Navigation überspringen

Infoservice

icon: infotelefon 0821 56756-14

Sie befinden sich hier: Startseite  »  Leistungsbeurteilungsgespräche motivierend und zielorientiert führen

Leistungsbeurteilungsgespräche motivierend und zielorientiert führen

Jahresgespräche oder Leistungsbeurteilungsgespräche werden in zahlreichen Unternehmen geführt. Die Aufgabe der Führungskraft ist dabei, Erwartungen an die Arbeitsleistung und das Arbeitsverhalten des Mitarbeiters klar zu formulieren und entsprechend zu bewerten.

Inhalte


Beurteilungsgespräche zu führen erfordert Fingerspitzengefühl. Schließlich geht es darum, mit Mitarbeitern zu besprechen, was positiv, aber auch, was nicht optimal gelaufen ist und verbesserungswürdig erscheint – gleichzeitig soll zu Leistung motiviert werden. Vielen Führungskräften fällt es nicht leicht, Lob auszusprechen oder Kritik zu üben.

Grundsätze motivierender Beurteilung

  • Be-Urteilen statt Ver-Urteilen
  • Leistungserwartung, Beurteilungskriterien und Indikatoren
  • Leistungsverhalten beurteilen
  •  

Professionelle   Gesprächsvorbereitung

  • Gesprächsleitfaden entwickeln
  • Gesprächsfallen vermeiden
  • Typische „Verlockungen“ der Führungskraft
  • Die No-Gos im Gespräch
  • Schwierige Gesprächssituationen meistern
  • Umgang mit Einwänden und Beschwerden

Von der Matrix zur Beurteilung

  • Leistungsverhalten bei unterschiedlichen Arbeitsplätzen fair und einheitlich beurteilen
  • Wie komme ich zur gerechten und fairen Mitarbeiterbeurteilung?

Feedback

  • Wertschätzende   Konfrontation und ausgewogene Rückmeldung
  • Lob aussprechen – Kritik üben
  • Zusammenhang von Beurteilung und Motivation

Auf Wunsch Beurteilung nach ERA-Grundsätzen

Lernziele

  • Sie  sensibilisieren  Ihr  Beurteilungsvermögen
  • Sie optimieren Ihre Gesprächstechniken
  • Sie geben konstruktiv Feedback
  • Sie erhalten eine bereits im Übungsgespräch erprobte Beurteilungsmatrix

Preise, Termine und Veranstaltungsorte

  • Augsburg
    11.10.2018

    Format: Seminar

    Dauer: 1 Tag

    Bestellnummer: ZS-9663-18-02

    Beginn: 11.10.2018 - 09:00 Uhr

    Ende: 11.10.2018 - 17:00 Uhr

    Veranstaltungsort: Augsburg

    Ansprechpartner: Elke Wailand
    089 44108-430
    E-Mail schreiben

    Teilnehmergebühr: 460,00 €

    Zusatzkosten: Tagungsgebühren: 70,00 €

Inhouse Schulung: Sie wünschen sich eine firmeninterne Weiterbildung nach Ihren Bedürfnissen? Wir bieten Ihnen passgenaue Trainings für Ihr Unternehmen und Ihre Mitarbeiter. Erfahren Sie hier mehr über unsere Inhouse Angebote.

Das könnte Sie auch interessieren

Moderne Führungsinstrumente in Zeiten der Digitalisierung

1 Tage

Details

Virtuelle Mitarbeiterführung

1 Tage

Details

Das Mitarbeitergespräch – ein Instrument guter Führung

1 Tage

Details