Navigation überspringen

Infoservice

icon: infotelefon0821 56756-14

Sie befinden sich hier: Startseite  »  Intensivtraining: Effiziente Führung von internationalen Tochtergesellschaften

Intensivtraining: Effiziente Führung von internationalen Tochtergesellschaften

Internationale Tochtergesellschaften sind ein wesentlicher Bestandteil unserer operativen Präsenz im weltweiten Handel. Um eine Tochtergesellschaft erfolgreich zu managen, werden besonderes Wissen und spezielle Fertigkeiten benötigt. In diesem dafür eigens zugeschnittenen Seminar wird dieses Wissen vermittelt, das aus langjähriger praktischer internationaler Erfahrung gewonnen wurde und durch Erkenntnisse aus Wissenschaft und Forschung angereichert ist. Reich an praktischen Beispielen, mündet das Seminar in ein Fazit mit Empfehlungen, wie sich dieses Wissen gleich erfolgreich anwenden lässt.

Inhalte

Strategische Analyse

  • Welche Analysen benötigen Sie für strategische Entscheidungen?
  • Wie Sie Ihre Auslandsniederlassung umfassend analysieren?
  • Wie lassen sich gängige Analysemethoden erweitern?

Probleme an der Wurzel anpacken – Über Architektur & Design von Niederlassungen

  • Wie effiziente Formen internationaler Management- Architektur aussehen?
  • Wie erkennen Sie Konstellationen, die erfolgreiches Arbeiten erschweren?
  • Einführung in zwei zentrale Voraussetzungen für erfolgreiches Arbeiten
  • Spannungsfeld: Stammhaus vs. lokale Niederlassung und welche Perspektive überwiegt?

KPI’s – Kennzahlen zur Steuerung der Niederlassung

  • Welche Kennzahlen gibt es und welche Bedeutung haben Sie?
  • Welche zentrale Bedeutung haben sekundäre Kennzahlen? Wie lassen sie sich herleiten und anwenden?
  • Übung: Herleitung spezifischer Kennzahlen für Ihren Bereich

Global Leadership

  • Wie Sie die Mitarbeiter in Ihrer Niederlassung am besten führen?
  • Agiles Entscheiden: Was bei Entscheidungen beachtet werden muss?
  • Kommunikationsstrategien: Wie Sie den BABEL-Effekt überwinden
  • Mitarbeitergespräche international erfolgreich führen
  • Wie leiten Sie Veränderungen ein?

Best Practice und Praxistransfer

Lernziele

  • Sie kennen die wesentlichen Analysewerkzeuge für die erfolgreiche strategische Ausrichtung einer Tochtergesellschaft und können diese auf Ihre eigene Situation anwenden
  • Sie kennen die Elemente einer operativen Kennzahlensteuerung
  • Sie können primäre und sekundäre Kennzahlen zum Monitoring und Lokalisierung von notwendigen Veränderungen einsetzen
  • Sie wissen Sie was zu tun ist, wenn Kennzahlen außer Toleranz sind
  • Sie können notwendige Change-Prozesse erfolgreich kommunizieren und einleiten

Preise, Termine und Veranstaltungsorte

  • Nürnberg
    26.02.2019

    Format: Seminar

    Dauer: 1 Tag

    Bestellnummer: ZS-10731-18-01

    Beginn: 26.02.2019 - 09:00 Uhr

    Ende: 26.02.2019 - 17:00 Uhr

    Veranstaltungsort: Großraum
    Nürnberg

    Trainer: Raphael Schoen

    Ansprechpartner: Doris Pinsker
    089 44108-418
    E-Mail schreiben

    Teilnehmergebühr: 520,00 €
    MwSt. frei

    Zusatzkosten: Tagungspauschale /n: 70,00 €
    inkl. 7% MwSt.

  • Schweinfurt
    24.09.2019

    Format: Seminar

    Dauer: 1 Tag

    Bestellnummer: ZS-10731-18-02

    Beginn: 24.09.2019 - 09:00 Uhr

    Ende: 24.09.2019 - 17:00 Uhr

    Veranstaltungsort: Raum
    Schweinfurt

    Trainer: Raphael Schoen

    Ansprechpartner: Doris Pinsker
    089 44108-418
    E-Mail schreiben

    Teilnehmergebühr: 520,00 €
    MwSt. frei

    Zusatzkosten: Tagungspauschale /n: 70,00 €
    inkl. 7% MwSt.

Inhouse Schulung: Sie wünschen sich eine firmeninterne Weiterbildung nach Ihren Bedürfnissen? Wir bieten Ihnen passgenaue Trainings für Ihr Unternehmen und Ihre Mitarbeiter. Erfahren Sie hier mehr über unsere Inhouse Angebote.