Navigation überspringen

Infoservice

icon: infotelefon 0821 56756-14

Sie befinden sich hier: Startseite  » it akademie » IT-Projekte » Netzwerk Q 4.0

Netzwerk Q 4.0

BMBFDas Netzwerk Q 4.0 ist ein gemeinsames Projekt des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) und der Bildungswerke der Wirtschaft, gefördert durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF). Dieses bundesweite Netzwerk hat zum Ziel, Ausbilder*innen und Bildungspersonal in Zeiten der Digitalisierung mit fachlichen und überfachlichen Kompetenzen auszustatten, sodass diese in der Lage sind, die Ausbildungsinhalte und den Ausbildungsprozess in ihrem Unternehmen entsprechend den aktuellen Entwicklungen des digitalen Wandels zu gestalten.

Was ist das Netzwerk Q 4.0?

Veranstaltungen

Q 4.0 Ideen-Workshops

Machen Sie mit beim Netzwerk Q 4.0! In unseren kostenfreien Ideen-Workshops identifizieren wir mit Ihnen als Ausbilder*in, Personaler*in, Bildungsexpert*in oder Auszubildende*r Herausforderungen der digitalen Transformation in der Berufsausbildung. 

Information Workshops

Anmeldung zum Q 4.0 Talk

Melden Sie sich hier für unseren Q 4.0 Talk an. Erfahren Sie mehr über die Ziele von Netzwerk Q 4.0 und wie Sie Ihr Wissen und Ihre Kompetenzen mit einbringen können. Ihre WebEx Zugangsdaten erhalten Sie von uns per E-Mail nach Ihrer Anmeldung. 

Anmeldung Q 4.0 Talk

FAQ

Die zunehmende Digitalisierung der Wirtschaft verändert die Anforderungen an Beschäftigte sowie die Qualifikations- und Fachkräftebedarfe. Damit sind auch die Berufsbildung und das pädagogische Fachpersonal gefordert. Die Qualifizierung von Ausbilder*innen im Hinblick auf digitale Kompetenzen ist somit eine der zentralen Aufgabenstellungen zur erfolgreichen Gestaltung der Berufsbildung 4.0.

  • Praxisnahe Weiterbildungsangebote entwickeln und erproben
  • Digitale Fachkompetenzen von Ausbildern*innen stärken
  • Chancen des digitalen Wandels für die Ausbildung nutzen
  • Digitale Medien in der Berufsbildung gezielt einsetzen
  • Einen bundesweiten Standard zur Ausbildung 4.0 schaffen 

Projektkoordination bundesweit 

  • Institut der deutschen Wirtschaft (IW)

Entwicklung und Durchführung in den Bundesländern 

  • Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft (bbw) e. V.
  • Bildungswerk der Baden-Württembergischen Wirtschaft (biwe) e. V.
  • bbw Bildungswerk der Wirtschaft in Berlin und Brandenburg e. V.
  • Bildungszentrum der Wirtschaft im Unterwesergebiet (bwu) e. V.
  • Bildungswerk der Wirtschaft Hamburg (bwh) e.V.
  • Bildungswerk der Hessischen Wirtschaft (bwhw) e. V.
  • Bildungswerk der Wirtschaft Mecklenburg-Vorpommern e. V.
  • AFZ Aus- und Fortbildungszentrum Rostock GmbH
  • Bildungswerk der Niedersächsischen Wirtschaft (BNW) gGmbH
  • Bildungswerk der Nordrhein-Westfälischen Wirtschaft e. V.
  • vem.die arbeitgeber e.V.
  • Bildungswerk der Sächsischen Wirtschaft (bsw) e. V.
  • Bildungswerk der Wirtschaft Sachsen-Anhalt (bwsa) e. V.
  • Technische Akademie Nord e. V.
  • Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft (bwtw) e. V.

Projektkoordination in Bayern 

  • it akademie bayern

01. Oktober 2019 bis 31. Dezember 2022

Phase 1: Bedarfserhebungen und Interviews – Input von Ihnen als Bildungsexperte*in

Phase 2: Vertiefung der Ergebnisse durch Ideenworkshops

Phase 3: Entwicklung passgenauer Qualifizierungen auf Basis aller Ergebnisse

Phase 4: Kostenfreie Qualifizierungen für Unternehmen

  • Sie erhalten Handwerkszeug zur Gestaltung Ihrer Ausbildung im digitalen Wandel
  • Sie können Ihre eigene Ausbildungspraxis künftig noch besser auf die Anforderungen der digitalen Transformation ausrichten
  • Sie erhalten kostenlosen Zugang zu einem Lernmanagementsystem (LMS) mit einem umfangreichen Weiterbildungsangebot für die Ausbildung 4.0
  • Sie nehmen kostenlos an neuartigen Qualifizierungen für Ausbilder*innen teil, um Ihre Fach- und Sozialkompetenzen weiterzuentwickeln
  • Sie können sich bundesweit mit anderen Ausbilder*innen vernetzen und austauschen
  • Setzen Sie eigene Themenschwerpunkte zur Gestaltung der Ausbildung der Zukunft
  • Bringen Sie Ihren Bedarf an eine zeitgemäße Ausbilder*innenqualifizierung ein
  • Nehmen Sie kostenfrei an Ideenworkshops teil
  • Geben Sie projektbegleitendes Feedback zu unseren Angeboten
  • Arbeiten Sie an der Entwicklung von passgenauen Qualifizierungsangeboten mit

Ein starkes Netzwerk für die Zukunft

Partner aus Politik, Wissenschaft und dem Bildungsbereich arbeiten Hand in Hand. So entsteht ein starkes Netzwerk für die Zukunft: Dezentral, flexibel und offen zur Bildung 4.0. In Kooperation mit Ausbilder*innen werden neue Lehr- und Lernformate entwickelt, erprobt und umgesetzt.

Offizielle Seite des BMBF

Ausbildung 4.0? Geht nur gemeinsam!

Ihre Erfahrung als Ausbilder*in oder Berufsschullehrer*in ist und bleibt wertvoll. Das Wissen und die Erfahrung wird auch in Zukunft essentiell für das Gelingen der Ausbildung sein. Wir laden Sie ein, die Zukunft der Ausbildung aktiv mitzugestalten. Melden Sie sich mit Ihren Bedürfnissen, Erwartungen und Problemstellungen bei uns. Unsere regionalen Ansprechpartner*innen freuen sich auf Sie!

 

Ralf Kunz, Projektleitung Netzwerk Q.4.0 in Bayern

Kommen wir ins Gespräch!

Netzwerk Q 4.0-Koordinierungsstellen in Bayern

Gerne können Sie uns über unser Kontaktformular ansprechen. Wir freuen uns auf Sie! 

Downloads