Navigation überspringen

Infoservice

icon: infotelefon0821 56756-14

Sie befinden sich hier: Startseite  »  MAKIGAMI - Prozessanalyse und -optimierung in administrativen Bereichen

MAKIGAMI - Prozessanalyse und -optimierung in administrativen Bereichen

In der Produktion gehört KVP, Lean und Wertstromanalyse fast schon zum gewohnten Bild. Maßnahmen zur Verbesserung werden umgesetzt und die Prozesse kontinuierlich verbessert.Oft greift dies nicht in den administrativen Bereichen. Um alle Schätze im Unternehmen zu heben, müssen diese allerdings ebenso betrachtet werden. In der Administration liegt ein enormes, bislang kaum genutztes Potenzial. Der aus dem Japanischen stammende Begriff „Makigami“ bedeutet „Papierrolle“.

Inhalte

Mit Makigami lernen Sie eine Methode kennen, mit welcher Sie administrative Prozesse auf einer Papierrolle detailliert visualisieren und analysieren können. Dabei werden Schnittstellenprobleme und Verschwendung direkt sichtbar. Es werden Prozessschritte hinterfragt und als „wertschöpfend“ oder „nicht wertschöpfend“ gekennzeichnet. Schnittstellen, Info-Weitergabe und Entscheidungen werden mit einbezogen. Der Prozess wird dabei immer aus der Sicht des Kunden betrachtet. 
Die zentrale Frage muss lauten: Ist der Kunde bereit, für diese Tätigkeit zu bezahlen?

Mit diesen Erkenntnissen wird ein optimierter Ziel-Prozess entwickelt. In diesem sind Schnittstellen, Rollen, Aufgaben und Verantwortlichkeiten klar und eindeutig definiert. Sie gehen damit die ersten Schritte um Kompetenz und Verantwortungskultur im Unternehmen zu schaffen und dauerhaft zu etablieren.

Danach gehen Sie in die Umsetzungsphase Schritt für Schritt dem Ziel-Prozess entgegen. Exzellente Ergebnisse, Nachhaltigkeit, hohe Qualität und Effizienz werden dabei fast wie von selbst Ihre Wegbegleiter sein.

  • Prozessoptimierung als Schlüssel zum Erfolg
  • Die acht Verschwendungsarten in Büroprozessen
  • Wertschöpfung und Nicht-Wertschöpfung in Prozessen
  • Makigami-Methode zur kontinuierlichen Verbesserung
  • IST-Zustand von Prozessen visualisieren und Potenziale sichtbar machen
  • SOLL-Zustand eines Prozesses visualisieren
  • Praxis-Beispiele, Tipps und Tricks für die Anwendung im Unternehmen

Lernziele

  • Administrative Prozesse und Potenziale einfach visualisieren
  • Durchlaufzeiten und Schnittstellen in administrativen Prozessen verbessern
  • Verschwendung und Fehler erkennen und eliminieren
  • Rollen, Aufgaben und Zuständigkeiten in Abläufen klar identifizieren und definieren
  • Stabile Prozesse nachhaltig mit den Beteiligten umsetzen und kontinuierlich verbessern

Ab 6 Teilnehmer führen wir das Training mit 2 Moderatoren durch, um die Qualität und die Betreuung der Kleingruppenarbeit sicher stellen zu können.

Preise, Termine und Veranstaltungsorte

  • München
    08.10.2019

    Format: Seminar

    Dauer: 1 Tag

    Bestellnummer: ZS-9758-18-06

    Beginn: 08.10.2019 - 09:00 Uhr

    Ende: 08.10.2019 - 17:00 Uhr

    Veranstaltungsort: Großraum
    80336 München

    Trainer: Bernd Geisel

    Ansprechpartner: Doris Pinsker
    089 44108-418
    E-Mail schreiben

    Teilnehmergebühr: 490,00 €
    MwSt. frei

    Zusatzkosten: Tagungspauschale /n: 70,00 €
    inkl. 19% MwSt.

Inhouse Schulung: Sie wünschen sich eine firmeninterne Weiterbildung nach Ihren Bedürfnissen? Wir bieten Ihnen passgenaue Trainings für Ihr Unternehmen und Ihre Mitarbeiter. Erfahren Sie hier mehr über unsere Inhouse Angebote.

Das könnte Sie auch interessieren