Navigation überspringen

bbw-seminare.de    Lernbegleitung mit KI

Lernbegleitung mit KI

In diesem Training haben Sie die Möglichkeit, verschiedene KI-gestützte Tools auszuprobieren und deren Anwendung direkt auf Ihre Ausbildungspraxis zu spiegeln. Ziel ist es, Ihnen praxisnahe und umsetzbare Methoden an die Hand zu geben, die Sie unmittelbar nach dem Training in Ihren Ausbildungsalltag integrieren können. So wird der Transfer der erlernten Fähigkeiten und Technologien in Ihre tägliche Arbeit ermöglicht. Gestalten Sie Ihre Lernbegleitung besser mit der Unterstützung von KI!

Online
Berufsbegleitend
Zertifikat der Kooperationspartner
kostenfrei
Termine und Kontakt

Zielgruppen

  • Ausbilder*innen

Abschlussart

  • Zertifikat der Kooperationspartner

Wichtige Hinweise

  • Kosten: Die erste Durchführung bieten wir im Rahmen des Netzwerks Q4.0 kostenlos für Sie an!
  • Bitte Zeit blocken: Bitte planen Sie jeweils. ca. 1,5 Std. für Ihre Selbstlernphase vor den beiden Online-Workshops ein!  So ziehen Sie den vollen Nutzen aus Ihrem Training und können direkt Ihr Wissen in Ihren Arbeitsalltag transferieren. 
  • Voraussetzungen Technik: Sie benötigen einen Zugang auf mindestens ein Large Language Model (LLM),  z.B.: kostenfreie ChatGPT-Version oder Gemini. Bei beiden können Sie sich kostenfrei zum Beispiel über Ihren Google- oder Microsoft-Account registrieren.

Kursdetails

Inhalte

  • Basiswissen über KI, KI -> Machine Learning -> Deep Learning -> Generative KI 
  • Basiswissen zum Prompting, Prompting Techniken 
  • Medienkompetenzmodell auf KI gespiegelt, verschiedene bildungspolitische Inputs, vorbereitete Toolbox mit Fokus auf MS Copilot. Konkrete Anwendungsbeispiele. 
  • Es werden Tools gezeigt und mit konkrete Anwendungsbeispiele aus dem Ausbildungsalltag (Feedback, Inhaltserstellung, Lernplanung u.ä.) praxisorientiert demonstriert.  
  • Das "richtige" Kommunizieren mit KI wird an verschiedenen Beispielen (LLM, Bild-KI) erläutert und gezeigt (Prompting) 
  • Workflows werden in Kombination verschiedener KI-Tools dargestellt. Z. B. die Generierung fachlicher Inhalte mit LLM und die multimediale Umsetzung zum Lernen mit anderen KI-Tools. 
  • Die TN überlegen sich in Lerngruppen konkrete Einsatzszenarien / Use Cases und probieren sie in den praxisorientiert aus 
  • Ausprobieren / Überdenken im eigenen Arbeitsumfeld, Formulieren von Fragen / Fragestellungen für Abschlussmeeting

Ihr Nutzen

  • Sie entwickeln ein Grundverständnis von KI
  • Sie wissen, was generative KI ist und kann
  • Sie kennen verschiedene Kategorien generativer KI
  • Sie wissen, wie generative KI grundsätzlich funktioniert
  • Sie wissen, warum sie und ihre Zielgruppen KI-bezogene Skills benötigen (und welche)
  • Sie werden sich bewusst, wie wichtig das Themengebiet KI für sie künftig sein wird
  • Sie kennen verschiedene KI-Tools und ihre Anwendungsmöglichkeiten in der Ausbildung
  • Sie lernen Möglichkeiten, Herausforderungen und Grenzen generativer KI, beim aktiven Ausprobieren kennen
  • Sie wissen, wie man richtig mit generativer KI "kommuniziert"
  • Sie kennen verschiedene Techniken, um ihr „Prompting“ für generative KI zu optimieren
  • Sie erhalten Einblick in rechtliche Grundlagen der KI Nutzung
  • Sie lernen den europäischen AI Act und seine Grundaussagen kennen
  • Sie erarbeiten sich konkrete Use Cases für die Ausbildung und probieren sie aus
  • Sie verstehen, welche Möglichkeiten sie für den Praxistransfer haben
  • Sie bauen sich eine "KI-Toolbox" auf
  • Sie vertiefen das Gelernte im Kontext des eigenen Arbeitsumfelds

Hinweis zu unseren Lernmethoden

Online

Diese Veranstaltung findet komplett Online statt.

Maßgeschneiderte Inhouse-Lösungen für Ihr Unternehmen

Inhouse Schulung: Sie wünschen sich eine firmeninterne Weiterbildung nach Ihren Bedürfnissen? Wir bieten Ihnen passgenaue Trainings. Sprechen Sie uns an.

Inhouse-Angebot anfragen

Termine und Kontakt vor Ort

Zu viele Treffer? Bitte grenzen Sie Ihre Auswahl ein.

Veranstaltungen (1)
  • Online
    24.06.2024 – 28.06.2024
    Icon PDF

    Diese Veranstaltung findet ausschliesslich online statt.

    Beginn
    24.06.2024 – 09:00 Uhr

    Ende
    28.06.2024 – 10:30 Uhr

    Ansprechpartner*in
    Sabine Sammet
    E-Mail sabine.sammet@bbw.de

    Trainer*in

    Anerkannte Expert*innen

    Zeitlicher Ablauf

    • Online-Workshop 1: Mo., 24.06.2024, 09:00 - 16:00 Uhr
    • Online-Workshop 2: Fr., 28.06.2024, 09:00 - 10:30 Uhr
    • Online
    • 14 Unterrichtseinheiten, Berufsbegleitend

Ansprechpartner*innen

Bild von Martin Winkler

Martin Winkler

Beratung Digitales Lernen und Transformation

it akademie bayern