Navigation überspringen

Infoservice

icon: infotelefon 0821 56756-14

Sie befinden sich hier: Startseite  » Über uns » bbw alumni » bbw alumni - Apaito Tumba

bbw alumni - Vom Industriemechaniker zum Meister

Lesen Sie im Rahmen unserer Reihe bbw alumni, wie Apaito Tumba von seiner Weiterbildung zum Industriemeister Metall beim Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft in München profitieren konnte und nun verantwortungsvolle Aufgaben in seinem Betrieb übernehmen kann. Er hat sich selbst zum Ziel gesetzt, sich zu verbessern und in seine Karriere zu investieren. Durch die zweijährige, berufsbegleitende Weiterbildung konnte Apaito Tumba sein Fachwissen als Industriemechaniker noch weiter ausbauen.

Neue Berufsperspektiven in Deutschland

Apaito TumbaMehr Verantwortung übernehmen und bereits vorhandenes Fachwissen weiter ausbauen. Aus diesen Gründen entscheiden sich viele unserer Teilnehmenden für eine Fortbildung zum*zur Industriemeister*in Metall. Im Rahmen der Weiterbildung lernen die Teilnehmenden nicht nur, komplexe Betriebsabläufe eigenständig zu strukturieren, sondern auch, betriebswirtschaftliche und rechtliche Fragestellungen in ihren Alltag zu integrieren. Durch den Ausbau ihres fachlichen Knowhows blicken die Teilnehmenden über ihren beruflichen Tellerrand hinaus. Dadurch bieten sich ihnen exzellente Karrierechancen. Apaito Tumba ist einer der Absolvent*innen der Fortbildung des Meisterkurses im Jahrgang 2017 bis 2019 in München. Er legte seine Prüfung 2020 erfolgreich ab.

Erfahrung als Weichensteller für die Zukunft

„Ich wollte mich verbessern und die Chance für berufliche Perspektiven nutzen“, erzählt Apaito Tumba. Bedenken, dass die Weiterbildung eventuell eine Herausforderung für ihn hätte sein können, hatte er zu keiner Zeit. Auch seitens der Organisation und Buchung im Vorfeld lief alles reibungslos ab. „Die Lehrgangskosten empfand ich als angemessen“, so Apaito Tumba weiter. Denn besonders der persönliche und individuelle Umgang mit den Teilnehmenden bei der Beratung vor der Weiterbildung sei für ihn ein entscheidender Faktor gewesen, sich für den Meisterkurs beim Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft zu entscheiden.

Lernerfolge durch hochqualifizierte Wissensträger*innen

Den Einsatz und das Engagement der Beratung beschreibt Apatio Tumba als „ausgezeichnet“, denn die Bereitstellung aktueller Informationen und der Lernunterlagen sei stets zeitnah erfolgt. „Ebenfalls haben mich die hochqualifizierten Dozenten mit ihren Methoden beim Vermitteln des Lernstoffes überzeugt!“ Diese hätten mit fachübergreifenden Bezügen zu einer hohen Qualität der Wissensvermittlung beigetragen, so Apaito Tumba weiter.

Mit erweitertem Fachwissen zu neuen beruflichen Chancen

Seit 2015 ist er beim Bayerischen Hauptmünzamt als Industriemechaniker tätig. Sein erfolgreicher Abschluss als geprüfter Industriemeister Metall wurde dort sehr positiv aufgefasst. Der Zukunft sieht Apaito Tumba zuversichtlich entgegen und freut sich darauf, bevorstehende Aufgaben und Herausforderungen mit dem im Meisterkurs vermittelten Wissen anzupacken. „Die Fortbildungen des Bildungswerks der Bayerischen Wirtschaft finde ich empfehlenswert, weil sie eine berufliche Neuorientierung ermöglichen und neue Perspektiven schaffen.“ Erfahren Sie, wie auch Sie Ihre Karriere mit einer Aufstiegsfortbildung voranbringen können! Die Berater*innen des Bildungswerks der Bayerischen Wirtschaft beraten Sie gerne.

Das könnte Sie auch interessieren

  • Industriemeister/-in Metall (IHK)

    Ob Betriebsabläufe bewerten oder gute Personalführung: Unsere IHK-Weiterbildung bereitet Sie optimal auf den Beruf vor. So können Sie Ihre Aufgaben als Industriemeister/-in Metall kompetent erfüllen.

    Mehr erfahren
  • Industriemeister/-in Mechatronik (IHK)

    Mit Ihrem IHK-Abschluss als Industriemeister/-in Mechatronik sind Sie Experte im Bau von Komponenten und der Montage komplexer Systeme. Alle Kompetenzen für diesen Beruf vermittelt die Weiterbildung.

    Mehr erfahren