Navigation überspringen

Infoservice

icon: infotelefon 0821 56756-14

Sie befinden sich hier: Startseite  » Teilqualifizierung

Teilqualifizierung – Eine TQ besser!

Teilqualifizierungen (TQ) sind ein effizientes und schnelles Instrument zur Fachkräftegewinnung und -sicherung. Aktuell sind 21 Berufsbilder mit kaufmännischer oder gewerblich-technischer Ausrichtung als TQ verfügbar. Das Konzept der TQ, das von der bbw gGmbH in Zusammenarbeit mit den bayerischen Metall- und Elektro-Arbeitgeberverbänden bayme vbm und der vbw – Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V. angeboten wird, schafft die Chance auf einen qualifizierten Arbeitsplatz unterhalb der Facharbeiterebene. Diese Chance, sich systematisch und modular als kompetente Fachkraft zertifizieren zu lassen, bringt Vorteile für beide Seiten: den Mitarbeiter und das Unternehmen.

 Teilqualifizierung logoBei der Teilqualifizierung werden anerkannte Ausbildungsberufe zum Facharbeiter in Module untergliedert. Jede Teilstufe wird durch eine Prüfung mit Kompetenzfeststellung abgeschlossen und mit einem Fachkraft-Zertifikat belegt. Durchläuft ein Teilnehmer alle Module mit Erfolg, kann er sich zur Externenprüfung bei den Kammern anmelden. Die Abschlüsse werden von der Bundesagentur für Arbeit anerkannt und sind grundsätzlich förderfähig.

Das Gütesiegel „Eine TQ besser!“ der ARBEITGEBERINITIATIVE TEILQUALIFIZIERUNG, ein Zusammenschluss deutscher Arbeitgeberverbände und der verbandsnahen Bildungsträger, garantiert eine bundeseinheitliche Durchführung nach einem gemeinsamen Konzept und festgelegten Standards. So sind hohe Transparenz und Kompatibilität gewährleistet, was auch ein Qualitätsversprechen beinhaltet, sowohl für die Absolventen einer Teilqualifizierung als auch für (potenzielle) Arbeitgeber aller Branchen in Deutschland.

Vorteile auf einen Blick

Vorteile für Unternehmen

  • Qualifizierung von an- und ungelernten Mitarbeitern für neue, komplexere Tätigkeiten
  • Unterstützung des effektiven Einsatzes höher qualifizierter Mitarbeiter
  • Verringerung des Recruiting-Aufwands für stark nachgefragte Facharbeiter
  • Orientierung am Fachkräftebedarf in den Unternehmen (bzw. am Arbeitsmarkt)
  • Teilqualifizierungen basieren auf einem klar strukturierten, zertifizierten und bundesweit anerkannten System
  • Förderung über die Bundesagentur für Arbeit unter bestimmten Voraussetzungen

Vorteile für Mitarbeiter

  • Arbeitsplatzsicherung von an- und ungelernten Mitarbeitern im Unternehmen
  • Unterstützung beim Erwerb neuer beruflicher Qualifikationen
  • Eröffnung neuer beruflicher Perspektiven als teilqualifizierter Mitarbeiter
  • Teilqualifizierungen führen zu einem in der deutschen Wirtschaft anerkannten Abschluss
  • Förderung über die Bundesagentur für Arbeit unter bestimmten Voraussetzungen

Modullinien der Teilqualifizierung: TQplus und TQdigital

Teilqualifizierungen als TQplus bieten in den ersten Modulen zusätzlich berufsbezogene Sprach- und Integrationsförderung und damit eine Chance für Migranten und Menschen mit Fluchthintergrund.

„Mit TQdigital können gerade Menschen mit geringen Qualifikationen zeitgemäß lernen und sich besser auf die digitalen Anforderungen des heutigen Arbeitsmarktes vorbereiten.“

Susanne Mauser-Kick, Produktmanagerin FbW, bbw gGmbH

Mit TQdigital qualifizieren sich Teilnehmende in einem abwechslungsreichen Lernsetting aus Arbeiten im virtuellen Klassenzimmer und mit E-Learning unterstützten Selbstlernphasen. Online-Dozenten vermitteln fachtheoretische Inhalte in kleinen Sequenzen, geben praxisnahe Aufgabenstellungen, kontrollieren den Lernfortschritt und stehen für Fragen zur Verfügung. Zusätzliche Lernprozessbegleiter unterstützen die Teilnehmenden direkt vor Ort bei fachlichen Fragen und reflektieren Erfahrungen im praktischen Lernen. Sie sind auch Vermittler zwischen TQdigital-Teilnehmern und den Betrieben für die Praxisphasen und sichern damit den Lernfortschritt der Teilnehmer.

Unsere Angebote zu TQdigital

Weitere Informationen

Downloads