Navigation überspringen

Infoservice

icon: infotelefon 0821 56756-14

Sie befinden sich hier: Startseite  » Weiterbildung » Gesundheit & Pflege » Leiten & Führen » Fortbildungen für Praxisanleiter*innen in der Pflege

Fortbildungen für Praxisanleiter*innen in der Pflege

Praxisanleiter*innen in der Pflege sichern mit ihrer Anleitung die Qualität der Ausbildung und tragen auch wesentlich zur zukünftigen Pflege- und Betreuungsqualität der Einrichtung bei. Außerdem sorgen sie für kompetenten Fachkräfte-Nachwuchs. Die Generalistik ermöglicht eine umlagefinanzierte Praxisanleitung und für die Anleitung Freistellung. Nach § 4 Abs. 3 der PflAPrV (Ausbildungs- und Prüfungsverordnung für die Pflegeberufe) ist die Befähigung zur Praxisanleitung ab 01.01.2020 durch kontinuierliche, berufspädagogische Fortbildungen im Umfang von mindestens 24 Stunden jährlich nachzuweisen.

Inhalte

Wir bieten Ihnen die jährliche Pflichtfortbildung für Praxisanleiter*innen als inhaltlich zusammenhängendes Modul an.

  • Tag 1:  Qualitätsentwicklung
  • Tag 2:  Pädagogik und Psychologie
  • Tag 3:  Reflektion der Praxis/Instrumente für die Praxis etc.

Lernziele

  • Die neue Rolle der Praxisanleitung professionell gestalten
  • Kompetente Umsetzung des Anleitungsprozesses
  • Erwerb von Instrumenten für die Anleitung unterschiedlicher Auszubildender

Aktuelle Termine auch als Live-Online-Training.

Weitere Informationen zu Inhalten, Durchführung (Online oder Präsenzunterricht) und Ansprechpartner*innen finden Sie, wenn Sie auf Ihr Wunschthema klicken.

 

Wir bieten die Fortbildungen für Praxisanleiter*innen in der Regel als 3-Tages-Seminare an.

Der Workshop „Erstellung eines Ausbildungsplanes für die kompetenzorientierte Ausbildung in der Pflege“ umfasst nur 8 Unterrichtseinheiten, wird aber auf die jährliche Fortbildungspflicht angerechnet.

Unsere Angebote

Sortieren
Filtern

Spannende Themen und Tipps für Ihren Beruf

Newsletter

Gut informiert mit dem Newsletter „Gesundheit & Pflege“

Sie wünschen sich Fachinformationen oder Tipps für Ihren Arbeitsalltag? Oder interessieren sich für Best Practice Beispiele aus anderen Einrichtungen? Dann abonnieren Sie doch einfach unseren kostenlosen Newsletter! Vier Mal im Jahr bieten wir Ihnen spannende und aktuelle Themen rund um „Gesundheit & Pflege“ – von neuen Projekten und Fördermöglichkeiten bis zu gesetzlichen Änderungen.

Zum Newsletter anmelden