Navigation überspringen

Infoservice

icon: infotelefon0821 56756-14

Sie befinden sich hier: Startseite  »  Fortbildungen für Mitarbeiter*innen der Behindertenhilfe

Fortbildungen für Mitarbeiter*innen der Behindertenhilfe

Mitarbeiter*innen in der Behindertenhilfe stehen vor großen Herausforderungen. Die Bewohner*innen werden immer älter, so dass gerontopsychiatrisches Hintergrundwissen wie z. B. über Biografiearbeit in der Heilpädagogik erforderlich ist. Mitarbei-ter*innen benötigen auch Kenntnisse über Gesprächsführung und Führung allgemein, um die unterschiedlichen Erwartungen von Kolleg*innen, Bewohner*innen und Angehörigen erfüllen zu können. Außerdem sollen sie selbst fit und leistungsfähig in der täglichen Arbeit sein. Wir unterstützen Sie dabei mit verschiede-nen Fortbildungsangeboten.

Inhalte

Biografiearbeit in der Heilpädagogik

Durch das Wissen um die eigene Biografie fühlen sich Menschen mit Behinderung verstanden und akzeptiert. Die Wertschätzung, die dadurch erfolgt, stärkt das Selbstbewusstsein.
Themen: Grundlagen ressourcenorientierten biografischen Arbeitens, Methoden aus dem Kontext der Personenzentrierung und der Biografiearbeit, Reflexion der eigenen Person und Arbeitspraxis, positive Auseinandersetzung mit der eigenen Biografie.
Ziele: Gewährleistung eines möglichst selbstbestimmten Lebens, Sicherung der Lebensqualität, Übernehmen von Eigenverantwortung, Zukunftsorientierung.

Führungskraft und Teamkollege in der Behindertenhilfe

Qualifiziertes, branchenerfahrenes Personal für Führungsaufgaben zu schulen, sichert nachhaltig den Erfolg einer Organisation. Unser Praxistraining zielt auf die Vermittlung wirksamer Methoden und Tools, um Führungsstärke in der Organisation zu unterstützen.
Themen: Was ist ein Führungsstil und welcher passt zu mir? Was kommt in der neuen Rolle auf mich zu? Kann ich die Doppelrolle Kolleg*in und Führungskraft leben? Welche Führungswerkzeuge brauche ich in der neuen Rolle? Was bewirkt meine innere Einstellung?
Ziele: Authentisches und überzeugendes Führungsverhalten, Vermeidung von Konflikten, zufriedene Bewohner als Hauptziel, Motivation der Mitarbeiter*innen vor dem Hintergrund hoher Leistungsdichte und Personalknappheit.

Kommunikation im Team, Konfliktgespräche, Elterngespräche

Mitarbeiter*innen der Behindertenhilfe kommunizieren ständig mit unterschiedlichen Gruppen. Emotionale Situationen, komplexe Probleme aber auch Stress können gute Kommunikation erschweren.
Themen: Grundlagen wertschätzender Kommunikation, auf herausfordernde Situationen positiv einwirken, bessere Kommunikation – Chancen und Möglichkeiten im beruflichen Alltag.
Ziele: Vermeidung von Missverständnissen, Ohnmachtssituationen, Erschöpfung und Krankheitsfällen, kritische Situationen meistern, Gelingen von Kommunikation in der Hektik des Alltags.

Demenz bei Menschen mit Behinderung

Das Seminar befasst sich mit der Frage, wie man Menschen mit Behinderung und demenziellen Erkrankungen besser verstehen, begleiten und fördern kann.
Themen: Hauptkrankheitsbilder der Gerontopsychiatrie, Möglichkeiten und Grenzen therapeutischer Maßnahmen, Umgang mit körperlichen und psychischen Alterserkrankungen im pädagogischen Alltag, geeignete Wohn- und Beschäftigungsangebote, Alltagsbeispiele.
Ziele: Umgang mit demenziellen Herausforderungen in der praktischen (heil-)pädagogischen Arbeit, ressourcenorientierte und -fördernde Alltagsgestaltung.

Fit und leistungsfähig im heilpädagogischen Alltag

Die Arbeit in sozialen Organisationen wie der Behindertenhilfe erfordert täglich Fürsorge und Unterstützung der Bewohner. Genauso wichtig ist dabei Selbstfürsorge und ein achtsamer Umgang mit der eigenen Gesundheit.
Themen: Analyse des eigenen Stresstyps, Faszientraining Schultern, dynamische Entspannung, Brainfood, praktische Anwendungs- und Umsetzungsempfehlungen für den Alltag.
Ziele: Stärkung der eigenen Leistungsfähigkeit, Förderung des körperlichen und seelischen Wohlbefindens, persönliches Bewusstsein für eine gesunde Lebensweise, präventive Gesundheitsförderung.

Lernziele

Qualifizierung und Unterstützung von Mitarbeiter*innen der Behinderten-hilfe bei der Erfüllung ihrer vielfältigen Herausforderungen.

 

Jedes Thema wird separat an einem Tag angeboten. Welches Thema wann stattfindet, sehen Sie beim Aufklappen des Termins unter "Zusätzliche Informationen".

Preise, Termine und Veranstaltungsorte

Es sind aktuell keine Veranstaltungen geplant. Bitte kontaktieren Sie uns. anfrage@bbw-seminare.de

Inhouse Schulung: Sie wünschen sich eine firmeninterne Weiterbildung nach Ihren Bedürfnissen? Wir bieten Ihnen passgenaue Trainings für Ihr Unternehmen und Ihre Mitarbeiter. Erfahren Sie hier mehr über unsere Inhouse Angebote.