Navigation überspringen

Infoservice

icon: infotelefon0821 56756-14

Sie befinden sich hier: Startseite  »  Sinnesaktivierung und Kreativität bei demenziell erkrankten Menschen

Sinnesaktivierung und Kreativität bei demenziell erkrankten Menschen

Je fortgeschrittener eine demenzielle Erkrankung ist, desto mehr wird der Mensch über Gefühle, Emotionen (Fühlen) und sensitive Bereiche erreichbar sein. Deswegen ist es wichtig, diese Sinne zu aktivieren, um damit wieder die Erinnerungen zu wecken. Diese Erinnerungen wecken ein Gefühl der Sicherheit und Geborgen-heit. Das Erleben von Kreativität wirkt sich zudem positiv auf das psychische und soziale Befinden des Menschen aus.

Inhalte

  • Krankheitsbilder der Demenz
  • Die klassischen fünf Sinne des Menschen
  • Weitere Sinne des Menschen
  • Biografie und Bedürfnisse
  • Erkennen von Gegenständen mit unterschiedlichen Sinnen
  • Düfte und Gerüche
  • Geschmackserlebnisse
  • Musik, Bilder und Filme 
  • Wahrnehmung von Farben
  • Wertschätzung durch das eigene gemalte Bild erfahren
  • Vestibuläre Informationen festigen und stärken 

Praxisreflexion
Neben der Vermittlung des Wissens und den entsprechenden Übungs-einheiten dazu, wird besonders Wert darauf gelegt, Situationen und Erfahrungen aus der Praxis aufzunehmen, zu reflektieren, Handlungs-ansätze zu bestätigen und neue aufzuzeigen. Der Diskussion und dem Erfahrungsaustausch wird entsprechend Raum gegeben. Das Vorwissen der Teilnehmenden wird miteinbezogen.


Gesetzliche Grundlage
Aufbauend auf den Richtlinien sieht der GKV-Spitzenverband der Pflegekassen zwingend vor, dass die Betreuungskräfte in Pflegeheimen mindestens einmal jährlich eine zweitägige Fortbildung besuchen, in der das vermittelte Wissen aktualisiert und die berufliche Praxis reflektiert wird. Im Rahmen von Heimprüfungen des MDK und der FQAs wird die regelmäßige Teilnahme an Fortbildungen kontrolliert.

Preise, Termine und Veranstaltungsorte

  • München
    29.04.2021

    Bestellnummer: M-9453-20-01

    Beginn: 29.04.2021 - 09:00 Uhr

    Ende: 30.04.2021 - 16:30 Uhr

    Veranstaltungsort: bbw gGmbH
    Baierbrunner Straße 27
    81379 München

    Trainer*in: Anerkannte Expert*innen

    Ansprechpartner: Verena Beiner
    089 1895529-39
    E-Mail schreiben

Inhouse Schulung: Sie wünschen sich eine firmeninterne Weiterbildung nach Ihren Bedürfnissen? Wir bieten Ihnen passgenaue Trainings für Ihr Unternehmen und Ihre Mitarbeiter. Erfahren Sie hier mehr über unsere Inhouse Angebote.