Navigation überspringen

bbw-seminare.de    Projektmanagement für den Maschinen- und Anlagenbau

Projektmanagement für den Maschinen- und Anlagenbau

Projekte im Umfeld des Maschinen- und Anlagenbaus sind anspruchsvolle und komplexe Vorhaben. Die Komplexität und oftmals die Einzigartigkeit erfordern eine sehr strukturierte Vorgehensweise im Projektmanagement. Im Workshop erhalten Sie einen Leitfaden für eine praktische Herangehensweise Projekte effizient zu strukturieren, zu planen, zu überwachen und zu steuern. Sie erfahren, wie sie Entwicklungs- und Kundenauftrags-Projekte sicher realisieren, indem sie die Instrumente zielgerichtet einsetzen, alle Projektbeteiligte einbeziehen und mit dem Umfeld (intern, extern) kommunizieren.

Online
Teilnahmebescheinigung
ab 960,00 €
Termine und Kontakt

Zielgruppen

  • Führungskräfte
  • Fachkräfte
  • Projektleiter*innen
  • Nachwuchsführungskräfte

Abschlussart

  • Teilnahmebescheinigung

Kursdetails

Inhalte

Projektmanagement „In a Nutshell“: Gemeinsames Verständnis und Anforderungen 

  • Was unterscheidet ein Projekt von der Routinearbeit?
  • Projektmanagement als Arbeitsmethodik: Nutzen und Hürden
  • Projektorganisationen und ihre jeweiligen Vorteile: hybrid, traditionell oder agil und Scrum 
  • Erfolgsfaktoren und Gründe fürs Scheitern
  • Gesamtheitliche Ansatz und Folgerungen

 Besonderheiten von Projekten im Maschinen- und Anlagenbau

  •  Besonderheiten und deren Auswirkung auf das Projektmanagement
  •  Beschreibung der Komplexität und der Charakteristika
  •  Besonderheiten und deren Auswirkung auf die Organisation
  •  Handlungsempfehlungen für die Organisation
  •  Mind-Set: der Gesamtheitliche Ansatz

 Das Phasenmodell als Leitfaden

  • Struktur versus gut gemeinter, situativer Kreativität

 Von der Anforderung zum Projektauftrag: das Pareto-Prinzip für Projekte

  • Einsteuern von Projekten und Zielebenen
  • Zieldefinition und Abgrenzung: In-Scope, Out-of-Scope, „Baselines“
  • Das Lastenheft als Logbuch des Projektes (Anforderungen)
  • Das „Magische Projekt-Viereck“
  • Stakeholder-Analyse und Projektlandkarte
  • Business-Case
  • Teambesetzung als Erfolgsfaktor und Motivations-Briefings
  • Vom Lastenheft abgeleitet: der Projektauftrag
  • Elemente eines motivierenden Kick-Off-Meetings
  • Bilanz: Die 9 Führungs-Instrumente der frühen Phasen 

Entlang des Phasenmodells:

  • Der Take-Off Workshop: gemeinsames Vorgehen und Einbindung
  • Projektstrukturplan (PSP): ein essentielles Instrument!
  • Vom Strukturplan zum Ablaufplan: von Erfahrungen und Schätzverfahren 

Projekt-Risiken vorausschauen

  • Risiken identifizieren, benennen, skalieren
  • "Schlanke“ Risikobetrachtung versus FMEA (Fehler-Möglichkeits- und Einfluss-Analyse)
  • Risiko-Portfolio, Risikoverfolgung
  • Strategien zum Umgang

Elemente der Steuerung

  • Steuerungsinstrumente
  • Fortschritt transparent halten: Innen- und Außen-Kommunikation
  • die Meilenstein-Trend-Analyse und die Review-Technik
  • Die vier Steuerschrauben

 Projekte professionell abschließen

  • Endabnahme / Inbetriebnahme: gute Vorbereitung ist die halbe Miete!
  • Lessons Learned: Stolpersteine und Positives reflektieren
  • Erfahrungen konservieren und weiter nutzbar machen

 Kurzer Einblick ins Thema Änderungs- und Claim-Management

  • Erfassungs- und Tracking-Methoden
  • Zentrales Instrument: der Projektstrukturplan

 Bilanz

  • Konfliktreduzierende Szenarien im Projekt

Ihr Nutzen

  • Sie verstehen die Herangehensweise komplexe Projekte zu strukturieren, zu planen, zu überwachen und zu steuern
  • Sie können die unterschiedlichen Projektmanagement-Instrumente effektiv einsetzen

Hinweis zu unseren Lernmethoden

Online

Diese Veranstaltung findet komplett Online statt.

Maßgeschneiderte Inhouse-Lösungen für Ihr Unternehmen

Inhouse Schulung: Sie wünschen sich eine firmeninterne Weiterbildung nach Ihren Bedürfnissen? Wir bieten Ihnen passgenaue Trainings. Sprechen Sie uns an.

Inhouse-Angebot anfragen

Termine und Kontakt vor Ort

Zu viele Treffer? Bitte grenzen Sie Ihre Auswahl ein.

Veranstaltungen (1)
  • Online
    08.10.2024 – 11.10.2024

    Diese Veranstaltung findet ausschliesslich online statt.

    Beginn
    08.10.2024 – 08:30 Uhr

    Ende
    11.10.2024 – 12:00 Uhr

    Ansprechpartner*in
    Doris Pinsker
    Telefon 089 44108-418
    E-Mail doris.pinsker@bbw.de

    Trainer*in

    Anerkannte Expert*innen

    • Online
    • 14 Stunden,
    • 960,00  MwSt. frei

Ansprechpartner*innen

Bild von Elke Wailand

Elke Wailand

Leiterin

Geschäftsbereich Seminare & Trainings

Das könnte Sie auch interessieren