Navigation überspringen

Infoservice

icon: infotelefon 0821 56756-14

Sie befinden sich hier: Startseite  »  Prozessorientierte Ausbildung nicht nur für Industrie 4.0

Prozessorientierte Ausbildung nicht nur für Industrie 4.0

Die Arbeitswelt von morgen stellt neue Herausforderungen an die betriebliche Ausbildung kompetenter Fachkräfte. In Zeiten der Digitalisierung werden neue Ansprüche an junge Erwerbstätige gestellt, der Qualifikationsbedarf steigt und Berufsbilder werden sich in Zukunft anpassen müssen. Insbesondere in der beruflichen Aus- und Weiterbildung müssen Methoden und Prozesse stetig auf ihre Relevanz geprüft werden.

Inhalte

Passen die Ausbildungsinhalte zu den künftigen Anforderungen und sichern sie den Beschäftigten gute berufliche Perspektiven?

Dieses Seminar zeigt die neuen Anforderungen einer Ausbildung auf und veranschaulicht praktische Lernmöglichkeiten einer fortschrittlichen Ausbildung.

  • Die derzeitige Situation der Ausbildung – Beschreibung der Veränderung von Arbeitsprozessen im Unternehmen
  • Digital gestütztes Lernen in Projekten und Prozessen – visualisieren, analysieren und steuern
  • Integration virtueller Lernangebote
  • Wie kooperieren Betrieb und Berufsschule – inhaltliche und zeitliche Abstimmung und Projektplanung
  • Prozessorientierung und Qualitätssicherung – Erfahrungen aus der Praxis
  • Der Ausbilder als Prozessbegleiter
  • Beurteilungsansätze im Ausbildungsbetrieb

Lernziele

  • Sie setzen sich mit Entwicklungen in der prozessorientierten Umgebung moderner Ausbildungen auseinander
  • Sie reflektieren bisherige Strukturen und Routineabläufe und erweitern diese anhand gewonnener Eindrücke
  • Sie analysieren Ihre Rolle als Ausbilder und Prozessbegleiter
  • Sie entwickeln ein Verständnis dafür, dass Prozesse wesentliche Elemente der Unternehmensgestaltung sowie der Ausbildung sind

Preise, Termine und Veranstaltungsorte

  • Augsburg
    09.10.2018

    Format: Seminar

    Dauer: 1 Tag

    Bestellnummer: ZS-9622-18-01

    Beginn: 09.10.2018 - 09:00 Uhr

    Ende: 09.10.2018 - 17:00 Uhr

    Veranstaltungsort: Standort Augsburg
    Ulmer Straße 160
    86156 Augsburg

    Trainer: Andy Lüdemann

    Ansprechpartner: Elke Wailand
    089 44108-430
    E-Mail schreiben

    Teilnehmergebühr: 420,00 €

    Zusatzkosten: Tagungsgebühren: 50,00 €

Inhouse Schulung: Sie wünschen sich eine firmeninterne Weiterbildung nach Ihren Bedürfnissen? Wir bieten Ihnen passgenaue Trainings für Ihr Unternehmen und Ihre Mitarbeiter. Erfahren Sie hier mehr über unsere Inhouse Angebote.

Das könnte Sie auch interessieren

Auszubildende begleiten, führen und motivieren

1 Tage

Details

Digitale Lernmedien nutzen für Ausbilder

1 Tage

Details