Navigation überspringen

Infoservice

icon: infotelefon0821 56756-14

Sie befinden sich hier: Startseite  »  Abschluss zum*zur staatlich geprüften Kinderpfleger*in

Abschluss zum*zur staatlich geprüften Kinderpfleger*in

Dieser Lehrgang bereitet Sie detailliert auf die externe Prüfung an einer Berufsfachschule vor. Durch qualifizierten Theorieunterricht werden Ihnen die erforderlichen pädagogischen und pflegerischen Fähigkeiten und Fertigkeiten vermittelt. Wir bieten Ihnen fachpraktische Übungen und den Erwerb von theoretischem Fachwissen. Die Praxis findet in Ihrer oder einer von Ihnen gewählten Praxisstätte statt. Sie erhalten Aufgaben und Übungen, welche Sie selbstständig in der Praxis absolvieren und reflektieren, um die Prüfung erfolgreich abzulegen.

Inhalte

 Schwerpunkte sind

  • Pädagogik und Psychologie
  • Deutsch und Kommunikation
  • Religionslehre und Religionspädagogik
  • Ethik und ethische Erziehung
  • Sozialkunde und Berufskunde
  • Ökologie und Gesundheit
  • Rechtskunde
  • Mathematisch-naturwissenschaftliche Erziehung
  • Praxis- u. Methodenlehre, Medienerziehung
  • Werkerziehung und Gestaltung
  • Musik und Musikerziehung
  • Sport und Bewegungserziehung
  • Hauswirtschaftliche Erziehung
  • Sozialpädagogische Praxis
  • Säuglingsbetreuung/-pflege


Ihr Einsatzbereich

Als Kinderpfleger*in steht die pädagogische Arbeit mit Kindern im Mittelpunkt Ihrer Tätigkeit. Sie haben eine Vorbildfunktion für Kinder und Eltern und unterstützen den*die Erzieher*in / pädagogische Fachkraft bei der Bildung, Erziehung und Betreuung von Säuglingen, Kleinkindern, Vorschulkindern oder Schulkindern. Dabei lassen Sie und Ihre Kolleg*innen sich vom Bayerischen Bildungs- und Erziehungsplan für Kinder in Tageseinrichtungen leiten.


Während des Lehrgangs sind Sie über die VBG bei Unfällen und Wegeunfällen versichert.


Zulassungsvoraussetzungen:

Die Voraussetzungen für die Zulassung zur externen Prüfung an einer Berufsfachschule sind in der Schulordnung BFSOHwKiSo (§ 71) geregelt:

  • mindestens erfolgreicher Hauptschulabschluss
  • Vollendung des 21. Lebensjahres
  • ein hohes Maß an sozialem Engagement
  • polizeilich einwandfreies Führungszeugnis
  • Gesundheitszeugnis
  • 800 Zeitstunden nachweisbare pädagogische Tätigkeit in einer Einrichtung der Kindertagesbetreuung (Krippe, KiTa, Hort)
  • Sprachnachweis: mindestens B2 (bei ausländischen Schulabschlüssen)

Preise, Termine und Veranstaltungsorte

  • München
    23.09.2022

    Format: Lehrgang

    Dauer: 18 Monate

    Bestellnummer: OBB-10518-22-01

    Beginn: 23.09.2022 - 17:00 Uhr

    Ende: 23.03.2024 - 20:15 Uhr

    Veranstaltungsort: bbw gGmbH
    Baierbrunner Straße 27
    81379 München

    Trainer*in: Anerkannte Expert*innen

    Ansprechpartner*in: Marilene Thorwart
    089 1895529-14
    E-Mail schreiben

    Teilnahmegebühr: 2.970,00 
    MwSt. frei

    >> Derzeit ist die Nachfrage für diesen Lehrgang sehr hoch, so dass momentan alle verfügbaren Plätze reserviert sind.

    Bei Interesse ist eine Aufnahme auf die Warteliste möglich. Des weiteren besteht die Möglichkeit einer Vormerkung für den Folgekurs ab März/April 2023. Dieser bereitet ebenfalls auf die Externenprüfung 2024 vor.

Inhouse Schulung: Sie wünschen sich eine firmeninterne Weiterbildung nach Ihren Bedürfnissen? Wir bieten Ihnen passgenaue Trainings für Ihr Unternehmen und Ihre Mitarbeiter. Erfahren Sie hier mehr über unsere Inhouse Angebote.