Navigation überspringen

Infoservice

icon: infotelefon0821 56756-14

Sie befinden sich hier: Startseite  »  Erstellung eines Ausbildungsplanes für die kompetenzorientierte Ausbildung in der Pflege

Erstellung eines Ausbildungsplanes für die kompetenzorientierte Ausbildung in der Pflege

Durch die Generalistik ist nicht nur die Ausbildung und Praxis-begleitung der eigenen Auszubildenden wichtig, sondern auch die Ausbildung der Auszubildenden der Kooperationspartner. Dafür müssen die Praxisanleitungen konkrete und umfassende Ausbil-dungspläne erstellen. Es gilt die Ausbildungspläne nach § 8 Abs. 3 PflBG auf die besonderen Lernpotenziale der jeweiligen Einsatz-orte anzupassen, Pflegesituationen bzw. Aufgabenstellungen zu präzisieren und auf die möglichen Einsatzorte hin genauer zu beschreiben. Die Ausbildungspläne müssen einrichtungs- oder trägerspezifisch zugeschnitten und dann letztlich im Rahmen der Planung eines konkreten Einsatzes durch die verantwortliche Praxisanleitung auf der Basis der aktuellen Gegebenheiten im Einsatzbereich und in Abstimmung mit den individuell einge-brachten Lernerfahrungen und -bedarfen der Auszubildenden angepasst und ausdifferenziert werden.

Aktuelle Termine auch als Live-Online-Training.

Hinweis: Die Fortbildung kann mit 8 UE als Nachweis für die jährliche Fortbildungspflicht von Praxisanleitungen dienen.

Inhalte

  • Wie ist der praktische Landeslehrplan (Ausbildungsplan) aufgebaut?
  • Was meint Kompetenzorientierung?
  • Welche Kompetenzen sollen von den Auszubildenden erworben werden?
  • Wie werden die Anforderungen über die Ausbildungszeit gesteigert?
  • Welche Lehrinhalte können und sollen in welchen Einsätzen vermittelt werden?
  • Wie lässt sich Theorie-Praxis-Verzahnung (Transfer) gestalten? Wo/Wie finde ich den Bezugspunkt zum Schulcurriculum?
  • Welche weiteren Schritte müssen Praxisanleitungen nun machen? Vom „großen“ Ausbildungsplan zum einrichtungsspezifischen Ausbildungsplan.
  • Ausgestaltung des Ausbildungsplans

Lernziele

Die Teilnehmenden am Workshop lernen wie ein Ausbildungsplan an die Besonderheiten der Einrichtung oder des Trägers, aber auch an die individuellen Lernerfahrungen und -bedarfe der Auszubildenden angepasst wird.

Preise, Termine und Veranstaltungsorte

  • Online
    25.10.2021

    Bestellnummer: UFR-22132-01-21

    Beginn: 25.10.2021 - 09:00 Uhr

    Ende: 25.10.2021 - 16:30 Uhr

    Veranstaltungsort: Online-Seminar
    Online

    Trainer*in: Anerkannte Expert*innen

    Ansprechpartner: Julia Öhring
    09721 1724-30
    E-Mail schreiben

    Online im virtuellen Klassenzimmer (MS Teams)

Inhouse Schulung: Sie wünschen sich eine firmeninterne Weiterbildung nach Ihren Bedürfnissen? Wir bieten Ihnen passgenaue Trainings für Ihr Unternehmen und Ihre Mitarbeiter. Erfahren Sie hier mehr über unsere Inhouse Angebote.