Navigation überspringen

Infoservice

icon: infotelefon0821 56756-14

Sie befinden sich hier: Startseite  »  Führen ohne Vorgesetztenfunktion

Führen ohne Vorgesetztenfunktion

Mitarbeiter, Kollegen oder kleine Teams zu führen, ohne Vorgesetztenfunktion, ist eine sehr herausfordernde Aufgabe: die Mitarbeiter zur Arbeit zu bewegen, ohne mit Macht ausgestattet zu sein.

Inhalte

Die Situation des fachlichen = lateralen Führens findet man vor allem im Rahmen von Projektarbeit und Verantwortung ohne disziplinarische Weisungsbefugnis. Fachliches Führen kann deswegen nicht mit der klassischen Auffassung von Führung gelingen. 

Erfahren Sie in diesem Seminar, wie Sie mit Fingerspitzengefühl und Menschenkenntnis Kollegen führen und kleine Teams ohne disziplinarische Führungsfunktion steuern können.

Seminarziel ist es, sich über die Rolle und Aufgabe der fachlichen Führung Klarheit zu verschaffen sowie die Fähigkeiten zu verfeinern, in schwierigen Situationen und bei Widerständen erfolgreich zu agieren, sowie ein übersichtliches „Handwerkszeug“ für die fachliche Führung einzuüben.

Führung mit und ohne Disziplinarbefugnis

  • Gemeinsamkeiten und Unterschiede
  • Die fachliche Führungsrolle: Was ist konkret meine Aufgabe und Rolle?
  • Was darf ich, was darf ich nicht?
  • Wie kann ich eine souveräne Performance gegenüber den mir fachlich unterstellten Mitarbeitern aufbauen?
  • Individuelles Führungsprofil: eigene Stärken und Entwicklungsfelder
  • Angemessenes Verhalten bei temporärem Rollenwechsel
  • Sicherer Umgang mit der neuen Rolle

Wirkungsvolle Führungsinstrumente

  • Klare Delegation von Aufgaben
  • Konstruktive Gesprächsführung
  • Feedback als zentraler Erfolgsfaktor
  • Umgang mit Widerständen
  • Durchsetzen in schwierigen Situationen

Spielregeln für eine erfolgreiche Zusammenarbeit

  • Typische Fehler vermeiden
  • Dos and Don’ts in der täglichen Zusammenarbeit
     

Lernziele

  • Sie erfahren, wie Sie Ihre (temporäre) fachliche Führungsaufgabe gestalten
  • Sie reflektieren Ihr Verhalten in kollegialen Führungssituationen
  • Sie lernen Techniken für den Umgang mit der übertragenen Führungssituation kennen
  • Sie erhalten mehr Sicherheit in der Führung und in Ihrem Auftreten

Preise, Termine und Veranstaltungsorte

  • Lauf an der Pegnitz
    12.11.2018

    Format: Seminar

    Dauer: 2 Tage

    Bestellnummer: ZS-9526-18-02

    Beginn: 12.11.2018 - 09:30 Uhr

    Ende: 13.11.2018 - 17:00 Uhr

    Veranstaltungsort: Waldgasthof am Letten
    Letten 13
    91207 Lauf an der Pegnitz

    Ansprechpartner: Doris Pinsker
    089 44108-418
    E-Mail schreiben

    Teilnehmergebühr: 850,00 €

    Zusatzkosten: Tagungspauschale: 140,00 €

Inhouse Schulung: Sie wünschen sich eine firmeninterne Weiterbildung nach Ihren Bedürfnissen? Wir bieten Ihnen passgenaue Trainings für Ihr Unternehmen und Ihre Mitarbeiter. Erfahren Sie hier mehr über unsere Inhouse Angebote.

Das könnte Sie auch interessieren

Die Führungswerkstatt – Update Führungskompetenzen

2 Tage

Details

Erfolgreiche Durchführung virtueller Besprechungen und Online-Meetings

1 Tage

Details

F1 - Sich selbst führen – Führungspersönlichkeit entwickeln

2 Tage

Details