Navigation überspringen

Infoservice

icon: infotelefon0821 56756-14

Sie befinden sich hier: Startseite  »  Grundlagen - Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM)

Grundlagen - Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM)

Langzeiterkrankungen haben in den letzten Jahren stark zugenommen. Unternehmen suchen nach neuen Wegen, die Gesundheit aller Beschäftigten – besonders der Erfahrenen – zu erhalten oder wiederherzustellen. Der Gesetzgeber hat 2004 hierzu das BEM über §167 Abs. 2 im Sozialgesetzbuch (IX) verankert. Die Arbeitgeber*innen sind danach verpflichtet, jedem Langzeiterkrankten, der mindestens 6 Wochen innerhalb eines Jahres erkrankt ist, ein betriebliches Eingliederungsmanagement anzubieten. Bei der Umsetzung gibt der Gesetzgeber den Unternehmen einen großen Gestaltungsfreiraum. Sie erhalten einen fundierten Überblick zur rechtskonformen Prozessgestaltung, erkennen die Chancen einer pragmatischen Umsetzung und vermeiden die Hürden bei der Einführung des BEM. Überprüfen Sie im Seminar, ob Ihr BEM Verbesserungspotenzial hat.  

Aktuelle Termine auch als Live-Online-Training.

Inhalte

  • Was ist Betriebliches Eingliederungsmanagement?
  • Rechtliche Grundlagen und Datenschutz 
  • Das BEM Team – Zusammensetzung, Aufgaben und Rollen
  • Prozessablauf und Grundkenntnisse zum Fallmanagement
  • Netzwerk – interne und externe Partner
  • Maßnahmen im Wiedereingliederungsprozess

Lernziele

Erhalten Sie Basiswissen:

  • zum Betrieblichen Eingliederungsmanagement
  • rechtliche Rahmenbedingungen
  • Kenntnisse über den Datenschutz
  • über die Zusammensetzung des BEM-Teams und wie eine Wiedereingliederung im Rahmen von BEM vorschriftsmäßig abläuft.
  • Über eine vertrauensvolle Gesprächsführung im Fallmanagement

 

Preise, Termine und Veranstaltungsorte

  • Online
    20.01.2022

    Bestellnummer: ZS-22296-21-01

    Beginn: 20.01.2022 - 09:00 Uhr

    Ende: 20.01.2022 - 13:00 Uhr

    Veranstaltungsort: Online-Seminar
    Online

    Trainer*in: Elke Straubinger

    Ansprechpartner: Doris Pinsker
    089 44108-418
    E-Mail schreiben

  • München
    10.02.2022

    Bestellnummer: ZS-22296-21-02

    Beginn: 10.02.2022 - 09:00 Uhr

    Ende: 10.02.2022 - 13:00 Uhr

    Veranstaltungsort: Großraum
    80336 München

    Trainer*in: Elke Straubinger

    Ansprechpartner: Doris Pinsker
    089 44108-418
    E-Mail schreiben

    Zusatzkosten: Tagungspauschale /n: 35,70 €
    inkl. 19% MwSt.

  • Online
    10.03.2022

    Bestellnummer: ZS-22296-21-03

    Beginn: 10.03.2022 - 09:00 Uhr

    Ende: 10.03.2022 - 13:00 Uhr

    Veranstaltungsort: Online-Seminar
    Online

    Trainer*in: Elke Straubinger

    Ansprechpartner: Doris Pinsker
    089 44108-418
    E-Mail schreiben

  • Augsburg
    06.04.2022

    Bestellnummer: ZS-22296-21-04

    Beginn: 06.04.2022 - 09:00 Uhr

    Ende: 06.04.2022 - 13:00 Uhr

    Veranstaltungsort: Großraum
    86150 Augsburg

    Trainer*in: Elke Straubinger

    Ansprechpartner: Doris Pinsker
    089 44108-418
    E-Mail schreiben

    Zusatzkosten: Tagungspauschale /n: 35,70 €
    inkl. 19% MwSt.

  • Online
    12.05.2022

    Bestellnummer: ZS-22296-21-05

    Beginn: 12.05.2022 - 09:00 Uhr

    Ende: 12.05.2022 - 13:00 Uhr

    Veranstaltungsort: Online-Seminar
    Online

    Trainer*in: Anerkannte Expert*innen

    Ansprechpartner: Doris Pinsker
    089 44108-418
    E-Mail schreiben

Inhouse Schulung: Sie wünschen sich eine firmeninterne Weiterbildung nach Ihren Bedürfnissen? Wir bieten Ihnen passgenaue Trainings für Ihr Unternehmen und Ihre Mitarbeiter. Erfahren Sie hier mehr über unsere Inhouse Angebote.