Navigation überspringen
Ein junger Mann und eine junge Frau stehen vor einem Whiteboard

bbw-seminare.de   BWL & Kaufmännisch  Betriebswirt*in (IHK)

GEPRÜFTE*R BETRIEBSWIRT*IN

Als geprüfte*r Betriebswirt*in (IHK) übernehmen Sie wichtige Managementaufgaben mit Fürhungsverantwortung. Unsere berufsbegleitende IHK-Weiterbildung qualifiziert Sie dafür auf höchstem Niveau. Lernen Sie, Unternehmensstrategien zu planen, zu steuern und betriebswirtschaftlich umzusetzen. Eignen Sie sich Fachwissen in Personalmanagement, Marketing und Steuerpolitik an. Durch die Projektarbeit während der beruflichen Weiterbildung gewinnen Sie praktische Kompetenzen, um den wirtschaftlichen Erfolg im Unternehmen voranzutreiben. Voraussetzung für diese IHK-Weiterbildung ist der Abschluss als Fachwirt*in bzw. Fachkaufmann*frau. Sie haben Fragen? Wir beraten Sie gerne, auch zu Ihren Fördermöglichkeiten.

Auf einen Blick: Geprüfte*r Betriebswirt*in (IHK)

1. Tätigkeitsbereiche Geprüfte*r Betriebswirt*in

2. Zulassungsvoraussetzungen

3. Inhalte der Weiterbildung

4. Unterschiede zum*zur technischen Betriebswirt*in

5. Fördermöglichkeiten

1. Tätigkeitsbereiche Betriebswirt*in

Als geprüfte*r Betriebswirt*in sind Sie Expert*in für kaufmännische und betriebswirtschaftliche Sachverhalte in Ihrem Unternehmen. Dabei sind Sie sowohl planerisch, strategisch und auch koordinierend tätig. Zudem gehört auch das Erstellen von Statistiken und Wirtschaftlichkeitsanalysen zu Ihren Aufgaben. Mögliche Einsatzgebiete sind unter anderem das Rechnungswesen sowie die Personalabteilung und Produktion. Aber auch im Marketing und im Vertrieb können Sie nach der berufsbegleitenden Weiterbildung verantwortungsvolle Aufgaben übernehmen.

2. Zulassungsvoraussetzungen

Die Prüfung der Zulassungsvoraussetzungen erfolgt durch die IHK. Bei offenen Fragen wenden Sie sich gerne an uns, damit wir diese für Sie klären können.

Sie möchten noch weitere Informationen erhalten oder haben Fragen? Wir stehen Ihnen jederzeit persönlich zur Verfügung.

3. Inhalte der Weiterbildung

Im Rahmen der berufsbegleitenden Fortbildung zum*zur Betriebswirt*in (IHK) erlangen Sie alle Kenntnisse, die Sie benötigen, um selbständig Aufgaben im Unternehmen zu managen und um betriebliche Entscheidungskompetenz aufzubauen. Durch die Kombination Ihrer bisherigen Berufserfahrung mit dem neu erworbenen Wissen, haben Sie die Möglichkeit, betriebswirtschaftliche Ziele Ihres Unternehmen zu bestimmen und zu realisieren. Außerdem können Sie eigenverantwortlich Führungs- und Managementaufgaben ausführen.

Wirtschaftliches Handeln und betriebliche Leistungsprozesse:

 

Führung und Management im Unternehmen

4. Unterschiede des*der Betriebswirt*in zum*zur technischen Betriebswirt*in

Generell unterscheiden sich die beiden Arten des Betriebswirtes bereits bei der Zielgruppe. So richten sich die Inhalte der Weiterbildung zum*zur Betriebswirt*in an Personen, die bereits im kaufmännischen Umfeld tätig sind. Die betriebswirtschaftlichen und kaufmännischen Vorkenntnisse der Teilnehmenden werden im Rahmen der Weiterbildung weiter vertieft und ausgebaut.

Die Weiterqualifizierung zum*zur technischen Betriebswirt*in wiederum richtet sich an Personen, die bereits in einem technischen Beruf tätig sind, wie beispielsweise als Elektroniker*in oder Mechatroniker*in und künftig auch kaufmännische Aufgaben wahrnehmen möchten. Auf diese Weise kombinieren Teilnemende dieser Weiterqualifizierung ihr technisches Know-How mit unternehmerischen Grundlagen. So werden Sie zur gefragten Schnittstelle im Unternehmen. Dabei sind die Einsatzgebiete des*der technischen Betriebswirt*in vielseitig und abwechslungsreich. 

5. Fördermöglichkeiten

Für diese berufsbegleitende Weiterbildung gibt es verschiedene Fördermöglichkeiten. Dazu zählen unter anderem das Aufstiegs-BAföG, der Berufsförderungsdienst der Bundeswehr für Zeitsoldat*innen sowie ein Weiterbildungsstipendium.

Alle Details dazu finden Sie auf unserer Seite zu Fördermöglichkeiten.

 

Kurse (2)

Online

27.07.2024

1 Stunde, Berufsbegleitend

kostenfrei

Online

Betriebswirt*in (IHK)

berufsbegleitender Lehrgang mit 100% Live-Onlineunterricht

Mehr erfahren

Online

21.10.2024

13 Monate, Berufsbegleitend

ab 4.290,00 €

Online

Ihr Ansprechpartner

Dominic Rudat

Dominic Rudat

Teamleiter Beratung & Vertrieb IHK-Lehrgänge

Telefon: 0911 93197-88
E-Mail: dominic.rudat@bbw.de