Navigation überspringen

bbw-seminare.de    Anerkennung Pflegefachfrau / Pflegefachmann in Bayern

Anerkennung Pflegefachfrau / Pflegefachmann in Bayern

Pflegekräfte aus Drittstaaten, die sich für ein Leben in Deutschland entscheiden, bringen bereits eine Ausbildung oder ein Studium mit. Je nach Herkunftsland unterscheiden sich das Pflege- und Berufsverständnis und bestimmte Pflegestandards. Im Rahmen des Anpassungslehrganges können diese ihr Fachwissen und ihre bisherigen beruflichen Erfahrungen ergänzen.

Präsenz mit Online-Anteil
Berufsbegleitend
Förderung möglich
ab 2.100,00 €
AZAV zertifiziert
Termine und Kontakt

Zielgruppen

  • Beschäftige mit Berufsabschluss
  • Migrant*innen

Förderungsmöglichkeiten

  • BA-Förderung nach dem Qualifizierungschancengesetz

Kursdetails

Inhalte

Im Bescheid des Landesamtes für Pflege (LfP) ist der Umfang des Anpassungslehrganges mit 240 UE (1 UE sind 45 Minuten) festgelegt.

  • Sich in der Pflege in Deutschland zurechtfinden
  • Rechtliche Grundlagen und Pflegekonzepte
  • Menschen in kritischen Lebenssituationen und in der letzten Lebensphase begleiten
  • (Alte) Menschen mit psychischen Gesundheitsproblemen und kognitiven Beeinträchtigungen personenzentriert und lebensweltbezogen unterstützen
  • Entwicklung und Gesundheit in Kindheit und Jugend in Pflegesituationen fördern
  • Setting stationäre Akutpflege: Pflegesituationen
  • Setting stationäre Langzeitpflege: Pflegesituationen
  • Setting ambulante Akut- und Langzeitpflege: Pflegesituationen

Die Unterrichtseinheiten teilen sich auf in

Unterricht in Präsenz 144 UE, sowie
Unterricht im virtuelles Klassenzimmer 48 UE (= 20 %) – das bedeutet der Unterricht erfolgt zu bestimmten Zeiten online und
Selbststudium 48 UE (= 20 %) anhand von Skripten und Arbeitsaufgaben bzw. Fallbearbeitung

Prüfung

Den Abschluss des Anpassungslehrgangs bildet ein Abschlussgespräch mit Prüfungscharakter über die im Rahmen des Anpassungslehrgangs erworbenen, vertieften, erweiterten Kompetenzen (Rechtsgrundlage: § 44 Abs. 3 PflAPrV). Die erworbenen, vertieften oder erweiterten Kompetenzen sollen anhand einer komplexen Pflegesituation dargestellt werden.

Für die Präsentation des Falles sowie vertiefende Rückfragen, Reflexion und Transferfragen des Anerkennungssuchenden stehen max. 60 Minuten zur Verfügung.

Ihr Nutzen

Hinweis zu unseren Lernmethoden

Präsenz mit Online-Anteil

Diese Veranstaltung wird im Wechsel von vor-Ort-Unterricht und Online-Unterricht durchgeführt.

Termine und Kontakt vor Ort

Zu viele Treffer? Bitte grenzen Sie Ihre Auswahl ein.

Veranstaltungen (3)
  • München
    11.09.2024 – 13.03.2025
    Icon PDF

    bbw gGmbH
    Schwanthalerstraße 18
    80336 München

    Beginn
    11.09.2024 – 08:30 Uhr

    Ende
    13.03.2025 – 16:00 Uhr

    Ansprechpartner*in
    Kerstin Förg
    Telefon 08031 2073-517
    E-Mail kerstin.foerg@bbw.de

    Trainer*in

    Anerkannte Expert*innen

    • Präsenz mit Online-Anteil
    • 240 Unterrichtseinheiten, Berufsbegleitend
    • 2.100,00  MwSt. frei
  • Bamberg
    28.10.2024 – 04.04.2025
    Icon PDF

    bbw gGmbH
    Lichtenhaidestraße 15
    96052 Bamberg

    Beginn
    28.10.2024 – 08:00 Uhr

    Ende
    04.04.2025 – 15:00 Uhr

    Ansprechpartner*in
    Melanie Lang
    Telefon 09191 3205-188
    E-Mail melanie.lang@bbw.de

    Trainer*in

    Anerkannte Expert*innen

    • Präsenz mit Online-Anteil
    • 240 Unterrichtseinheiten, Berufsbegleitend
    • 2.100,00  MwSt. frei
  • Regensburg
    28.10.2024 – 04.04.2025
    Icon PDF

    bbw gGmbH
    Donaustaufer Straße 115
    93059 Regensburg

    Beginn
    28.10.2024 – 08:00 Uhr

    Ende
    04.04.2025 – 15:00 Uhr

    Ansprechpartner*in
    Laura Maß
    E-Mail laura.mass@bbw.de

    Trainer*in

    Anerkannte Expert*innen

    • Präsenz mit Online-Anteil
    • 240 Unterrichtseinheiten, Berufsbegleitend
    • 2.100,00  MwSt. frei

Ansprechpartner*innen

Bild von Cornelia Janni-Schmid

Cornelia Janni-Schmid

Leiterin Geschäftsbereich Gesundheit und Pädagogik