Navigation überspringen

Infoservice

icon: infotelefon0821 56756-14

Sie befinden sich hier: Startseite  »  HR Management im Spannungsfeld zwischen Business und Betriebsrats

HR Management im Spannungsfeld zwischen Business und Betriebsrats

Das HR Management sieht sich als Dienstleister für das Business. Der Betriebsrat sieht sich als Dienstleister der Belegschaft, die Gewerkschaft als Walter ihrer Mitglieder. So entstehen nicht selten praktische Interessenkollisionen, die auf den ersten Blick - insbesondere für Mitarbeiter*innen im HR Management - schwer lösbar erscheinen. In diesem Seminar werden Sie sich mit den wichtigsten "Stakeholdern am Entscheidungsprozess" beschäftigen, wesentliche Aspekte des Arbeitsrechts beleuchten und praktische Lösungsansätze für "klassische Konfliktsituationen" bearbeiten. 

Inhalte

Anforderungen des Business an HR

  • HR als Businesspartner bzw. Dienstleister
  • Verschiedene Möglichkeiten der Organisation von HR-Strukturen
  • Klassische Anforderungen an HR

Übersicht über die Organisation von Betriebsräten, Gesamt- und Konzernbetriebsräten

  • Örtliche Betriebsräte
  • Gesamtbetriebsräte
  • Der Konzernbetriebsrat

Organisation von Gewerkschaften am Beispiel der IG Metall

  • Aufgaben / Zuständigkeiten
  • Die Gewerkschaft als Sozialpartner

Die relevantesten Mitbestimmungsrechte des Betriebsrats

  • Einstellungen
  • Kündigungen
  • Mehr- / Kurzarbeit
  • Weitere zwingende Mitbestimmungsrechte
  • Freiwillige Mitbestimmungsrechte
  • Der Betriebsrat als Betriebspartner
  • Die Einigungsstelle / Schlichtungsstelle

Klassische Ziel-, Konfliktkollisionen zwischen HR und Betriebsräten / Gewerkschaft

Darstellung praktischer Lösungsansätze anhand konkreter Fallkonstellationen

Fallbearbeitung und -besprechung

Lernziele

  • Verständnis schaffen für verschiedene Organisationsformen / Aufgaben des HR Managements, der Betriebsräte, der Gewerkschaften
  • Sie kennen die Mitbestimmungsrechte des Betriebsrats 
  • Erarbeitung praktischer Lösungsansätzen bei "klassischen Konfliktsituationen"

Preise, Termine und Veranstaltungsorte

  • Nürnberg
    25.03.2023

    Bestellnummer: ZS-22411-22-03

    Beginn: 25.03.2023 - 09:00 Uhr

    Ende: 25.03.2023 - 17:00 Uhr

    Veranstaltungsort: Raum
    90429 Nürnberg

    Trainer*in: Hassan-Frederic Falk

    Ansprechpartner*in: Doris Pinsker
    089 44108-418
    E-Mail schreiben

    Zusatzkosten: Tagungspauschale: 71,40 €
    inkl. 19% MwSt.

  • Regensburg
    24.07.2023

    Bestellnummer: ZS-22411-22-01

    Beginn: 24.07.2023 - 09:00 Uhr

    Ende: 24.07.2023 - 16:00 Uhr

    Veranstaltungsort: Raum
    93047 Regensburg

    Trainer*in: Hassan-Frederic Falk

    Ansprechpartner*in: Doris Pinsker
    089 44108-418
    E-Mail schreiben

    Zusatzkosten: Tagungspauschale: 71,40 €
    inkl. 19% MwSt.

  • Augsburg
    07.11.2023

    Bestellnummer: ZS-22411-22-02

    Beginn: 07.11.2023 - 09:00 Uhr

    Ende: 07.11.2023 - 17:00 Uhr

    Veranstaltungsort: Raum
    86150 Augsburg

    Trainer*in: Hassan-Frederic Falk

    Ansprechpartner*in: Doris Pinsker
    089 44108-418
    E-Mail schreiben

    Zusatzkosten: Tagungspauschale: 71,40 €
    inkl. 19% MwSt.

Inhouse Schulung: Sie wünschen sich eine firmeninterne Weiterbildung nach Ihren Bedürfnissen? Wir bieten Ihnen passgenaue Trainings für Ihr Unternehmen und Ihre Mitarbeiter. Erfahren Sie hier mehr über unsere Inhouse Angebote.