Navigation überspringen

bbw-seminare.de    Bilanzbuchhalter*in (IHK)

Bilanzbuchhalter*in (IHK)

Bereit für den nächsten Karriereschritt? Dann starten Sie jetzt mit unserem staatlich-anerkannten Lehrgang zum*zur geprüften Bilanzbuchhalter*in (IHK) durch!

Gratis Infomaterial

hier anfordern

Online-Infoabende

Terminübersicht

Präsenz mit Online-Anteil
Berufsbegleitend
IHK-Fortbildungsabschluss
ab 4.590,00 €
Termine und Kontakt

Zielgruppen

  • Beschäftige mit Berufsabschluss

Abschlussart

  • IHK-Fortbildungsabschluss

Fördermöglichkeiten / Preisvorteile

Jetzt mindestens 75% Förderung garantiert, unabhängig von Alter, Einkommen & Vermögen. Vorausgesetzt, Sie verfügen zu Lehrgangsstart über keinen hochwertigeren Abschluss, wie z.B. dem akademischen Master. 

Ihr Eigenanteil unter Berücksichtigung der Förderung des Aufstiegs-​BAföG´s:  1.147,50 € (4.590,00 €)

Die Fortbildungskosten in Höhe von 1.147,50 € können Sie zudem im Rahmen Ihrer Einkommenssteuererklärung geltend machen.

Zusätzlich erhalten unsere in Bayern wohnhaften Teilnehmer*innen (Erstwohnsitz ausschlaggebend) nach Bestehen einen steuerfreien Bonus in Höhe von 3.000,00 €, so dass Sie den Lehrgang sogar zum Null-Tarif absolvieren können. Wir beraten Sie gerne!

Kursdetails

Der Abschluss als geprüfte*r Bilanzbuchhalter*in (IHK) genießt bei Unternehmen breite Anerkennung und öffnet Ihnen gute Karrierechancen hinauf bis zur Unternehmensleitung. Diese IHK-Weiterbildung qualifiziert Sie nicht nur für die externe Rechnungsauslegung durch Steuer- und Handelsbilanz. Sie lernen auch, kurzfristige Erfolgsrechnungen durchzuführen sowie das Zahlenwerk für Planungs- und Kontrollentscheidungen zu interpretieren und auszuwerten. Damit sind Sie nach Ihrem Abschluss Expert*in für die verantwortungsvolle Arbeit im Rechnungswesen. Vereinen Sie als Bilanzbuchhalter*in Theorie und Praxis optimal miteinander. Nach Abschluss dieser anerkannten IHK-Fortbildung verfügen Sie über das notwendige Knowhow, um das Finanzmanagement Ihres Unternehmens vollumfänglich wahrzunehmen, zu gestalten und zu überwachen. Das Erstellen von Jahresabschlüssen sowie Cashflow-Rechnungen stellen für Sie keinerlei Herausforderung dar. Wenden Sie Kosten- und Leistungsrechnungen aktiv und zielorientiert an und nehmen Sie auch kaufmännische Aufgaben wahr.

 

Nächster Start: 09.03.2024 - Jetzt letzte Plätze sichern!

 

Lehrgangsmodell

Profitieren Sie von unserem bewährten Methodenmix aus Live-Online sowie Präsenzunterricht an unserem Standort in Ansbach.

  • Lehrgangslaufzeit: 09.03.2024 - 30.08.2025
  • Lehrgangsumfang: 665 Unterrichtseinheiten á 45 Minuten
  • Unterrichtszeiten:
    • dienstags, von 18:00 - 21:15 Uhr (Online)
    • samstags (2-3x/Monat), von 08:00 - 16:30 Uhr (Präsenz)
  • intensive Prüfungsvorbereitung & -simulation
  • Ferienzeiten: In den bayerischen Schulferien (außer Fasching 2025) kein Unterricht!

 

Inhalte

(gemäß offiziellem IHK-Lehrplan)

  • Geschäftsvorfälle erfassen und nach Rechnungslegungsvorschriften zu Abschlüssen führen
  • Jahresabschlüsse aufbereiten und auswerten
  • Betrieblich Sachverhalte steuerlich darstellen
  • Finanzmanagement des Unternehmens wahrnehmen, gestalten und überwachen
  • Kosten- und Leistungsrechnung zielorientiert anwenden
  • Ein internes Kontrollsystem sicherstellen
  • Kommunikation, Führung und Zusammenarbeit mit internen und externen Partnern sicherstellen

 

Zulassungsvoraussetzungen

Sie werden zur IHK-Prüfung zum*zur geprüften Bilanzbuchhalter*in IHK zugelassen, wenn Sie bis zum Prüfungszeitpunkt eine der folgenden Voraussetzungen erfüllen:

  • Ausbildung in einem anerkannten kaufmännischen oder verwaltenden Ausbildungsberuf mit einer Berufsausbildungszeit von drei Jahren und danach eine mindestens dreijährige Berufspraxis oder
  • einen der folgenden Abschlüsse und eine darauffolgende, mindestens zweijährige Berufspraxis:

a) anerkannten Fortbildungsabschluss nach einer Regelung aufgrund des Berufsbildungsgesetzes als Fachwirt*in oder Fach-kaufmann*frau oder

b) Abschluss als staatlich geprüfter Betriebswirt*in oder

c) wirtschaftswissenschaftlichen Diplom- oder Bachelorabschluss einer staatlichen oder staatlich anerkannten Hochschule, Berufsakademie oder eines akkreditierten betriebs- wirtschaftlichen Ausbildungsganges einer Berufsakademie

  • eine mindestens sechsjährige Berufspraxis

Unsicher? Wir beraten Sie gerne.

Ihr Nutzen

Als Bilanzbuchhalter*in vereinigen Sie theoretisches Wissen mit praktischer Berufserfahrung.  Vielen Absolventen hat die Weiterbildung den betrieblichen Aufstieg bis in die Unternehmensleitung hinauf ermöglicht.

Was wir Ihnen bieten im Überblick

  • staatlich-anerkannte Aufstiegsfortbildung auf Bachelor-Niveau (DQR 6) für Ihren Karriereboost!
  • jahrzehntelange Erfahrung in der erfolgreichen Durchführung von IHK-Lehrgängen
  • individuelle & konstante Lehrgangsbetreuung durch feste Ansprechpartner*innen
  • attraktive Lehrgangsmodelle durch arbeitnehmerfreundliche Unterrichtszeiten für eine optimale Vereinbarkeit von Beruf & Weiterbildung
  • lehrgangserfahrene & fachkundige Dozent*innen aus den IHK-Prüfungsausschüssen
  • überdurchschnittlich hohe Bestehensquoten & Bestnoten in Absolventenumfragen
  • Hilfestellung bei der Beantragung der IHK-Zulassung sowie des Aufstiegs-BAföG´s
  • bis zu 100% Förderung durch starke Fördermöglichkeiten, unabhängig von Alter sowie Einkommen (vorbehaltlich gesetzlicher Änderungen)
  • monatliche Ratenzahlung ohne Aufpreis
  • "Jetzt buchen, später bezahlen!" - Die 1. Rate wird erst zum Lehrgangsstart fällig

Hinweis zu unseren Lernmethoden

Präsenz mit Online-Anteil

Diese Veranstaltung wird im Wechsel von vor-Ort-Unterricht und Online-Unterricht durchgeführt.

Termine und Kontakt vor Ort

Zu viele Treffer? Bitte grenzen Sie Ihre Auswahl ein.

Veranstaltungen (1)
  • Ansbach
    09.03.2024 – 30.08.2025 Jetzt letzte Plätze sichern!

    bbw gGmbH
    Rettistraße 56
    91522 Ansbach

    Beginn
    09.03.2024

    Ende
    30.08.2025

    Ansprechpartner*in
    Irene Mielke-Zehe
    Telefon 0911 93197-272
    E-Mail irene.mielke-zehe@bbw.de

    Trainer*in

    Anerkannte Expert*innen

    Zeitlicher Ablauf


    Unterrichtszeiten: 
    Dienstag: 18:00 Uhr - 21:15 Uhr (1x pro Woche online)
    Samstag: 08:00 Uhr - 16:00 Uhr (2-3 Samstage pro Monat)

    • Präsenz mit Online-Anteil
    • 18 Monate, Berufsbegleitend
    • 4.590,00  MwSt. frei

Ansprechpartner*innen

Bild von Dominic Rudat

Dominic Rudat

Berater

Geschäftsbereich Lehrgänge

Das könnte Sie auch interessieren