnde Fach-Foren rund um Führung und Zusammenarbeit.

    Mehr erfahren
  • Trainingsreihe: Vorarbeiter

    Erwerben Sie als Vorarbeiter, Schichtführer oder Gruppensprecher alle wichtigen Kompetenzen, um Ihre Mitarbeiter erfolgreich zu führen. Von den Grundlagen der Führung bis zum Umgang mit Konflikten.

    Mehr erfahren
  • Trainingsreihe: Meister

    Stärken Sie als Meister und Teamleiter gezielt Ihr Führungsverständnis, Ihre Soft Skills und Ihr Know-How im Arbeitsrecht. Lernen Sie, auch in schwierigen Situationen souverän und sicher zu führen.

    Mehr erfahren
  • Anerkannte Fortbildungsabschlüsse

    Wir bieten Ihnen Fortbildungen mit anerkanntem Abschluss der IHK oder Hochschule in den Bereichen technisch-gewerblich, kaufmännisch-betriebswirtschaftlich sowie zu Gesundheit und Soziales.

    Mehr erfahren