Navigation überspringen

bbw-seminare.de    Wundexperte ICW

Wundexperte ICW

Die Versorgung von Patient*innen mit chronischen Wunden gehört zu den pflegerischen Anforderungen. Durch die Anerkennung der Fortbildung durch die Initiative Chronische Wunden (ICW) ist sicher gestellt, dass das Ihnen vermittelte Wissen auf dem aktuellsten Stand ist und hohe qualitative Anforderungen erfüllt.

Präsenz
Berufsbegleitend
Zertifikat bbw – ICW
ab 1.050,00 €
Termine und Kontakt

Zielgruppen

  • Fachkräfte

Abschlussart

  • Zertifikat bbw – ICW

Voraussetzungen

Nur folgende Berufsgruppen können die Zertifizierung der ICW/TÜV PersCert zum Wundexperten ICW® erlangen (vgl. Hinweise bei der ICW). 

  • Apotheker*innen
  • Ärzt*innen (Humanmedizin)
  • Heilpraktiker*innen
  • Heilerziehungspfleger*innen
  • Medizinische Fachangestellte (MFA
  • Operationstechnische Assistent*innen (OTA)
  • Pflegefachkräfte (Gesundheits- und Krankenpfleger*innen, Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger*innen, Altenpfleger*innen)
  • Podolog*innen
  • Physiotherapeut*innen mit Zusatzqualifikation Lymphtherapeut


Teilnahmebestätigungen des Trägers gibt es für

  • Diabetesberater
  • Chemisch Technische Assistenten (CTA)
  • Teilnehmer*innen aus Homecare
     

Hinweise zur Fortbildung

  • Wir stellen umfangreiches Material in unserem Lernmanagementsystem (LMS) zur Verfügung und ermöglichen Ihnen damit modernes und flexibles Lernen.
  • Die neuen MDK-Regeln zur Versorgung chronischer Wunden sind klar (Qualitätsaspekt 2.3 in der QPR Prüfung): Verstößt das Pflegeteam gegen die Vorgaben des Expertenstandards, gibt es die "C-Wertung". Unzureichende Beschreibung der Wunde oder unzureichende Kommunikation mit dem Arzt führt zur „C“ Bewertung. Kommt dabei sogar ein Klient oder ein Bewohner zu Schaden, wertet der Prüfer auf ein "D" ab.
  • In der Teilnehmergebühr von 1.050 Euro sind 95 Euro Prüfungsgebühr enthalten, die wir an die ICW weiterleiten.

Kursdetails

Inhalte

  • Expertenstandard „Pflege von Menschen mit chronischen Wunden" DNQP
  • Prophylaxe
  • Hygiene
  • Recht
  • Wundmanagement
  • Schmerztherapie
  • Beratung
  • Haut und Wundentstehung
  • Ulcus Cruris verschiedene Formen (inkl. Kompressionstherapie)
  • Verbandswechsel und Verbandsmaterialien

Prüfung

  • Schriftliche Prüfungsklausur
  • Erstellung einer fünfseitigen Hausarbeit innerhalb von drei Monaten nach Prüfungsklausur

Zur Prüfung zugelassen werden nur bestimmte Berufsgruppen.

Ihr Nutzen

Sie werden befähigt:

  • Zur sachgerechten Versorgung von Menschen mit chronischen Wunden
  • Prophylaktische Maßnahmen durchzuführen
  • Zur Beratung von Patient*innen und Angehörigen
  • Eine fachgerechte Dokumentation zu führen
  • Schmerz- und Ernährungstherapie zu entwickeln und durchzuführen
  • Zur selbständigen Wundreinigung und Wundversorgung im Rahmen der beruflichen Handlungskompetenz

Hinweis zu unseren Lernmethoden

Präsenz

Diese Veranstaltung wird vor-Ort in unseren Unterrichtsräumen oder externen Schulungsräumen durchgeführt.

Termine und Kontakt vor Ort

Zu viele Treffer? Bitte grenzen Sie Ihre Auswahl ein.

Veranstaltungen (3)
  • Augsburg
    04.03.2024 – 09.04.2024
    Icon PDF

    bbw gGmbH
    Ulmer Straße 160
    86156 Augsburg

    Beginn
    04.03.2024 – 08:30 Uhr

    Ende
    09.04.2024 – 15:30 Uhr

    Ansprechpartner*in
    Maria Limmer
    Telefon 0821 40802-429
    E-Mail maria.limmer@bbw.de

    Trainer*in

    Anerkannte Expert*innen

    • Präsenz
    • 56 Unterrichtseinheiten, Berufsbegleitend
    • 1.050,00  MwSt. frei
  • Würzburg
    17.10.2024 – 16.11.2024
    Icon PDF

    bbw gGmbH
    Mergentheimer Straße 180
    97084 Würzburg

    Beginn
    17.10.2024 – 08:00 Uhr

    Ende
    16.11.2024 – 15:30 Uhr

    Ansprechpartner*in
    Kira Engert
    Telefon 0931 6150-303
    E-Mail kira.engert@bbw.de

    Trainer*in

    Anerkannte Expert*innen

    Zeitlicher Ablauf

    8:15 - 15:30 Uhr 

    • Präsenz
    • 56 Unterrichtseinheiten, Berufsbegleitend
    • 1.050,00  MwSt. frei
  • Augsburg
    04.11.2024 – 27.11.2024
    Icon PDF

    bbw gGmbH
    Ulmer Straße 160
    86156 Augsburg

    Beginn
    04.11.2024 – 08:30 Uhr

    Ende
    27.11.2024 – 16:00 Uhr

    Ansprechpartner*in
    Maria Limmer
    Telefon 0821 40802-429
    E-Mail maria.limmer@bbw.de

    Trainer*in

    Anerkannte Expert*innen

    • Präsenz
    • 56 Unterrichtseinheiten, Berufsbegleitend
    • 1.050,00  MwSt. frei

Ansprechpartner*innen

Bild von Cornelia Janni-Schmid

Cornelia Janni-Schmid

Leiterin Geschäftsbereich Gesundheit und Pädagogik

Das könnte Sie auch interessieren