Navigation überspringen

Infoservice

icon: infotelefon0821 56756-14

Sie befinden sich hier: Startseite  »  Aktivierung und Beschäftigung von bettlägerigen Menschen

Aktivierung und Beschäftigung von bettlägerigen Menschen

Menschen, die nicht an Gruppenaktivitäten teilnehmen können, die immobil und eine lange Tages- und Nachtzeit alleine sind, benötigen eine individuelle Aktivierung, damit sie das Leben mitallen Sinnen erfahren können. Sie dürfen im Pflegealltag nicht zu ausgeschlossenen Personen werden.Immobile Menschen verlangen nach einfühlsamen, achtsamen und kreativen Betreuungspersonen, die ihnen eine bedürfnis- und ressourcenorientierte Aktivierung bieten.

Inhalte

  • Ziele der Aktivierung
  • Anregung aller Sinne
  • Massage durch Laien
  • Nestlagerungen
  • Der „Therapeutische Tischbesuch“

Praxisreflexion
Neben der Vermittlung des Wissens und den entsprechenden Übungseinheiten dazu, wird besonders Wert darauf gelegt, Situationen und Erfahrungen aus der Praxis aufzunehmen, zu reflektieren, Handlungsansätze zu bestätigen und neue aufzuzeigen. Der Diskussion und dem Erfahrungsaustausch wird entsprechend Raum gegeben. Das Vorwissen der Teilnehmenden wird miteinbezogen.


Gesetzliche Grundlage
Aufbauend auf den Richtlinien sieht der GKV-Spitzenverband der Pflegekassen zwingend vor, dass die Betreuungskräfte in Pflegeheimen mindestens einmal jährlich eine zweitägige Fortbildung besuchen, in der das vermittelte Wissen aktualisiert und die berufliche Praxis reflektiert wird. Im Rahmen von Heimprüfungen des MDK und der FQAs wird die regelmäßige Teilnahme an Fortbildungen kontrolliert.

Lernziele

Die Betreuungskräfte lernen, wie sie bettlägerige Personen bedürfnis- und ressourcenorientiert aktivieren und ihnen im Tagesablauf einige Momente des Wohlfühlens schenken
können.

Preise, Termine und Veranstaltungsorte

  • Marktredwitz
    10.02.2021

    Bestellnummer: MAK-9454-20-01

    Beginn: 10.02.2021 - 08:30 Uhr

    Ende: 11.02.2021 - 16:00 Uhr

    Veranstaltungsort: bbw Marktredwitz
    Wölsauerstraße 22-26
    95615 Marktredwitz

    Trainer*in: Anerkannte Expert*innen

    Ansprechpartner: Manuela Menkhoff
    09231 9656-13
    E-Mail schreiben

    16 Unterrichtseinheiten

    Kursgebühren
    Die Teilnehmergebühr beträgt 195,00 Euro.
    Die Kosten für die zweitägige Fortbildung (16 Unterrichtsstunden)
    übernimmt der Träger der SGB XI-Pflegeeinrichtung,
    bei dem die Betreuungskräfte beschäftigt sind, oder sie
    werden privat bezahlt.
    Förderung
    Die Bildungsprämie fördert die berufliche Weiterbildung
    bis zu 50%. Nähere Informationen finden Sie unter
    www.bildungspraemie.de

  • Nürnberg
    14.04.2021

    Bestellnummer: N-9454-20-01

    Beginn: 14.04.2021 - 08:30 Uhr

    Ende: 15.04.2021 - 15:30 Uhr

    Veranstaltungsort: bbw Nürnberg
    Fürther Straße 212
    90429 Nürnberg

    Trainer*in: Anerkannte Expert*innen

    Ansprechpartner: Miriana Wirsz
    0911 93197-129
    E-Mail schreiben

    16 Unterrichtseinheiten

    Kursgebühren
    Die Teilnehmergebühr beträgt 195,00 Euro.
    Die Kosten für die zweitägige Fortbildung (16 Unterrichtsstunden)
    übernimmt der Träger der SGB XI-Pflegeeinrichtung,
    bei dem die Betreuungskräfte beschäftigt sind, oder sie
    werden privat bezahlt.
    Förderung
    Die Bildungsprämie fördert die berufliche Weiterbildung
    bis zu 50%. Nähere Informationen finden Sie unter
    www.bildungspraemie.de

Inhouse Schulung: Sie wünschen sich eine firmeninterne Weiterbildung nach Ihren Bedürfnissen? Wir bieten Ihnen passgenaue Trainings für Ihr Unternehmen und Ihre Mitarbeiter. Erfahren Sie hier mehr über unsere Inhouse Angebote.