Navigation überspringen

Infoservice

icon: infotelefon0821 56756-14

Sie befinden sich hier: Startseite  »  Expert*in Kompetenzentwicklung und -management 4.0 (DigiPäd-Modul 1.2)

Expert*in Kompetenzentwicklung und -management 4.0 (DigiPäd-Modul 1.2)

Die intensive Kompetenzdebatte der letzten Jahre hat den Blick dafür geschärft, dass ein Großteil der beruflichen Handlungsfähigkeit außerhalb organisierter Aus- und Weiterbildungsprozesse erworben wird. Dies bedeutet, dass betriebliches Kompetenzmanagement weit über methodisch-didaktisch gut gestaltete Seminardesigns, Auswahl geeigneter externer Trainer*innen und reibungslose Veranstaltungsplanung hinaus geht. Die Kenntnis über Kompetenzen und Kompetenzentwicklung gewinnt dadurch für Personalverantwortliche zunehmend an Bedeutung.

Inhalte

Alle Teilnehmer*innen sollten offen gegenüber neuen Methoden und zur Selbstreflexion sein sowie ein gewisses Grundverständnis über den Themenbereich Kompetenzentwicklung vorweisen. Da die Schulung größtenteils online stattfinden wird, sollten die Teilnehmer*innen mit Online-Tools prinzipiell vertraut sein.

Modul 1: Grundlagen der Kompetenzmessung (2 Tage)

  • Hintergründe der Kompetenzorientierung und Definition von Kompetenzen
  • Kategorisierung von Verfahren zur Kompetenzmessung
  • Einsatz und Grenzen der verschiedenen Verfahren
  • Einstieg in die Kompetenzmessung

Modul 2: Entwicklungsorientierte Kompetenzfeststellung (2 Tage)

  • Ziele von Kompetenz-Coaching/Rolle des Coaches
  • Handlungsfähigkeit und Reflexivität als Lernziel

Modul 3: Biografische Arbeit (2 Tage)

  • Biografik in der Personalentwicklung

Modul 4: Kompetenzgehalt ermitteln (2 Tage)

  • Teams, Arbeitsprozesse und Tools für das Lernen einsetzen

Modul 5: Meilensteine definieren (2 Tage)

  • Ziele und nächste Schritte
  • Wertearbeit - Basis für Kompetenzentwicklung

Modul 6: Kompetenzentwicklung nutzen (2 Tage)

  • Teams und Arbeitsprozesse für das Lernen und die Kompetenzentwicklung nutzen, Tools einsetzen

Modul 7: Praxisbezug herstellen (1 Tag)

  • Projekte/Konzepte für die Praxis entwickeln und umsetzen

Modul 8: Reflexion und Umsetzung (1 Tag)

  • Eigene Kompetenzentwicklung erkennen

Workload: 126 Unterrichtseinheiten virtueller Unterricht, 54 Unterrichtseinheiten gecoachtes Selbstlernen.

Lernziele

  • Sie erlernen moderne Methoden der Kompetenzmessung.
  • Sie beherrschen Methoden der Erfassung und Darstellung von individuellen Kompetenzen.
  • Sie können die Ergebnisse der Kompetenzmessung- und Erfassung gewinnbringend einsetzen und umsetzen.

 

Downloads

Preise, Termine und Veranstaltungsorte

  • Online
    01.03.2021

    Bestellnummer: IT-21999-20-02

    Beginn: 01.03.2021 - 09:00 Uhr

    Ende: 21.05.2021 - 17:00 Uhr

    Veranstaltungsort: Online-Seminar
    Online

    Trainer*in: Anerkannte Expert*innen

    Ansprechpartner: Ralf Kunz
    0821 56756-13
    E-Mail schreiben

    Montag immer 09-17:00 Uhr (9 UE)
    Dienstag immer 09-12:00 Uhr (3,5 UE)
    wöchentliche Selbstlerneinheiten (5,4 UE)

    Mo/Di 01./02.03.2021 und Mo/Di 08./09.03.2021
    Mo/Di 15./16.03.2021 und Mo/Di 22./23.03.2021
    Mo/Di 12./13.04.2021 und Mo/Di 19./20.04.2021
    Mo/Di 26./27.04.2021 und Mo/Di 03./04.05.2021
    Mo/Di 10./11.05.2021 und Mo/Di 17./18.05.2021

Inhouse Schulung: Sie wünschen sich eine firmeninterne Weiterbildung nach Ihren Bedürfnissen? Wir bieten Ihnen passgenaue Trainings für Ihr Unternehmen und Ihre Mitarbeiter. Erfahren Sie hier mehr über unsere Inhouse Angebote.