Navigation überspringen

Infoservice

icon: infotelefon0821 56756-14

Sie befinden sich hier: Startseite  »  Zusatzmodul 2 - Meisterwerkzeug Betriebswirtschaftliches Basiswissen

Zusatzmodul 2 - Meisterwerkzeug Betriebswirtschaftliches Basiswissen

Lean Production, TQM, Prozessorientierung: Märkte und Unternehmen unterliegen branchenübergreifend einem ständigen Wandel und damit auch die Rolle des Meisters als Führungskraft und Entscheider.  

Inhalte

Ergänzend zu der Trainingsreihe Meister erhalten Sie im Seminar betriebswirtschaftliches Basiswissen, um den heutigen Anforderungen im Unternehmen gerecht zu werden. Sie lernen, wirtschaftliche Zusammenhänge zu analysieren und sind in der Lage, Entscheidungen auch unter ökonomischen Gesichtspunkten zu treffen. 

Denn nur wer eine Übersicht über die betriebswirtschaftlichen Zusammenhänge hat, ist in der Lage, kosten- bewusst zu handeln und Entscheidungen im Sinne der Unternehmensziele zu treffen, umzusetzen und zu kommunizieren.

Unternehmensziele

  • Welche Anspruchsgruppen / Stakeholder haben welche Interessen bzw. Ziele?
  • Was versteht man unter einer Zielhierarchie?

Unternehmenssteuerung / Controlling

  • Welche Aufgaben übernimmt das betriebliche Rechnungswesen?
  • Wie ist eine Bilanz sowie eine Gewinn- und Verlustrechnung aufgebaut?
  • Welche Zusammenhänge bestehen zwischen den Zielen Wachstum, Rentabilität und Liquidität?

Betriebswirtschaftliche Kennzahlen

  • Wie werden  wichtige Erfolgskennzahlen wie Betriebsergebnis oder EBIT ermittelt?
  • Was verbirgt sich hinter dem Begriff Cashflow?
  • Welche anderen Kennzahlen (Eigenkapital- rentabilität, Return on Investment (RoI) etc.) sind betriebswirtschaftlich interessant?

Kosten- und Leistungsrechnung

  • Wie werden anfallende Kosten nach Kostenarten eingeteilt bzw. auf Kostenstellen verteilt?
  • Wie können fixe und variable Kosten bzw. Einzel- und Gemeinkosten unterschieden werden?
  • Wie werden Deckungsbeitrag sowie Breakeven berechnet? 

 

Lernziele

  • Sie erkennen wichtige betriebswirtschaftliche Zusammenhänge und können diese in Ihrem Umfeld anwenden
  • Sie verstehen die wesentlichen Fachbegriffe inhaltlich und im Gesamtzusammenhang
  • Sie erkennen, welche wirtschaftlichen Auswirkungen Entscheidungen mit sich bringen

Preise, Termine und Veranstaltungsorte

  • Landsberg am Lech
    12.12.2018

    Format: Seminar

    Dauer: 1 Tag

    Bestellnummer: ZS-9885-18-01

    Beginn: 12.12.2018 - 09:00 Uhr

    Ende: 12.12.2018 - 17:00 Uhr

    Veranstaltungsort: Landsberg am Lech

    Ansprechpartner: Doris Pinsker
    089 44108-418
    E-Mail schreiben

    Teilnehmergebühr: 460,00 €
    MwSt. frei

    Zusatzkosten: Tagungspauschale /n: 70,00 €
    inkl. 19% MwSt.

Inhouse Schulung: Sie wünschen sich eine firmeninterne Weiterbildung nach Ihren Bedürfnissen? Wir bieten Ihnen passgenaue Trainings für Ihr Unternehmen und Ihre Mitarbeiter. Erfahren Sie hier mehr über unsere Inhouse Angebote.