Navigation überspringen

bbw-seminare.de    Kommunikation im Alltag als Betreuungskraft

Kommunikation im Alltag als Betreuungskraft

Missverständnisse und Konflikte aus Störungen in der Kommunikation begegnen Betreuungs- und Pflegepersonen im Pflegealltag immer wieder. Im beruflichen Alltag der Betreuungskräfte sind die Anlässe, miteinander zu reden, vielfältig. Besonders wichtig ist die Kommunikation mit den Bewohner*innen. Wenn diese in der Kommunikation eingeschränkt sind kann die Kommunikation und die Beziehungsaufnahme eine besondere Herausforderung sein. Denn nur dann kann man ihre Bedürfnisse verstehen, ihnen Unterstützung anbieten und eine qualitativ hochwertige Betreuung sicherstellen. Auch Angehörige haben Kommunikationsbedarf: sie benötigen Information, Rückmeldung wie es Ihren Angehörigen geht, Unterstützung bei Fragen oder ein offenes Ohr bei Problemen. Der Austausch ist im Arbeitsteam ein wichtiger Faktor. Manchmal gibt es Augenblicke, in denen man das Gegenüber nicht versteht, sich selbst nicht verstanden fühlt oder nicht weiß, wie man sich klar ausdrücken kann. Hintergrundwissen und praktisches Übern bereichern unser Kommunikationsverhalten.

diverse Lernmethoden
Berufsbegleitend
Träger-Zertifikat
ab 210,00 €
Termine und Kontakt

Abschlussart

  • Träger-Zertifikat

Voraussetzungen

Betreuungskräfte, Pflegekräfte und Pflegehilfskräfte in der Betreuung von Menschen

Kursdetails

Inhalte

  • Das Vier-Ohren-Modell
  • Hilfreiche Kommunikationstechniken
  • Störfaktoren der Kommunikation
  • Konflikte - Entstehung und konstruktive Lösung
  • Kommunikation mit Bewohner*innen, deren Kommunikationsfähigkeit eingeschränkt ist
  • Die spezielle Situation von Angehörigen
  • Effektive Teamkommunikation

Praxisreflexion

Neben der Vermittlung des Wissens und den entsprechenden Übungseinheiten dazu wird besonders Wert darauf gelegt, Situationen und Erfahrungen aus der Praxis aufzunehmen, zu reflektieren, Handlungsansätze zu bestätigen und neue aufzuzeigen. Der Diskussion und dem Erfahrungsaustausch wird entsprechend Raum gegeben. Das Vorwissen der Teilnehmenden wird miteinbezogen.

Gesetzliche Grundlage

Aufbauend auf den Richtlinien sieht der GKV-Spitzenverband der Pflegekassen zwingend vor, dass die Betreuungskräfte in Pflegeheimen mindestens einmal jährlich eine zweitägige Fortbildung besuchen, in der das vermittelte Wissen aktualisiert und die berufliche Praxis reflektiert wird. Im Rahmen von Heimprüfungen des MDK und der FQAs wird die regelmäßige Teilnahme an Fortbildungen kontrolliert.

Ihr Nutzen

Das Ziel der Fortbildung ist es, das eigene Gesprächsverhalten im beruflichen Alltag zu optimieren und dadurch klar und authentisch zu kommunizieren:

  • Erkennen und Analyse von Kommunikationsstörungen
  • Kennenlernen der „Kommunikationswerkzeuge“
  • Erlernen einer Problemlösungsstrategie
  • Bearbeitung von Lösungsstrategien

Hinweis zu unseren Lernmethoden

Online

Diese Veranstaltung findet komplett Online statt.

Präsenz

Diese Veranstaltung wird vor-Ort in unseren Unterrichtsräumen oder externen Schulungsräumen durchgeführt.

Maßgeschneiderte Inhouse-Lösungen für Ihr Unternehmen

Inhouse Schulung: Sie wünschen sich eine firmeninterne Weiterbildung nach Ihren Bedürfnissen? Wir bieten Ihnen passgenaue Trainings. Sprechen Sie uns an.

Inhouse-Angebot anfragen

Termine und Kontakt vor Ort

Zu viele Treffer? Bitte grenzen Sie Ihre Auswahl ein.

Veranstaltungen (4)
  • Günzburg
    25.04.2024 – 26.04.2024
    Icon PDF

    bbw gGmbH
    Sedanstraße 12
    89312 Günzburg

    Beginn
    25.04.2024 – 09:00 Uhr

    Ende
    26.04.2024 – 16:00 Uhr

    Ansprechpartner*in
    Elke Wiora
    Telefon 0821 40802-404
    E-Mail elke.wiora@bbw.de

    Trainer*in

    Anerkannte Expert*innen

    • Präsenz
    • 16 Unterrichtseinheiten, Berufsbegleitend
    • 210,00  MwSt. frei
  • Würzburg
    10.07.2024 – 11.07.2024
    Icon PDF

    bbw gGmbH
    Mergentheimer Straße 180
    97084 Würzburg

    Beginn
    10.07.2024 – 08:30 Uhr

    Ende
    11.07.2024 – 15:30 Uhr

    Ansprechpartner*in
    Kira Engert
    Telefon 0931 6150-303
    E-Mail kira.engert@bbw.de

    Trainer*in

    Anerkannte Expert*innen

    Zeitlicher Ablauf

    08:30 - 15:30 Uhr 

    • Präsenz
    • 16 Unterrichtseinheiten, Berufsbegleitend
    • 210,00  MwSt. frei
  • Traunstein
    11.07.2024 – 12.07.2024
    Icon PDF

    bbw gGmbH
    Gewerbepark Kaserne 17
    83278 Traunstein

    Beginn
    11.07.2024 – 08:30 Uhr

    Ende
    12.07.2024 – 15:30 Uhr

    Ansprechpartner*in
    Monika Schober
    Telefon 08031 2073-656
    E-Mail monika.schober@bbw.de

    Trainer*in

    Anerkannte Expert*innen

    • Präsenz
    • 16 Unterrichtseinheiten, Berufsbegleitend
    • 210,00  MwSt. frei
  • Online
    04.12.2024 – 05.12.2024
    Icon PDF

    Diese Veranstaltung findet ausschliesslich online statt.

    Beginn
    04.12.2024 – 08:30 Uhr

    Ende
    05.12.2024 – 15:30 Uhr

    Ansprechpartner*in
    Melanie Lang
    Telefon 09191 3205-188
    E-Mail melanie.lang@bbw.de

    Trainer*in

    Anerkannte Expert*innen

    • Online
    • 16 Unterrichtseinheiten, Berufsbegleitend
    • 210,00  MwSt. frei

Ansprechpartner*innen

Bild von Cornelia Janni-Schmid

Cornelia Janni-Schmid

Leiterin Geschäftsbereich Gesundheit und Pädagogik

Das könnte Sie auch interessieren