Navigation überspringen

Infoservice

icon: infotelefon 0821 56756-14

Sie befinden sich hier: Startseite  » Weiterbildung » Gesundheit & Pflege » Leiten & Führen » Fachwirt/-in im Gesundheits- & Sozialwesen (IHK)

Fortbildung zum/-r Fachwirt/-in im Gesundheits- und Sozialwesen (IHK)

Ob in Teilzeit und berufsbegleitend oder in Vollzeit – die IHK-Weiterbildung als Fachwirt/-in im Gesundheits- und Sozialwesen bereitet Sie perfekt auf Ihren Karriere-Sprung vor. Wir begleiten Sie dabei mit 45 Jahren erfolgreicher Lehrgangserfahrung, modernen Lernsettings und hohen Bestehensquoten bei der IHK-Prüfung. Die flexiblen Zeitmodelle ermöglichen Ihnen, den Lehrgang auf Ihre privaten und beruflichen Ziele abzustimmen. Finanzielle Unterstützung durch Aufstiegs-BAföG und Meisterbonus gibt es unabhängig von Alter und Einkommen. Zusätzlich zu dieser Förderung profitieren Sie auch von unseren attraktiven Zahlungsmodellen. Damit steht Ihrem Zukunftsmix aus Kompetenz, Aufstieg, Erfolg und Zufriedenheit am Arbeitsmarkt nichts mehr im Wege! Aktuelle Weiterbildungen ansehen.

Inhalt: Ihr zukünftiges Know-How als Fachwirt/-in (IHK)

  • Kaufmännische, betriebswirtschaftliche und rechtliche Kenntnisse rund um das Fachgebiet Gesundheits- und Sozialwesen
  • Planung, Steuerung und Organisation von Ressourcen und betrieblichen Prozessen
  • Fundamentale Kenntnisse in Marketing, Mitarbeiterführung und -entwicklung

Karriere und Arbeitsort: Fit für die Zukunft

Die öffentlich-rechtlich anerkannte Weiterbildung ermöglicht Ihnen spannende Karriere-Chancen. Als Fachwirt/-in im Gesundheits- und Sozialwesen arbeiten Sie später z. B. als Führungskraft in Kliniken, Pflegeeinrichtungen, karitativen Organisationen, Gesundheitsämter und Sozialversicherungsträgern oder innerhalb von Verbänden.

Sie haben Fragen? Dann melden Sie sich gerne.

Unsere Angebote

Sortieren
Filtern

Spannende Themen und Tipps für Ihren Beruf

Newsletter

Gut informiert mit dem Newsletter „Gesundheit & Pflege“

Sie wünschen sich Fachinformationen oder Tipps für Ihren Arbeitsalltag? Oder interessieren sich für Best Practice Beispiele aus anderen Einrichtungen? Dann abonnieren Sie doch einfach unseren kostenlosen Newsletter! Vier Mal im Jahr bieten wir Ihnen spannende und aktuelle Themen rund um „Gesundheit & Pflege“ – von neuen Projekten und Fördermöglichkeiten bis zu gesetzlichen Änderungen.

Zum Newsletter anmelden