Navigation überspringen

bbw-seminare.de    Ergänzungskraft in der Mini-Kita und in bayerischen Kindertageseinrichtungen

Ergänzungskraft in der Mini-Kita und in bayerischen Kindertageseinrichtungen

Diese Module werden im Rahmen des neuen Gesamtkonzepts für die berufliche Weiterbildung für Kindertageseinrichtungen des Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales durchgeführt. Insgesamt gibt es fünf Module, die in drei Blöcke unterteilt sind. Nach Abschluss eines jeden Blocks erwerben Sie eine Qualifikation, die Sie einen Schritt weiterbringt und in allen bayerischen Kindertageseinrichtungen und im schulischen Ganztag anerkannt ist. Während der Weiterbildung können Sie parallel bereits in einer Kita oder im schulischen Ganztag arbeiten und das neue Wissen gleich in der Praxis anwenden.

Präsenz mit Online-Anteil
Berufsbegleitend
Träger-Zertifikat
Förderung möglich
ab 3.000,00 €
AZAV zertifiziert
Termine und Kontakt

Abschlussart

  • Träger-Zertifikat

Förderungsmöglichkeiten

  • BA-Förderung nach dem Qualifizierungschancengesetz

Voraussetzungen

Für Modul 3 und Modul 4: Bestätigung des Arbeitgebers über die Zusage eines Arbeitsplatzes bzw. ein Arbeitsplatz in einer Mini-Kita, Kita, im schulischen Ganztag, Großtagespflege zu Beginn der Qualifizierung.

Modul 3:

Erfolgreicher Abschluss Modul 2 oder eine abgeschlossene Ausbildung zum*r Heilerziehungspflegehelfer*in oder eine mindestens zweijährige nicht-einschlägige Berufsausbildung oder ein nicht-einschlägiges Studium.

Zudem müssen alle Teilnehmenden folgende Nachweise erbringen:

  • Abschluss der Mittelschule oder höher,
  • einen Nachweis über einschlägige Praxiserfahrung im Umfang von mindestens 800 Stunden (in einer Kita, im schulischen Ganztag, der Tagespflege o. ä.),
  • Mindestalter 21 Jahre beim Start der Qualifizierung,
  • sowie (bei ausländischen Teilnehmenden) den Nachweis ausreichender Sprachkenntnisse (mind. B2 Niveau).

Modul 4:

Erfolgreicher Abschluss Modul 3 oder erfolgreicher Abschluss der Weiterbildung zur Ergänzungskraft für Grundschulkindbetreuung. Teilnehmende, die den Nachweis einer mindestens zweijährigen Tätigkeit auf Ergänzungskraftniveau (mindestens 50 % Arbeitszeit) erbringen, aufgrund fehlender abgeschlossener einschlägiger Berufsausbildung bzw. fehlendem abgeschlossenem einschlägigem Studienabschluss nicht über die Zugangsvoraussetzung zu Modul 5 verfügen, können direkt in Modul 4 einsteigen.

Nutzen Sie die Vorteile eines erfahrenen, zertifizierten Bildungsträgers, der seit über 10 Jahren Fachkräfte qualifiziert. Ihre Seminarleitung begleitet den kompletten Ablauf der Weiterbildung.

Kursdetails

Inhalte

Modul 3 zielt darauf ab, Sie auf dem Weg zur Ergänzungskraft zu begleiten und gezielt für ihre Tätigkeit in ihrer Handlungskompetenz zu stärken. Die Grundlagen aus Block A werden hier vertieft. Zum Beispiel:

  • Wie gestalte ich Interaktionen mit Kindern im Sinne des BayBEP?
  • Wie setze ich Partizipation um?
  • Wozu dienen Beobachtung und Dokumentation?
  • Wie gelingt Bildungs- und Erziehungspartnerschaft mit Eltern?
  • Wie lassen sich Bildungsbereiche des BayBEP praktisch umsetzen?

Modul 4 fokussiert auf die zentralen Aufgaben und Herausforderungen der Ergänzungskrafttätigkeit. Außerdem werden Inhalte aus den vorangegangenen Modulen vertieft. Besonders in den Blick genommen werden dabei die unterschiedlichen Bedürfnisse von Kindern vor dem Hintergrund der individuellen Entwicklung und Inklusion. Zum Beispiel:

  • Wozu dienen Beobachtung und Dokumentation?
  • Wie lassen sich Bildungsbereiche des BayBEP praktisch umsetzen?
  • Wie gehe ich individuell auf den familiären Hintergrund und die Lebenswelt von Kindern ein?
  • Wie gestalte ich pädagogische Angebote?
  • Welche Rolle übernehme ich bei der Eingewöhnung neuer Kinder?

Die 200 Unterrichtseinheiten in den Modulen 3 und 4 teilen sich auf in 66 UE Online-Workshops, 67 UE Präsenzveranstaltungen und 67 UE flexible, freie Zeiteinteilung durch selbstgesteuerte Lerneinheiten auf dem Kita-Hub.


Zertifizierungsvoraussetzungen

  • Aktive und erfolgreiche Bearbeitung der Online-Lerneinheiten auf dem Kita Hub Bayern
  • Aktive und ko-konstruktive Mitarbeit
  • Einbringen eines Videos für das Videofeedback
  • Präsentation eines eigenen Praxisprojekts inkl. schriftlicher Dokumentation
  • Schriftliche Ausarbeitung einer Praxissequenz 
  • Mündliche Prüfung


Anschlussfähigkeit

Weiterqualifizierung zur Fachkraft in Kindertageseinrichtungen in Modul 5. Für Teilnehmende, die eine Anerkennung des Abschlusses auch außerhalb von Bayern anstreben, besteht die Option, die Externenprüfung an einer Berufsfachschule für Kinderpflege abzulegen. Für eine Tätigkeit in Bayern im Bereich der Kindertagesbetreuung, Großtagespflege oder im schulischen Ganztag oder eine Weiterqualifizierung in Modul 5 ist dies aber nicht notwendig.

Wird das Modul vorzeitig abgebrochen, kann die Person nicht mehr als Ergänzungskraft in Kindertageseinrichtungen angerechnet, aber weiterhin als Ergänzungskraft in der Mini-Kita oder Assistenzkraft in Kitas – sofern Modul 3 bzw. Modul 2 erfolgreich absolviert wurden - tätig sein.


Anstellungsmöglichkeit während der Qualifizierung

Mit Beginn des Modul 3 Tätigkeit als Ergänzungskraft in einer Mini-Kita. Hier ist eine Anrechnung in den Anstellungsschlüssel als Ergänzungskraft ab dem ersten Tag der Qualifizierung möglich. Eine Tätigkeit als Ergänzungskraft in einer regulären bayerischen Kindertageseinrichtung, sofern absehbar ist, dass das Modul 4 innerhalb der Frist von 1,5 Jahren erfolgreich abgeschlossen werden kann (z. B. mit entsprechender Buchung des Modul 4). Wird dieses Ziel verfehlt, kann die Person nicht mehr als Ergänzungskraft im Anstellungsschlüssel angerechnet, aber – sofern Modul 2 abgeschlossen wurde – weiterhin als Assistenzkraft in Kitas beschäftigt werden.

Ihr Nutzen

  • Pädagogische Professionalität
  • Stärkung der Kompetenzen im Hinblick auf gruppenbezogene pädagogische Prozesse
  • Stärkung der Kompetenzen im Hinblick auf Partizipation der Kinder und Familien, Umgang mit schwierigen pädagogischen Situationen und gezielterem Verständnis von kindlichen Bildungsprozessen
  • Stärkung der Kompetenzen im Hinblick auf Schlüsselprozesse
  • Eine vertiefte Vorstellung der Bildungsbereiche entwickeln
  • Differenziertere Reflexion
  • Routinen im Hinblick auf Schlüsselprozesse entwickeln
  • Zunehmend differenzierter Blick auf Bildung, Lernen und Entwicklung
  • Pädagogisches Handeln in unterschiedlichen pädagogischen Arbeitsfeldern und mit unterschiedlichen Altersgruppen

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite des Ministeriums für Familie, Arbeit und Soziales.

Die Qualität der Weiterbildung ist durch die AZAV-Zertifizierung nachgewiesen. Somit ist eine Förderung durch einen Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit (Qualifizierungschancengesetz) möglich - sprechen Sie uns an.

Hinweis zu unseren Lernmethoden

Präsenz mit Online-Anteil

Diese Veranstaltung wird im Wechsel von vor-Ort-Unterricht und Online-Unterricht durchgeführt.

Termine und Kontakt vor Ort

Zu viele Treffer? Bitte grenzen Sie Ihre Auswahl ein.

Veranstaltungen (12)
  • Neustadt an der Donau
    15.03.2024 – 10.05.2025
    Icon PDF

    Kulturhaus Storchenwirt
    Stadtplatz 13
    93333 Neustadt an der Donau

    Beginn
    15.03.2024 – 09:00 Uhr

    Ende
    10.05.2025 – 18:00 Uhr

    Ansprechpartner*in
    Katharina Emmer
    Telefon 0941 40207-53
    E-Mail katharina.emmer@bbw.de

    Trainer*in

    Anerkannte Expert*innen

    • Präsenz mit Online-Anteil
    • 200 Unterrichtseinheiten, Berufsbegleitend
    • 3.000,00  MwSt. frei
  • München
    08.05.2024 – 06.06.2025
    Icon PDF

    bbw gGmbH
    Schwanthalerstraße 18
    80336 München

    Beginn
    08.05.2024 – 09:00 Uhr

    Ende
    06.06.2025 – 17:00 Uhr

    Ansprechpartner*in
    Marilene Thorwart
    Telefon 089 44108-446
    E-Mail marilene.thorwart@bbw.de

    Trainer*in

    Anerkannte Expert*innen

    Zeitlicher Ablauf

    Modul 3: 
    08.05.2024 - 23.11.2024

    Modul 4: 
    02.12.2024 - 06.06.2025

    • Präsenz mit Online-Anteil
    • 200 Unterrichtseinheiten, Berufsbegleitend
    • 3.000,00  MwSt. frei
  • Weiden
    10.05.2024 – 19.07.2025
    Icon PDF

    bbw gGmbH
    Stockerhutweg 46a
    92637 Weiden

    Beginn
    10.05.2024

    Ende
    19.07.2025

    Ansprechpartner*in
    Anja Lepiors
    Telefon 0170 1480501
    E-Mail anja.lepiors@bbw.de

    Trainer*in

    Anerkannte Expert*innen

    • Präsenz mit Online-Anteil
    • 200 Unterrichtseinheiten, Berufsbegleitend
    • 3.000,00  MwSt. frei
  • Bamberg
    01.06.2024 – 30.06.2025
    Icon PDF

    bbw gGmbH
    Lichtenhaidestraße 15
    96052 Bamberg

    Beginn
    01.06.2024 – 09:00 Uhr

    Ende
    30.06.2025 – 18:00 Uhr

    Ansprechpartner*in
    Anna Schmidt
    Telefon 0951 93224-54
    E-Mail anna.schmidt2@bbw.de

    Trainer*in

    Anerkannte Expert*innen

    • Präsenz mit Online-Anteil
    • 200 Unterrichtseinheiten, Berufsbegleitend
    • 3.200,00  MwSt. frei
  • Würzburg
    01.06.2024 – 31.05.2025
    Icon PDF

    bbw gGmbH
    Mergentheimer Straße 180
    97084 Würzburg

    Beginn
    01.06.2024 – 09:00 Uhr

    Ende
    31.05.2025 – 18:00 Uhr

    Ansprechpartner*in
    Linda Müller
    Telefon 0931 6150-248
    E-Mail linda.mueller@bbw.de

    Trainer*in

    Anerkannte Expert*innen

    • Präsenz mit Online-Anteil
    • 200 Unterrichtseinheiten, Berufsbegleitend
    • 3.200,00  MwSt. frei
  • Augsburg
    08.06.2024 – 26.07.2025
    Icon PDF

    bbw gGmbH
    Ulmer Straße 160
    86156 Augsburg

    Beginn
    08.06.2024 – 08:30 Uhr

    Ende
    26.07.2025 – 17:30 Uhr

    Ansprechpartner*in
    Carina Hörmann
    Telefon 0821 40802-400
    E-Mail carina.hoermann@bbw.de

    Trainer*in

    Anerkannte Expert*innen

    • Präsenz mit Online-Anteil
    • 200 Unterrichtseinheiten, Berufsbegleitend
    • 3.200,00  MwSt. frei
  • Regensburg
    14.06.2024 – 20.09.2025
    Icon PDF

    bbw gGmbH
    Donaustaufer Straße 115
    93059 Regensburg

    Beginn
    14.06.2024

    Ende
    20.09.2025

    Ansprechpartner*in
    Anja Lepiors
    Telefon 0170 1480501
    E-Mail anja.lepiors@bbw.de

    Trainer*in

    Anerkannte Expert*innen

    • Präsenz mit Online-Anteil
    • 200 Unterrichtseinheiten, Berufsbegleitend
    • 3.200,00  MwSt. frei
  • Landshut
    05.07.2024 – 10.10.2025
    Icon PDF

    Regierung Niederbayern
    Gestütsstraße 10
    84028 Landshut

    Beginn
    05.07.2024 – 09:00 Uhr

    Ende
    10.10.2025 – 18:30 Uhr

    Ansprechpartner*in
    Katharina Emmer
    Telefon 0941 40207-53
    E-Mail katharina.emmer@bbw.de

    Trainer*in

    Anerkannte Expert*innen

    • Präsenz mit Online-Anteil
    • 200 Unterrichtseinheiten, Berufsbegleitend
    • 3.200,00  MwSt. frei
  • Kempten
    14.09.2024 – 29.11.2025
    Icon PDF

    bbw gGmbH
    Keselstraße 14a
    87435 Kempten

    Beginn
    14.09.2024 – 08:30 Uhr

    Ende
    29.11.2025 – 17:30 Uhr

    Ansprechpartner*in
    Carina Hörmann
    Telefon 0821 40802-400
    E-Mail carina.hoermann@bbw.de

    Trainer*in

    Anerkannte Expert*innen

    • Präsenz mit Online-Anteil
    • 200 Unterrichtseinheiten, Berufsbegleitend
    • 3.200,00  MwSt. frei
  • München
    24.09.2024 – 17.11.2025
    Icon PDF

    bbw gGmbH
    Schwanthalerstraße 18
    80336 München

    Beginn
    24.09.2024 – 09:00 Uhr

    Ende
    17.11.2025 – 17:00 Uhr

    Ansprechpartner*in
    Marilene Thorwart
    Telefon 089 44108-446
    E-Mail marilene.thorwart@bbw.de

    Trainer*in

    Anerkannte Expert*innen

    Zeitlicher Ablauf

    Modul 3:
    24.09.2024 - 08.04.2025

    Modul 4: 
    13.05.2025 - 17.11.2025

    • Präsenz mit Online-Anteil
    • 200 Unterrichtseinheiten, Berufsbegleitend
    • 3.200,00  MwSt. frei
  • Schweinfurt
    05.10.2024 – 11.10.2025
    Icon PDF

    bbw gGmbH
    Londonstraße 20
    97424 Schweinfurt

    Beginn
    05.10.2024 – 09:00 Uhr

    Ende
    11.10.2025 – 18:00 Uhr

    Ansprechpartner*in
    Katharina Eckart
    Telefon 09721 1724-51
    E-Mail katharina.eckart@bbw.de

    Trainer*in

    Anerkannte Expert*innen

    • Präsenz mit Online-Anteil
    • 200 Unterrichtseinheiten, Berufsbegleitend
    • 3.200,00  MwSt. frei
  • Straubing
    13.11.2024 – 20.12.2025
    Icon PDF

    bfz Straubing
    Kolbstraße 3
    94315 Straubing

    Beginn
    13.11.2024 – 09:00 Uhr

    Ende
    20.12.2025 – 16:30 Uhr

    Ansprechpartner*in
    Katharina Emmer
    Telefon 0941 40207-53
    E-Mail katharina.emmer@bbw.de

    Trainer*in

    Anerkannte Expert*innen

    • Präsenz mit Online-Anteil
    • 200 Unterrichtseinheiten, Berufsbegleitend
    • 3.200,00  MwSt. frei

Ansprechpartner*innen

Bild von Cornelia Janni-Schmid

Cornelia Janni-Schmid

Leiterin Geschäftsbereich Gesundheit und Pädagogik

Das könnte Sie auch interessieren