Navigation überspringen

Infoservice

icon: infotelefon0821 56756-14

Sie befinden sich hier: Startseite  »  Mediation und Konfliktmanagement in Unternehmen und Organisationen

Mediation und Konfliktmanagement in Unternehmen und Organisationen

Mediation ist eine international etablierte, effiziente Form der Vermittlung im Konflikt. Als neutrale „dritte Partei“ unterstützen Mediatoren die Konfliktparteien dabei, aus der Sackgasse festgefahrener Konflikte herauszukommen und Lösungen zu erarbeiten, die deren Interessen und Bedürfnisse in hohem Maße berücksichtigen. Auf diese Weise werden unnötige Konfliktkosten (finanzielle, zeitliche, psychische) vermieden.

Inhalte

Mediation findet Anwendung in der Bearbeitung von Konflikten innerhalb und zwischen Unternehmen und Organisationen, bei Erbschafts-und Scheidungskonflikten, in der pädagogischen und sozialen Arbeit sowie in der kommunalen Verwaltung und der Regionalentwicklung. In der internationalen Krisenprävention und Friedensförderung werden modifizierte Verfahren der Mediation eingesetzt.

Die Ausbildung richtet sich an Führungskräfte, Personalverantwortliche und Mitarbeiter aus Unternehmen, Verbänden, Verwaltungen und sozialen Einrichtungen. Darüber hinaus eignet sie sich für Personal-/Betriebsräte und freiberufliche Berater (Organisations- und Unternehmensberater, Rechtsanwälte, Trainer, Coaches), die:

  • ihre Konfliktbearbeitungskompetenz erweitern möchten, 
  • Mediation und Konfliktmanagement im Arbeitsumfeld und / oder ihrer persönlichen Umgebung anwenden möchten, 
  • sich eine zusätzliche berufliche Perspektive erschließen wollen.

Das Wichtigste im Überblick

  • Intensives Training bei hoher Methodenvielfalt 
  • Ausbildungsleitung in Doppelbesetzung (Co-Training) 
  • Ausbildung in Co-Mediation 
  • Den Absolventen dieser Ausbildung steht die Anerkennung durch die Verbände BM und BMWA und dem Schweizer SdM/FSM offen. 
  • Hoher Praxisbezug durch kostenlose Supervision des ersten Mediationsfalls – bis zu drei Monate nach Abschluss der Ausbildung – und Teilnahme an Intervisionsgruppen und Praxisprojekten zur Reflexion, Vertiefung und praktischen Verankerung des Gelernten.

 Starttermin ist der 05.09.2018 , ein verspäteter Einstieg in das 2. Modul ab 17.10.2018 ist möglich.

 

-> Impulsveranstaltung zur Ausbildung Mediation & Konfliktmanagement:

-> 12.07.2018: 16:00 - 19:30 Uhr im bbw Bamberg; Anmeldung bitte per Mail oder Telefon

 

Lernziele

  • Sie werden Ihre Konfliktbearbeitungskompetenz erweitern
  • Sie können sich somit eine zusätzliche berufliche Perspektive erschließen 

Teilnehmerstimmen

„Eine wunderbare Ausbildung und eine absolute persönliche Bereicherung für mich, dank der Vielfalt sowie der fachlichen und persönlichen Kompetenz der Trainer. Ich habe viel gelernt – über Mediation und auch über mich selbst. Die Ausbildung ist absolut empfehlenswert, denn die Inhalte sind nicht nur für den Umgang mit bestehenden Konflikten, sondern auch für das alltägliche Miteinander sehr hilfreich – und das sowohl im geschäftlichen wie auch im privaten Umfeld.“Bettina Lang, Assistentin der Geschäftsführung Wieland Electric GmbH, Teilnehmerin der Weiterbildung in Bamberg

„Im Rahmen der Mediationsausbildung habe ich Kompetenzen erworben die mir dabei helfen, als Führungskraft Konflikte in meinem Team frühzeitig zu erkennen und bei der Lösung zu unterstützen. Somit können wir Zeit und Geld sparen und uns auf das Wesentliche konzentrieren: eine produktive Zusammenarbeit.“Silke Biermann, Verwaltungskoordination, Hochschule der Bayerischen Wirtschaft, Teilnehmerin der Weiterbildung in Bamberg

Downloads

Preise, Termine und Veranstaltungsorte

  • Bamberg
    28.11.2018

    Format: Seminar

    Dauer: 28 Tage

    Bestellnummer: ZS-9677-18-01

    Beginn: 28.11.2018 - 11:00 Uhr

    Ende: 07.12.2019 - 17:00 Uhr

    Veranstaltungsort: Standort Bamberg
    Lichtenhaidestraße 15
    96052 Bamberg

    Ansprechpartner: Ute Endres
    +49 951 93224 36
    E-Mail schreiben

    Teilnehmergebühr: 6.200,00 €

    8 Module
    28 Ausbildungstage plus zwei Tage KPA Workshop/Fortbildung
    Weitere Informationen finden Sie in beigefügtem PDF.

    Auf Wunsch zahlbar in 12 Raten.Im Preis enthalten sind die Seminargebühren, Seminarunterlagen und Tagungsgetränke. Wir beraten Sie gerne zu Sonderkonditionen.

Inhouse Schulung: Sie wünschen sich eine firmeninterne Weiterbildung nach Ihren Bedürfnissen? Wir bieten Ihnen passgenaue Trainings für Ihr Unternehmen und Ihre Mitarbeiter. Erfahren Sie hier mehr über unsere Inhouse Angebote.

Das könnte Sie auch interessieren

Aufbaumodul Konfliktmanagement

1 Tage

Details