Navigation überspringen

Infoservice

icon: infotelefon0821 56756-14

Sie befinden sich hier: Startseite  »  Befristung – Arbeitsvertrag – Aufhebungsvertrag

Befristung – Arbeitsvertrag – Aufhebungsvertrag

Leistungsfähige Verträge und klare Formulierungen vermeiden Streit und sichern dem Arbeitgeber größtmögliche Flexibilität. Versäumnisse bei der Gestaltung machen sich häufig erst bemerkbar, wenn eine Korrektur nicht mehr möglich ist. In vielen Fällen wird dies für den Arbeitgeber dann sehr teuer – das muss nicht sein.

Inhalte

Erfahren Sie in diesem Seminar, wie Sie unter Berücksichtigung der aktuellen Rechtsprechung und Gesetzgebung Arbeitsverträge und Aufhebungsverträge so gestalten, dass Streit zwischen den Parteien vermieden wird.

Rechtssichere Arbeitsverträge unter Beachtung der neuesten Rechtsprechung zur AGB-Kontrolle

  • Form, Inhalt und Abschluss des Arbeitsvertrags
  • Zulässigkeit von Widerrufs-/Freiwilligkeitsklauseln
  • Gleichstellungsabreden
  • Rechtssichere Abgeltung von Überstunden

Befristete Arbeitsverträge

  • Formale Voraussetzung wirksamer Befristung
  • Sachgrundlose Befristung
  • Befristung mit Sachgrund
  • Kündigung während der Befristung
  • Befristung bei älteren Arbeitnehmern, tarifvertragliche Altersgrenzen
  • Betriebsrat, Arbeitsgerichtsprozess und aktuelle richterliche Urteile

Die Beendigung von Arbeitsverhältnissen durch Aufhebungs-/Abwicklungsvertrag

  • Arbeitsrechtliche Fallstricke vermeiden
  • Grundsätze bei Sperrzeit nach Abfindung laut Durchführungsanweisung der BA
  • Freistellung während der Kündigungsfrist
  • Anfechtung und Widerruf

 Hinweise zum taktischen Vorgehen

Lernziele

  • Sie können Arbeitsverträge rechtssicher gestalten unter Berücksichtigung der Rechtsprechung des BAG zur AGB-Kontrolle
  • Sie erfahren, wie Sie sachgrundlose Befristungen rechtsicher handhaben und können Sachgründe für eine Befristung korrekt einsetzen
  • Sie vermeiden Fehler im Abschluss von Aufhebungsverträgen unter Berücksichtigung von arbeits-, sozial- sowie steuerrechtlichen Fragestellungen
  • Sie kennen Umfang und Bedeutung des gesetzlichen Abfindungsanspruchs bei betriebsbedingter Kündigung

Preise, Termine und Veranstaltungsorte

  • Ingolstadt
    21.03.2019

    Format: Seminar

    Dauer: 1 Tag

    Bestellnummer: ZS-10705-18-01

    Beginn: 21.03.2019 - 09:00 Uhr

    Ende: 21.03.2019 - 17:00 Uhr

    Veranstaltungsort: Großraum
    Ingolstadt

    Trainer: Ulrich Uhlemann

    Ansprechpartner: Doris Pinsker
    089 44108-418
    E-Mail schreiben

    Teilnehmergebühr: 460,00 €
    MwSt. frei

    Zusatzkosten: Tagungspauschale /n: 70,00 €
    inkl. 19% MwSt.

Inhouse Schulung: Sie wünschen sich eine firmeninterne Weiterbildung nach Ihren Bedürfnissen? Wir bieten Ihnen passgenaue Trainings für Ihr Unternehmen und Ihre Mitarbeiter. Erfahren Sie hier mehr über unsere Inhouse Angebote.