Navigation überspringen

Infoservice

icon: infotelefon0821 56756-14

Sie befinden sich hier: Startseite  »  Der Umgang mit der Endlichkeit - Sterben, Tod und Trauer

Der Umgang mit der Endlichkeit - Sterben, Tod und Trauer

Sterben, Tod und Trauer sind für Mitarbeiter in der Alten- und Krankenpflege kein Tabuthema. Letztlich geht es hierbei auch um die Begegnung mit der eigenen Endlichkeit, und die Bewusst-werdung, dass wir nach dem Abschied eines Menschen wieder neu beginnen müssen. Diese Fortbildung lädt Sie herzlich ein, persönliche Fragen zu stellen und mögliche Zweifel oder Ängste, bezüglich dieser Thematik, abzubauen. Es werden Ihnen hilf-reiche Inhalte vermittelt, die Sie direkt in die pflegerische Praxis umsetzen können.

Inhalte

Der Sterbeprozess

  • Sterbephasen bei an Demenz erkrankten Menschen
  • Professionelle Distanz mit Empathie
  • Was können wir für Sterbende und deren Angehörige tun?

Wenn der Tod eintritt - die Versorgung Verstorbener

  • Umgang mit Angehörigen in der Akutsituation
  • Informationen zu den verschiedenen Bestattungsarten

Der Trauerprozess

  • Abschied vom Bewohner/ vom Patienten
  • Wie können wir als Pflegekräfte Frieden finden und weitergehen?

 

Praxisreflexion
Neben der Vermittlung des Wissens und den entsprechenden Übungs-einheiten dazu, wird besonders Wert darauf gelegt, Situationen und Erfahrungen aus der Praxis aufzunehmen, zu reflektieren, Handlungs-ansätze zu bestätigen und neue aufzuzeigen. Der Diskussion und dem Erfahrungsaustausch wird entsprechend Raum gegeben. Das Vorwissen der Teilnehmenden wird miteinbezogen.


Gesetzliche Grundlage
Aufbauend auf den Richtlinien sieht der GKV-Spitzenverband der Pflegekassen zwingend vor, dass die Betreuungskräfte in Pflegeheimen mindestens einmal jährlich eine zweitägige Fortbildung besuchen, in der das vermittelte Wissen aktualisiert und die berufliche Praxis reflektiert wird. Im Rahmen von Heimprüfungen des MDK und der FQAs wird die regelmäßige Teilnahme an Fortbildungen kontrolliert.

Preise, Termine und Veranstaltungsorte

  • Ingolstadt
    10.12.2020

    Bestellnummer: IN-9427-19-01

    Beginn: 10.12.2020 - 08:30 Uhr

    Ende: 11.12.2020 - 15:30 Uhr

    Veranstaltungsort: bbw Ingolstadt
    Viehmarktplatz 9
    85055 Ingolstadt

    Trainer*in: Anerkannte Expert*innen

    Ansprechpartner: Harald Rusch
    0841 9815-503
    E-Mail schreiben

  • Forchheim
    01.07.2021

    Bestellnummer: BA-9427-20-01

    Beginn: 01.07.2021 - 08:30 Uhr

    Ende: 02.07.2021 - 15:30 Uhr

    Veranstaltungsort: bbw Kompetenzzentrum Gesundheit & Pflege
    Konrad-Ott-Straße 2
    91301 Forchheim

    Trainer*in: Anerkannte Expert*innen

    Ansprechpartner: Melanie Lang
    09191 3205-188
    E-Mail schreiben

Inhouse Schulung: Sie wünschen sich eine firmeninterne Weiterbildung nach Ihren Bedürfnissen? Wir bieten Ihnen passgenaue Trainings für Ihr Unternehmen und Ihre Mitarbeiter. Erfahren Sie hier mehr über unsere Inhouse Angebote.