Navigation überspringen

bbw-seminare.de    Circular Economy meistern: Innovation durch Kreislaufdenken

Circular Economy meistern: Innovation durch Kreislaufdenken

Circular Economy basiert auf dem Konzept der zirkulären Wertschöpfung, einer Kreislaufwirtschaft, in der Abfall minimiert, Produkte länger genutzt und Ressourcen in geschlossenen Kreisläufen wiederverwendet werden. Überprüfen Sie Ressourcen und aktuelle Produktionswege, erforschen Materialalternativen und die Auswirkungen auf Qualität, Lebensdauer und Stoffströme. Lernen Sie die so genannten R-Prinzipien kennen und wenden sie an, um herauszufinden, wie Unternehmen ihre Wertschöpfung steigern und noch besser auf die Bedürfnisse ihrer Kunden eingehen können.
Das Training bietet zusätzlich Einblicke in zirkuläre Geschäftsmodelle und Strategien, die Unternehmen einen risikoarmen Einstieg in das zirkuläre Wirtschaften ermöglichen ohne dabei ihre Profitabilität zu gefährden.

Präsenz
Teilnahmebescheinigung
ab 960,00 €
Neu
Termine und Kontakt

Zielgruppen

  • GF / Inhaber
  • Führungskräfte
  • Projektleiter*innen

Abschlussart

  • Teilnahmebescheinigung

Kursinhalte

Inhalte

Ressourcen und Rohstoffe

Erforschung natürlicher Ressourcen und Verbräuche

  • Rohstoffveränderungen für neue Technologien
  • Unterscheidung zwischen primären, sekundären und kritischen Rohstoffen
  • Abhängigkeiten und Resilienz von Rohstoffen in der Wirtschaft

Das Konzept Abfall

  • Verständnis von Abfallströmen, Gesetzen und der Abfalleigenschaft
  • Anwendung der Abfallhierarchie, Quoten und Daten
  • Auswirkungen von Abfällen auf Umwelt, Klima und Biodiversität

Grundlagen der Circular Economy und des zirkulären Wirtschaftens

  • Unterscheidung zwischen Linearwirtschaft, Kreislaufwirtschaft und Circular Economy
  • Betrachtung des Green Deals und Circular Economy Action Plan
  • Darstellung von Stoffströmen in der gesamten Wertschöpfungskette

Potentiale und Chancen der zirkulären Wertschöpfung

  • Beeinflussung von Produkten durch neue Materialien und Qualitäten
  • Limitierungen in Chancen umwandeln
  • Entkopplung von Ressourcen

Transfer und Strategien

  • Entwicklung von Werterhaltungs- und Wertschöpfungsstrategien
  • Zirkuläre Gestaltung von Prozessen und Produkten
  • Analyse von Produkten, Materialien und Alternativen
  • Anwendung von R-Strategien, wie Wiederverwendung, Reparatur und Sharing
  • Erkundung von Geschäftsmodellen wie Langlebigkeit, Aufbereitung und Service-Modelle

Ihr Nutzen

  • Sie erkennen Chancen und Potentiale der Circular Economy 
  • Sie werden sensibilisiert für den Einfluss von eingesetzten Ressourcen
  • Sie lernen die praktische Anwendungen von Strategien zur Wertschöpfungssteigerung
  • Sie können Wettbewerbsvorteile ergründen und nachhaltig erfolgreich wirtschaften
  • Sie arbeiten an eigenen Fragestellungen und Beispielen

Hinweis zu unseren Lernmethoden

Präsenz

Diese Veranstaltung wird vor-Ort in unseren Unterrichtsräumen oder externen Schulungsräumen durchgeführt.

Maßgeschneiderte Inhouse-Lösungen für Ihr Unternehmen

Inhouse Schulung: Sie wünschen sich eine firmeninterne Weiterbildung nach Ihren Bedürfnissen? Wir bieten Ihnen passgenaue Trainings. Sprechen Sie uns an.

Inhouse-Angebot anfragen

Termine und Kontakt vor Ort

Zu viele Treffer? Bitte grenzen Sie Ihre Auswahl ein.

Veranstaltungen (2)
  • Nürnberg
    02.07.2024 – 03.07.2024
    Icon PDF

    Raum

    90429 Nürnberg

    Beginn
    02.07.2024 – 09:30 Uhr

    Ende
    03.07.2024 – 17:00 Uhr

    Ansprechpartner*in
    Doris Pinsker
    Telefon 089 44108-418
    E-Mail doris.pinsker@bbw.de

    Trainer*in

    Dr.-Ing. Christian Baron
    • Präsenz
    • 2 Tag(e),
    • 960,00  MwSt. frei
    • zzgl. Tagungspauschale 150,80 € (inkl. 19% MwSt.)
  • München
    11.12.2024 – 12.12.2024
    Icon PDF

    Raum

    80336 München

    Beginn
    11.12.2024 – 09:30 Uhr

    Ende
    12.12.2024 – 17:00 Uhr

    Ansprechpartner*in
    Doris Pinsker
    Telefon 089 44108-418
    E-Mail doris.pinsker@bbw.de

    Trainer*in

    Dr.-Ing. Christian Baron
    • Präsenz
    • 2 Tag(e),
    • 960,00  MwSt. frei
    • zzgl. Tagungspauschale 150,80 € (inkl. 19% MwSt.)

Ansprechpartner*innen

Bild von Elke Wailand

Elke Wailand

Leiterin

Geschäftsbereich Seminare & Trainings

Das könnte Sie auch interessieren