Navigation überspringen

Infoservice

icon: infotelefon0821 56756-14

Sie befinden sich hier: Startseite  »  Industrie 4.0 – Moderne Fertigungskonzepte in der spanabhebenden Fertigung

Industrie 4.0 – Moderne Fertigungskonzepte in der spanabhebenden Fertigung

Die spanabhebende Fertigung mit den Bereichen Drehen, Fräsen, Bohren, Schleifen sowie vielen weiteren Prozessen ist ein wichtiger Bestandteil der Automobilzulieferer- und Maschinenbauindustrie. Moderne Fertigungskonzepte und Methoden der Fertigungssteuerung eröffnen uns eine Vielzahl neuer Möglichkeiten, um einen optimalen Material- und Informationsfluss zu gewährleisten. Erhalten Sie in diesem Seminar einen tiefen Einblick und einen neuen Blickwinkel auf praxiserprobte Methoden.

Inhalte

Anwenden von Kennzahlen in der spanabhebenden Fertigung

  • z.B. Produktivität, OEE (Overall Equipment Effeketiviness)

Organisationsformen und deren Anwendung

  • Werkstattfertigung, Einzelplatzfertigung
  • Linienfertigung
  • Smart Factory

Produktionsmengenplanung und Fertigungssteuerung

  • Herausforderungen in der Fertigung
  • Entscheidungskriterien
  • Umsetzung
    • One Piece Flow
    • Just in Time, Kanban
    • SMED

Lean Production

  • Arten der Verschwendung
  • Reduzierung von Verschwendung durch eine optimierte Fertigungssteuerung

Fertigungskonzepte

  • Mensch-Maschine-Kollaboration
  • Reine Robotersteuerung
  • Automatisierungslösungen

Lernziele

  • Sie kennen unterschiedliche Ansätze und Herangehensweisen in der spanabhebenden Fertigung
  • Sie erhalten einen Einblick in verschiedene Materialfluss- und Informationsflusssysteme
  • Sie kennen die verschiedenen Methoden der Fertigungssteuerung und deren Möglichkeiten

Preise, Termine und Veranstaltungsorte

  • Augsburg
    08.05.2023

    Bestellnummer: ZS-22312-22-02

    Beginn: 08.05.2023 - 09:30 Uhr

    Ende: 09.05.2023 - 17:00 Uhr

    Veranstaltungsort: Raum
    86150 Augsburg

    Trainer*in: Markus Bruckmeier

    Ansprechpartner*in: Doris Pinsker
    089 44108-418
    E-Mail schreiben

    Zusatzkosten: Tagungspauschale: 142,80 €
    inkl. 19% MwSt.

  • Ingolstadt
    20.11.2023

    Bestellnummer: ZS-22312-22-03

    Beginn: 20.11.2023 - 09:30 Uhr

    Ende: 21.11.2023 - 17:00 Uhr

    Veranstaltungsort: Raum
    85055 Ingolstadt

    Trainer*in: Markus Bruckmeier

    Ansprechpartner*in: Doris Pinsker
    089 44108-418
    E-Mail schreiben

    Zusatzkosten: Tagungspauschale: 142,80 €
    inkl. 19% MwSt.

Inhouse Schulung: Sie wünschen sich eine firmeninterne Weiterbildung nach Ihren Bedürfnissen? Wir bieten Ihnen passgenaue Trainings für Ihr Unternehmen und Ihre Mitarbeiter. Erfahren Sie hier mehr über unsere Inhouse Angebote.