Navigation überspringen

Infoservice

icon: infotelefon 0821 56756-14

Sie befinden sich hier: Startseite  » Teilqualifizierung » Kaufmann/-frau im E-Commerce (Teilqualifizierung)

Kaufmann/-frau im E-Commerce (Teilqualifizierung)

Flexibel, schnell und effizient: Die digitale Teilqualifizierung zum Kaufmann bzw. zur Kauffrau im E-Commerce bietet ein abwechslungsreiches Lernsetting für Menschen ohne anerkannten Berufsabschluss. Bei dieser so genannten TQdigital stehen fünf Module zur Auswahl, die einzeln oder in Folge absolviert werden können. Sie werden alle als Blended Learning Format angeboten. Dabei arbeiten die Teilnehmenden abwechselnd im virtuellen Klassenzimmer und vertiefen die erworbenen Kompetenzen auf einer Lernplattform. Unsere Online-Dozenten vermitteln die fachtheoretischen Inhalte in kleinen Sequenzen, kontrollieren den Lernfortschritt und vermitteln während der Praxisphasen im Betrieb. So können die Absolvent/-innen am Ende ihre Aufgaben im E-Commerce und Online-Marketing erfolgreich meistern.

Inhaltsverzeichnis

1. Was ist die TQdigital Kaufmann/-frau im E-Commerce?

2. An wen richtet sich die Nachqualifizierung?

3. Vorteile der Teilqualifizierung

4. Zugangsvoraussetzung

5. Ablauf

6. Dauer

7. Durchführungsorte

8. Modul 1: Fachkraft für Warenwirtschaft und Onlinevertrieb

9. Modul 2: Fachkraft für Kundenkommunikation im Onlinehandel

10. Modul 3: Fachkraft für Online-Marketing

11. Modul 4: Fachkraft für kaufmännische Steuerung und Kontrolle im Onlinehandel

12. Modul 5: Fachkraft für projektorientiertes Arbeiten im Onlinehandel

13. Download

1. Was ist die TQdigital Kaufmann/-frau im E-Commerce?

Das Berufsbild Kaufmann/-frau im E-Commerce ist in fünf einzelne Module aufgeteilt. Das Modell der TQ digital bietet ein stufenweises, zeitlich unabhängiges Vorankommen bis zum anerkannten Berufsabschluss Kaufmann/-frau im E-Commerce. Das heißt, die Module können auch einzeln besucht werden sowie aufbauend über einen längeren Zeitraum oder Unterbrechungen hinweg.

Sie interessieren sich für diese TQ? Wir beraten Sie individuell nach Ihren Bedarfen. Melden Sie sich gerne!

Zum Inhaltsverzeichnis.

2. An wen richtet sich die Nachqualifizierung?

Die TQdigital richtet sich an

  • Mitarbeiter, die im Bereich Handel und E-Commerce tätigt sind und Kompetenzen für die Anforderungen des digitalen Zeitalters aufbauen wollen.
  • Mitarbeiter, die sich in den Bereichen Online-Marketing und E-Commerce spezialisieren wollen.
  • Betriebe und Unternehmen, die das Internet zu Marketingzwecken nutzen und die durch die Ausbildung eigener Mitarbeiter eine Betreuung des Netzauftritts sicherstellen wollen.
  • Internet-, Werbe- und Grafikagenturen, deren Mitarbeiter Kundenunternehmen in den Bereichen Online-Marketing und E-Commerce begleiten.
  • Mitarbeiter, die sich durch stufenweise, zeitlich unabhängiges Lernen bis zum Berufsabschluss Kaufmann/-frau im E-Commerce qualifizieren und damit ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt verbessern wollen.

Zum Inhaltsverzeichnis.

3. Vorteile der Teilqualifizierung

  • Sie führt zu einem anerkannten Berufsabschluss nach einem klar strukturierten, zertifizierten und bundesweit anerkannten System.
  • Die fünf Module können auch einzeln belegt werden und jedes von ihnen qualifiziert den Absolventen für neue, komplexe Tätigkeiten im Bereich E-Commerce und Online-Marketing.
  • Die Teilqualifizierung kann auch nach einer Unterbrechung jederzeit fortgesetzt werden.
  • Sie ist berufsbegleitend möglich und ist durch bedarfsgerechte Anpassung optimal in den Arbeitsalltag integrierbar.
  • Die Nachqualifizierung findet im virtuellen Raum statt und erlaubt dadurch örtliche Flexibilität, sowie eine betriebliche Qualifizierung im eigenen Unternehmen durch die Praxisphasen.
  • Förderungen über die Bundesagentur für Arbeit sind unter bestimmten Voraussetzungen möglich.

Zum Inhaltsverzeichnis.

4. Zugangsvoraussetzungen

  • Sprachniveau B2
  • Hohe Lernmotivation und Konzentrationsfähigkeit
  • Grundkenntnisse bzw. Grundverständnis im kaufmännischen Bereich

Die Eignung wird in einem persönlichen Beratungsgespräch geprüft.

Zum Inhaltsverzeichnis.

5. Ablauf

  • Die Teilnehmenden arbeiten abwechselnd live im virtuellen Klassenzimmer bzw. im Heimstudium über eine Lernplattform.
  • Online-Dozenten und E-Trainer vermitteln die theoretischen Unterrichtsinhalte in kleinen Einheiten über das Internet. Sie geben praxisnahe Aufgabenstellungen, kontrollieren den Lernfortschritt und stehen für Fragen zur Verfügung.
  • Zusätzlich begleiten Lernprozessbegleiter die Teilnehmer bei fachlichen Fragen.

Zum Inhaltsverzeichnis.

6. Dauer

  • Die Dauer pro Modul kann individuell an die Bedürfnisse des Mitarbeiters und Unternehmens angepasst werden.
  • Pro Modul werden 20 Wochen Theorie und jeweils 240 Zeitstunden betrieblicher Qualifizierung angesetzt.

Zum Inhaltsverzeichnis.

7. Durchführungsorte

Die TQdigital Kaufmann/-frau im E-Commerce wird an folgenden 69 Lernorten in Bayern durchgeführt:

A: Abensberg, Altötting, Amberg, Ansbach, Aschaffenburg, Augsburg

B: Bad Kissingen, Bad Neustadt, Bad Reichenhall, Bamberg, Berchtesgaden

C: Cham, Coburg

D: Dachau, Deggendorf, Dillingen, Dingolfing, Dinkelsbühl, Donauwörth

E: Eggenfelden

F: Forchheim, Freilassing, Freyung, Fürstenfeldbruck

G: Garmisch-Partenkirchen, Grafenau, Günzburg, Gunzenhausen

H: Haßfurt, Hof,

I: Immenstadt, Ingolstadt

K: Kaufbeuren, Kempten, Kronach

L: Landau a. d. Isar, Landsberg, Landshut, Lindau

M: Marktoberdorf, Marktredwitz, Memmingen, Mindelheim, Mühldorf, München,

N: Neumarkt, Neu-Ulm, Nürnberg

P: Passau, Pfaffenhofen, Pfarrkirchen

R: Regen, Regensburg, Rosenheim, Roth

S: Schwandorf, Schweinfurt, Selb, Straubing

T: Tirschenreuth, Traunreut, Traunstein, Trostberg

V: Vilshofen

W: Weiden, Weilheim, Weißenburg, Würzburg

Zum Inhaltsverzeichnis.

8. Modul 1: Fachkraft für Warenwirtschaft und Onlinevertrieb

Lernen Sie

  • Online-Vertriebskanäle auszuwählen und einzusetzen
  • Das Waren- und Dienstleistungssortiment mitzugestalten und online zu bewirtschaften
  • Die Beschaffung zu unterstützen
  • Die Vertragsanbahnung im Online-Vertrieb zu gestalten
  • Online-Marketing zu entwickeln und umzusetzen
Starttermine:
  • 19. November 2018
  • 14. Januar 2019
  • 06. Juni 2019

Zum Inhaltsverzeichnis.

9. Modul 2: Fachkraft für Kundenkommunikation im Onlinehandel

Lernen Sie

  • die Kundenkommunikation zu gestalten
  • die Kommunikation und Kooperation sowie die kaufmännische Steuerung und Kontrolle zu nutzen
  • die Bedeutung und Struktur des E-Commerce kennen
Starttermine:
  • 15. April 2019
  • 06. Juni 2019

Zum Inhaltsverzeichnis.

10. Modul 3: Fachkraft für Online-Marketing

Lernen Sie

  • Das Waren- und Dienstleistungssortiment mitzugestalten und online zu bewirtschaften
  • Das Online-Marketing in Ihrem Betrieb zu entwickeln und umzusetzen
  • Ihr Unternehmen zu präsentieren
Starttermine:
  • 02. September 2019
  • 21. Oktober 2019

Zum Inhaltsverzeichnis.

11. Modul 4: Fachkraft für kaufmännische Steuerung und Kontrolle im Onlinehandel

Lernen Sie

  • Die kaufmännische Steuerung und Kontrolle nutzen
  • Den Aufbau und die Organisation des Ausbildungsbetriebs
  • Den passenden Online-Vertriebskanal auszuwählen und einzusetzen
Starttermine:
  • Ab 2020

Zum Inhaltsverzeichnis.

12. Modul 5: Fachkraft für projektorientiertes Arbeiten im Onlinehandel

Lernen Sie

  • Das Waren- und Dienstleistungssortiment mitzugestalten und online zu bewirtschaften
  • Projektorientierte Arbeitsweisen im E-Commerce kennen
  • Kompetenzen im Bereich Kommunikation und Kooperation
Starttermin:
  • 17. August 2020

 

Sie Interessieren sich für diese TQdigital? Wir beraten Sie gerne individuell

Zum Inhaltsverzeichnis.

13. Download

Das Konzept der TQ, das von der bbw gGmbH in Zusammenarbeit mit den bayerischen Metall- und Elektro-Arbeitgeberverbänden bayme vbm und der vbw – Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V. angeboten wird, schafft die Chance auf einen qualifizierten Arbeitsplatz unterhalb der Facharbeiterebene. Weitere Infos dazu sowie zum Gütesiegel „Eine TQ besser!“ der ARBEITGEBERINITIATIVE TEILQUALIFIZIERUNG finden Sie auf unserer Seite Teilqualifizierung.

Zum Inhaltsverzeichnis.