Navigation überspringen

Infoservice

icon: infotelefon0821 56756-14

Sie befinden sich hier: Startseite  »  Zusammenarbeit Post Corona – gestern, heute und morgen

Zusammenarbeit Post Corona – gestern, heute und morgen

Auch in der Zusammenarbeit und Führung  wird es  einen neuen Status, einen Post-Corona Status geben. In diesem Seminar erhalten Führungskräfte Anregungen, wie sie in eine „neue“ kommunikative Zukunft starten und Zusammenarbeit in neu gestalteten Teams gestalten können. Eine kreative Umsetzung bzw. Neukonzeption einer Zusammenarbeitsstrategie, ergänzt durch klare Ziele und Arbeitspakete für die nächste Zeit, eine Post-Corona-Perspektive, wird in den beruflichen Alltag "mitgenommen" bzw. eine Vision hiervon erschaffen 

Aktuelle Termine auch als Live-Online-Training.

Inhalte

Bisherige Kommunikationswege darstellen und analysieren

  • Was kann bleiben und was darf weg?
  • Lessons Learned und Antwort auf die Fragen: Was passt zu uns? Was macht uns aus? Was ist uns wichtig für eine Zusammenarbeit auf Augenhöhe – hybrid, digital und analog
  • Methode: Moderierte Sammlung auf einem (digitalen) Whiteboard zzgl. Clusterung und Bepunktung

Blick ins jetzt: Herausforderungen von New Work, von Digitalisierung und Flexibilisierung

  • Was sind die Möglichkeiten des digitalen Raums?
  • Was bedeutet Digitalkompetenz bzw. Digitalität für uns und wie wollen wir diese nutzen?
  • Methode: Vorstellung der Prinzipien von New Work durch Vortrag mit interaktiven Elementen, Erarbeitung in Kleingruppen mit Blick in die Zukunft: Was brauchen wir zukünftig und wie wollen wir zusammenarbeiten?

Blick ins morgen: Wie wollen wir wahrgenommen werden heute und morgen als Team?

  • Was möchten wir für konkrete nächste Schritte festhalten?
  • Zukunfts- und Visionsbild mit „Blick über den Tellerrand“: Team 2025
  • Methode: Bericht aus den Kleingruppen und moderierte Diskussion zum Visionsbild ODER Bericht aus den Kleingruppen und kreative Erarbeitung individualisierter Zukunfts-Visionen, mit denen dann in weiteren Prozessen weitergearbeitet werden kann; diskursiver vs. selbstreflektierender Prozess wird angeregt, als Kick Off für weitere Entscheidungsprozesse

Lernziele

  • Sie erörtern bestehende Zusammenarbeits- und Kommunikationsprozesse.
  • Sie reflektieren über nicht ausgeschöpfte Möglichkeiten und ziehen Bilanz.
  • Sie eruieren die Herausforderungen von Arbeit in Post-Corona-Kontexten und definieren „New Work“ für sich und ihre Arbeit (neu).
  • Sie lernen ihre eigenen Bedürfnisse im Kontext der alltäglichen Arbeit (neu) kennen.

Preise, Termine und Veranstaltungsorte

  • Online
    31.03.2022

    Bestellnummer: ZS-22287-21-03

    Beginn: 31.03.2022 - 09:00 Uhr

    Ende: 31.03.2022 - 17:00 Uhr

    Veranstaltungsort: Online-Veranstaltung
    Online

    Trainer*in: Dr. Claudia Müller-Kreiner

    Ansprechpartner: Elke Wailand
    089 44108-430
    E-Mail schreiben

  • Online
    28.04.2022

    Bestellnummer: ZS-22287-21-01

    Beginn: 28.04.2022 - 09:00 Uhr

    Ende: 28.04.2022 - 17:00 Uhr

    Veranstaltungsort: Online-Veranstaltung
    Online

    Trainer*in: Dr. Claudia Müller-Kreiner

    Ansprechpartner: Elke Wailand
    089 44108-430
    E-Mail schreiben

  • Online
    13.10.2022

    Bestellnummer: ZS-22287-21-02

    Beginn: 13.10.2022 - 09:00 Uhr

    Ende: 13.10.2022 - 17:00 Uhr

    Veranstaltungsort: Online-Veranstaltung
    Online

    Trainer*in: Dr. Claudia Müller-Kreiner

    Ansprechpartner: Elke Wailand
    089 44108-430
    E-Mail schreiben

Inhouse Schulung: Sie wünschen sich eine firmeninterne Weiterbildung nach Ihren Bedürfnissen? Wir bieten Ihnen passgenaue Trainings für Ihr Unternehmen und Ihre Mitarbeiter. Erfahren Sie hier mehr über unsere Inhouse Angebote.