Navigation überspringen

Infoservice

icon: infotelefon0821 56756-14

Sie befinden sich hier: Startseite  »  Die 5S-Methode in der Produktion

Die 5S-Methode in der Produktion

Die 5S-Methode kommt aus Japan und wurde für das Produktionssystem von Toyota geprägt. Die fünf Ordnungsprinzipien sind Teil der Kaizen-Philosophie, dem Streben nach kontinuierlicher Verbesserung.

Inhalte

5S ist eine Methode, die Struktur des Arbeitsplatzes und damit die Arbeitseffizienz zu verbessern. Organisation ist das Zauberwort: An einem gut durchorganisierten Arbeitsplatz und in einer strukturierten, aufgeräumten Arbeitsumgebung sind Mitarbeiter motivierter. Denn langwieriges Suchen frustriert und ärgert. Schnelles Finden dagegen verschafft Erfolgserlebnisse; ein klar strukturierter, aufgeräumter Schreibtisch sorgt auch für ein aufgeräumtes Denken und einen klaren Kopf.

Mitarbeiter im gewerblich-technischen Bereich, die Verantwortung für Arbeitsplatzgestaltung und Qualitätssicherung tragen, können nach dem Seminar die Arbeitsplätze nach der effizienten 5S-Methode gestalten.

  • Grundlagen und Bedeutung der 5S-Methode
  • Sortieren
  • Sichtbare Ordnung schaffen
  • Sauber halten
  • Standardisieren
  • Sichern und ständig verbessern
  • Bezug zu Kaizen / TPM / TPS
  • Systematische Vorgehensweise bei der Umsetzung
  • Darstellung von Beispielen für die praktische Umsetzung
  • Möglichkeiten der Visualisierung

Lernziele

  • Sie lernen die Verschwendungsarten am Arbeitsplatz kennen und leiten daraus Optimierungsmöglichkeiten ab
  • Sie erhalten praxisnahe Techniken, mit denen Sie die Abläufe an Ihrem Arbeitsplatz dauerhaft und nachhaltig verbessern können

Preise, Termine und Veranstaltungsorte

  • Schweinfurt
    22.05.2019

    Format: Seminar

    Dauer: 1 Tag

    Bestellnummer: ZS-9757-18-04

    Beginn: 22.05.2019 - 09:00 Uhr

    Ende: 22.05.2019 - 17:00 Uhr

    Veranstaltungsort: Raum
    97421 Schweinfurt

    Trainer: Dr. Josef Wigger

    Ansprechpartner: Doris Pinsker
    089 44108-418
    E-Mail schreiben

    Teilnehmergebühr: 460,00 €
    MwSt. frei

    Zusatzkosten: Tagungspauschale /n: 70,00 €
    inkl. 19% MwSt.

  • Nürnberg
    22.10.2019

    Format: Seminar

    Dauer: 1 Tag

    Bestellnummer: ZS-9757-18-05

    Beginn: 22.10.2019 - 09:00 Uhr

    Ende: 22.10.2019 - 17:00 Uhr

    Veranstaltungsort: Großraum
    90429 Nürnberg

    Trainer: Dr. Josef Wigger

    Ansprechpartner: Doris Pinsker
    089 44108-418
    E-Mail schreiben

    Teilnehmergebühr: 460,00 €
    MwSt. frei

    Zusatzkosten: Tagungspauschale /n: 70,00 €
    inkl. 19% MwSt.

Inhouse Schulung: Sie wünschen sich eine firmeninterne Weiterbildung nach Ihren Bedürfnissen? Wir bieten Ihnen passgenaue Trainings für Ihr Unternehmen und Ihre Mitarbeiter. Erfahren Sie hier mehr über unsere Inhouse Angebote.

Das könnte Sie auch interessieren

Die 5S-Methode im Büro

1 Tag

Details

Wertstrom – Prozessanalyse und -optimierung in der Produktion

1 Tag

Details