Navigation überspringen

Infoservice

icon: infotelefon0821 56756-14

Sie befinden sich hier: Startseite  »  Grundlagen von Big Data und Digitalisierung

Grundlagen von Big Data und Digitalisierung

Daten bilden die zentrale Ressource im Zeitalter der digitalen Kommunikation- und Vernetzung. Erwerben Sie in dieser Qualifizierung das Know-how um die komplexe Welt von „Big Data“ verstehen und einordnen zu können. Begeben Sie sich mit unseren Trainer*innen auf Ihre individuelle Lernreise durch die Welten des großen Datenuniversums und der praktischen Anwendungen im Unternehmenskontext. Transferieren Sie die erlernten Skills zum Abschluss praxisnah in Ihr Arbeitsumfeld. Dieses Training ist modular aufgebaut, so dass Sie je nach Interesse und Kenntnisstand, das komplette Training besuchen (29 UE) oder einzelne Module durchlaufen können. In der Kick-Off Veranstaltung werden neben einer Einführung ins Thema „Big Data“ auch die Lernziele und die Struktur Ihrer „Individual Learning Journey“ live mit Trainer*innen besprochen und geklärt. Die Qualifizierung findet online statt und ist im Rahmen des Projektes NETZWERK Q 4.0 kostenfrei.

Inhalte

In einem Keynote-Kick-Off (4UE) werden neben einer Einführung ins Thema „Big Data“ auch die Lernziele und die Struktur Ihrer „Individual Learning Journey“ live mit Trainer*innen besprochen und geklärt.

Das Training ist modular aufgebaut, so dass Sie je nach Interesse und Kenntnisstand, das komplette Training besuchen können (29 UE) oder

  • im Modul 1 – Basics (8 UE, Kick-Off Workshop + Modul 1), die grundlegenden Begrifflichkeiten rund um Big Data kennen lernen.
  • im Modul 2 – Best Practice (17 UE, Kick-Off Workshop + Sprechstunde 1 + Modul 2 + Abschluss-Workshop), ein Grundrepertoire an Praxisbeispielen kennen lernen und Zusammenhänge bzgl. Big Data reflektieren können.
  • im Modul 3 – Transfer (19 UE, Kick-Off Workshop + Sprechstunde 2 + Modul 3 + Abschluss-Workshop), die erlernten Grundlagen und erste Praxisbeispiele von Big Data auf Ihr Arbeitsumfeld übertragen können und abschließend Ihre Transferaufgabe präsentieren und zusammen mit Ihrer Lerngruppe in einem Abschluss-Online Workshop diskutieren.

Lernziele

  • Teilnehmer*innen können beim Thema Big Data „mitreden“.
  • Sie kennen die wichtigsten Begriffe und Anwendungsszenarien im Zusammenhang mit Big Data.
  • Sie können mögliche Anwendungsfälle reflektieren und in das eigene Unternehmen übertragen.

Zusätzliche Informationen zum Training:

Das Training bietet Ihnen in ca. 4-5 Wochen Gesamtumfang ein möglichst individuelles Lernerlebnis. So werden Sie in individuell planbaren Selbstlernphasen hochinteressante und unterhaltsam aufbereitete Lehr-/Lernvideos von unserem Experten der Hochschule der Bayerischen Wirtschaft, Herrn Prof. Dominik Bösl, anhand von grundlegenden Fragestellungen bearbeiten, mit Hilfe von Praxisbeispielen und Experteninterviews reflektieren und letztlich auch in Ihr betriebliches Umfeld übertragen.

Themen der Lehr-/Lernvideos in den 3 Modulen:

  • „Einführung Grundbegriffe zu Big Data & Smart Data“, „How Big is Big? - Wann spricht man von Big Data?“, „Datenbeschaffung  & Datenverwaltung“ [Basic-Modul],
  • „Industrie 4.0 (IoT, IIoT)“, „Robotic Process Automation [RPA]“, „Deep Learning & Neuronale Netze“ [Best Practice-Modul],
  • "Künstliche Intelligenz  & Maschinelles Lernen“, „Aufbereitung & Visualisierung von Daten“, „Zukunft der Robotik, Automatisierung & KI“ [Transfer-Modul].


Um das Training bewältigen zu können und Ihre Lernziele zu erreichen bzw. einen Nutzen zu ziehen, müssen Sie sich für jede Ihrer maximal 3 Selbstlernphasen, je nach Ihren Vorkenntnissen zwischen 1,5 und 3 Stunden Zeit einplanen. Alleingelassen werden Sie hierbei nie. Über ein modernes Lernmanagementsystem können Sie jederzeit Kontakt zur Lerngruppe oder Ihren Trainer*innen herstellen und Fragen stellen oder in Diskussionen zum Thema einsteigen. Zudem findet nach jedem Modul eine live-Sprechstunde mit Ihren Expert*innen statt, in der Klärungen zum Lerninhalt und Ihrer Learning Journey gegeben werden. In einem Abschluss-Online Workshop (4 UE) präsentieren Sie kurz Ihre Transferaufgaben und erhalten als Abrundung Ihres Trainings „Grundlagen zu Big Data“ einen Überblick über den aktuellen Forschungsstand und weltweiter Initiativen.

Preise, Termine und Veranstaltungsorte

  • Online
    15.06.2021

    Format: Lehrgang

    Dauer: 21.75 Stunden

    Bestellnummer: IT-22120-21-01

    Beginn: 15.06.2021 - 09:00 Uhr

    Ende: 13.07.2021 - 12:00 Uhr

    Veranstaltungsort: Online-Seminar
    Online

    Trainer*in: Anerkannte Expert*innen

    Ansprechpartner: Ralf Kunz
    0821 56756-13
    E-Mail schreiben