Navigation überspringen

Infoservice

icon: infotelefon0821 56756-14

Sie befinden sich hier: Startseite  »  Projektmanagement IPMA Level D/C

Projektmanagement IPMA Level D/C

Projektmanagement erfordert noch mehr als andere Tätigkeitsbereiche in den Unternehmen übergreifendes und ganzheitliches Denken. Denn die meisten Projekte sind mit vielen Bereichen vernetzt – vom Vertrieb über die Personal- und Organisationsentwicklung bis zur Systemimplementierung. Entsprechend wichtig ist seine übergreifende Funktion für den Gesamterfolg.

Inhalte

Projektmanagement erfordert noch mehr als andere Tätigkeitsbereiche in den Unternehmen übergreifendes und ganzheitliches Denken. Denn die meisten Projekte sind mit vielen Bereichen vernetzt – vom Vertrieb über die Personal- und Organisationsentwicklung bis zur Systemimplementierung. Entsprechend wichtig ist seine übergreifende Funktion für den Gesamterfolg.

Die Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft (bbw) gGmbH bietet seit vielen Jahren erfolgreich Zertifizierungslehrgänge in unterschiedlichen Qualifizierungsstufen an. Das bbw ist Korporatives Mitglied Silber von pma. Die pma – Projekt Management Austria – ist die führende
österreichische Projektmanagement-Vereinigung und Repräsentant in der IPMA® (International Project Management Association). 


Kombilehrgang:

In unserem Lehrgang erwerben Sie Kompetenzen auf Grundlage der IPMA® Kompetenzrichtlinie (ICB®) und der zukunftsorientierten pm baseline von pma. Unser Lehrgang kombiniert dabei die beiden Zertifizierungslevel C und D miteinander. Sie haben somit die Möglichkeit, entweder einen der beiden Abschlüsse oder gleichzeitig beide Zertifikate zu erwerben.

Internationale Zertifizierung:

Der Lehrgang kann mit und ohne Prüfungsvorbereitung gebucht werden, je nachdem ob die Zertifizierung zur / zum Junior Projektmanager /-in (Level D nach IPMA) und / oder Projektmanager /-in (Level C nach IPMA) angestrebt wird. Die Prüfungsvorbereitung besteht aus zwei Tagen – ein gemeinsamer Tag, der zweite Tag wird bei Bedarf nach Level D- und Level C-Teilnehmern getrennt.

Die PM-Zertifizierungen von pma sind durch IPMA® validiert und werden daher international in über 50 Ländern auf allen Kontinenten anerkannt.

Örtlichkeiten:

Lehrgangsort: Augsburg
Prüfungsort: Innsbruck oder Salzburg (Österreich)


Zielgruppe:

Junior Projektmanager / -in: Fach- und Führungskräfte mit abgeschlossener Berufsausbildung
Projektmanager / -in: Fach- und Führungskräfte mit abgeschlossener Berufsausbildung und mindestens dreijähriger Projekterfahrung im Beruf
 

Module:

Modul 1 (3 Tage)

  • Einführung
  • Projekte und Projektmanagement
  • Projektstart und Auftragsanalyse
  • Projektziele
  • Projektorganisation
  • Phasenplanung
  • Umfeldanalyse
  • Stakeholderanalyse
  • Risikoanalyse
  • Kommunikationsplanung


Modul 2 (3 Tage)

  • Projektstrukturplan (PSP), Arbeitspakete
  • Ablauf- und Terminplanung, Netzplan
  • Einsatzmittelplanung
  • Projektkosten- und Finanzplanung, Projektfreigabe


Modul 3 (3 Tage)

  • Projektfortschritt und integrierte Projektsteuerung
  • Methoden der Projektdurchführung
  • Change-Management
  • Projektabschluss, Lernende Organisation

Zusatzmodul für Level-C-Teilnehmer (1 Tag):

  • Ablauf der Zertifizierung
  • Erstellung der Projektdokumentation
  • Projektorientiertes Unternehmen
  • Multi-Projektmanagement
    Wirtschaftliche Grundlagen


Modulübergreifende Themen:

  • Teamarbeit
  • Führung
  • Soziale Strukturen
  • Projektkrisen


Modul Prüfungsvorbereitung optional (2 Tage):

  • Prüfungssimulation
  • Projektsimulation

Unseren Teilnehmern bietet eine PM-Zertifizierung folgende Vorteile:

  • Nachweis über Kompetenzen auf Grundlage der IPMA®-Kompetenzrichtlinie (ICB®) und der zukunftsorientierten pm baseline von pma
  • Nachweis von PM-Wissen und PM-Erfahrung
  • International anerkanntes Projektmanagement-Zertifikat
  • Verwendung der Kurzbezeichnung für die jeweiligen PM-Zertifizierungslevels auf Visitenkarten und Briefpapier

 
Unsere Kunden profitieren ebenfalls durch eine PM-Zertifizierung: 

  • Nachweis von Projektmanagement-Kompetenz gegenüber dem Kunden
  • Sicherung eines Wettbewerbsvorteils 
  • Etablierung eines Qualifikationsstandards und eines PM-Karrierepfads im Unternehmen

Lernziele

  • Sie erwerben Kompetenzen auf Grundlage der IPMA® Kompetenzrichtlinie (ICB®) und der zukunftsorientierten pm baseline von pma
  • Sie lernen Projektmanagement und zusammen mit übergreifenden und ganzheitlichen Denken sind die wichtigen Grundsteine für den Gesamterfolg der Organisation gelegt 

Preise, Termine und Veranstaltungsorte

Es sind aktuell keine Veranstaltungen geplant. Bitte kontaktieren Sie uns. anfrage@bbw-seminare.de

Inhouse Schulung: Sie wünschen sich eine firmeninterne Weiterbildung nach Ihren Bedürfnissen? Wir bieten Ihnen passgenaue Trainings für Ihr Unternehmen und Ihre Mitarbeiter. Erfahren Sie hier mehr über unsere Inhouse Angebote.