Navigation überspringen

Infoservice

icon: infotelefon 0821 56756-14

Sie befinden sich hier: Startseite  » Weiterbildung » Pädagogik & Soziales » Pädagogische Fachthemen » Förderprogramm AUF!leben - Zukunft ist jetzt

AUF!leben – Zukunft ist jetzt

Die Pandemie führte durch Home-Schooling, Schließung von KiTas, Freizeiteinrichtungen, Sporteinrichtungen, Jugendtreffs und Quarantänemaßnahmen zu Vereinsamung und Rückzug bei Kindern und Jugendlichen. Auch Freund*innen konnten nicht getroffen werden, Eltern waren sehr belastet und die täglichen Routinen und Strukturen sind weggefallen. Kinder und Jugendliche waren sich selbst überlassen. Die pädagogischen Begleiter*innen stehen vor vielfältigen pädagogischen Herausforderungen. „AUF!leben –Zukunft ist jetzt“ ist ein Förderprogramm der deutschen Kinder- und Jugendstiftung im Rahmen des Aktionsprogramms „Aufholen nach Corona“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) und des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ).

Zielsetzung der Fortbildungsangebote

Kinder und Jugendliche in ihrer psychischen Gesundheit fördern und deren pädagogische Begleiter*innen zu qualifizieren, um die psychosozialen Herausforderungen von Kindern und Jugendlichen wahrnehmen und kompetent aufnehmen zu können.

Kurz und knapp

  • Die Fortbildungen sind durch die Förderung aus dem Zukunftsfonds kostenfrei und zeitlich befristet bis 31.08.2022.
  • Die Dauer der Fortbildungen umfasst 16 Stunden. 
  • Zwischen den Fortbildungseinheiten gibt es Zeit zur Reflektion und für den Praxistransfer.

Ihr Nutzen

  • Sie erhalten je nach Themenschwerpunkt (Digitalisierung, Achtsamkeit und Gesundheitsfürsorge, Herausforderndes Verhalten, Rückzug und Widerstand, Partizipation) vielfältige fachliche Inputs.
  • Interessanter Austausch mit anderen pädagogischen Fachkräften.
  • Durch unterschiedliche Methoden erhalten Sie wertvolle Praxistipps.
  • Entlastung und Unterstützung für Sie selbst bei den pandemiebedingten Herausforderungen.

Fragen

  • Wer kann teilnehmen? Alle pädagogischen Begleiter*innen aus KiTa, Schule, (Schul-)sozialarbeit, Ganztagsbetreuung, Kinder- und Jugendhilfe.
  • Kosten? Es werden keine Kosten erhoben.
  • Vorteil für den pädagogischen Alltag? Sie erhalten wichtige Unterstützung und erhalten auch Input für sich selbst.
  • Dauer? 16 Stunden, verteilt auf verschiedene Einheiten.

Weitere Informationen

Noch mehr Infos zum Projekt finden Sie auf der offziellen Projekt-Website. Die Themen werden in verschiedenen Regionen angeboten.

Unsere Angebote

Sortieren
Filtern