Navigation überspringen

Infoservice

icon: infotelefon0821 56756-14

Sie befinden sich hier: Startseite  »  Digitale Wartung & Instandhaltung durch smarte Prozesse

Digitale Wartung & Instandhaltung durch smarte Prozesse

Die gezielte Nutzung von Maschinendaten kann Wartungsprozesse verbessern und verkürzen. Ein Beispiel hierfür ist die vorausschauende Instandhaltung, die Predictive Maintenance. Hier können mit Hilfe der gewonnenen Informationen Kosten reduziert, die Planbarkeit der Wartung verbessert und die Verfügbarkeit der Maschinen erhöht werden. Anstatt auf einen Ausfall zu reagieren oder Komponenten turnusmäßig zu warten, können Instandhalter mit effektivem Monitoring die Voraussetzungen für Predictive Maintenance schaffen. Lernen Sie, wie der Weg hin zu einer proaktiven, prädiktiven Instandhaltung aussehen kann. 

Inhalte

Grundlagen Condition Monitoring und Predictive Maintenance

  • Unterschiede zwischen reaktiver, vorbeugender und vorausschauender Wartung
  • Wie funktioniert die vorausschauende Instandhaltung, Predictive Maintenance?
  • Warten nach Plan vs. Warten nach Zustand
  • Wie hilft Predictive Maintenance Wartungszeiten zu verkürzen und Prozesse zu verbessern?
  • Warum brauchen wir unbedingt Condition Monitoring?
  • Welche Technologien helfen uns, möglichst schnell vorwärts zu kommen?

Digitale Zwillinge, digital Twins

  • Was sind Digitale Zwillinge und wie entstehen Sie?
  • Vom Condition Monitoring zum echten Digitalen Zwilling
  • Roadmap zum Digitalen Zwilling 
  • Wie unterstützen Digital Twins die Verbesserung der Prozesse?
  • Wie unterstützen Digital Twins (neue) Angebote und Services? 

 

Lernziele

  • Sie kennen und verstehen die Konzepte von Predictive Maintenance und Condition Monitoring.
  • Sie wissen, wo Sie ansetzen müssen, um Predictive Maintenance erfolgreich nutzbar zu machen.
  • Sie wissen, wie Sie ein Monitoring aufbauen und welche unterschiedlichen Technologien/ansätze Sie dafür nutzen können. 
  • Sie kennen den Mehrwert von Digital Twins und wissen wie sie einzusetzen sind. 

Preise, Termine und Veranstaltungsorte

  • München
    25.02.2021

    Bestellnummer: ZS-21945-20-02

    Beginn: 25.02.2021 - 09:00 Uhr

    Ende: 26.02.2021 - 17:00 Uhr

    Veranstaltungsort: Großraum
    80336 München

    Trainer*in: Steffen Wulf

    Ansprechpartner: Doris Pinsker
    089 44108-418
    E-Mail schreiben

    Zusatzkosten: Tagungspauschale /n: 71,40 €
    inkl. 19% MwSt.

    online oder Präsenz, je nach Möglichkeit

  • Nürnberg
    23.09.2021

    Bestellnummer: bbw gGmbH-21945-20-01

    Beginn: 23.09.2021 - 09:00 Uhr

    Ende: 24.09.2021 - 17:00 Uhr

    Veranstaltungsort: Großraum
    90429 Nürnberg

    Trainer*in: Steffen Wulf

    Ansprechpartner: Doris Pinsker
    089 44108-418
    E-Mail schreiben

    Zusatzkosten: Tagungspauschale /n: 71,40 €
    inkl. 19% MwSt.

    online oder Präsenz, je nach Möglichkeit

Inhouse Schulung: Sie wünschen sich eine firmeninterne Weiterbildung nach Ihren Bedürfnissen? Wir bieten Ihnen passgenaue Trainings für Ihr Unternehmen und Ihre Mitarbeiter. Erfahren Sie hier mehr über unsere Inhouse Angebote.

Das könnte Sie auch interessieren

Datenlogistik und Digital Workplaces etablieren

2 Tage

Details

Reifegradmodelle Industrie 4.0

1 Tag

Details