Navigation überspringen

Infoservice

icon: infotelefon0821 56756-14

Sie befinden sich hier: Startseite  »  Certified Blended Learning Designer*in-Advanced

Certified Blended Learning Designer*in-Advanced

In der berufsbegleitenden Weiterbildung zum/zur Certified Blended Learning Designer/in-Advanced (CBLD-Advanced) erarbeiten Sie sich vertiefende Kenntnisse im Hinblick auf die Entwicklung und Durchführung eigener Blended Learning Trainings. Basierend auf den Erkenntnissen und Projektarbeiten des CBLD-Basics Kurs, werden die methodisch-didaktischen Kenntnissen bezüglich Blended Learning Konzeption, Medienentwicklung und erfolgreicher Projektumsetzung vertieft. Ziel ist es, sinnhafte und optimierte Wege zu finden, bereits bestehende Präsenzseminare in Blended Learning Formate umzuwandeln. Im CBLD-Advanced knüpfen wir dazu nahtlos an bekannte Konzepte, Medien und Prinzipien an.  

Inhalte

Lehren und Lernen, die Gestaltung von Wissen, die Ausbildung von Vermittlungskompetenzen - der gesamte Bereich Bildung und Weiterbildung - erfordert von allen Beteiligten ein Umdenken und eine Professionalisierung. Diese Qualifizierung zielt darauf ab, Blended Learning Kompetenzen zu erweitern und zu vertiefen.

 

Es werden im Bereich Bildungs- und Personalwesen zukünftig immer mehr Mitarbeiter benötigt, die:

  • didaktisch-methodisches Fachwissen im Umgang mit neuen Technologien besitzen,
  • die Fähigkeit zum Schaffen von multimedialen Lernumgebungen haben,
  • die Integration von Technik, Didaktik, Pädagogik und Projekt Wissen bewerkstelligen können,
  • Lehren und Lernen (auch technologiegestützt) gestalten können.

 

Im Laufe der Weiterbildung erarbeiten Sie auf der Grundlage Ihres neu erworbenen Wissens ein eigenes, vertieftes Praxisprojekt als „Blended Learning Designer/in“. Es ist dabei möglich, an den Projekten (inkl. Medien wie Videos, Webinare etc.) aus dem „CBLD-Basics“ Kurs weiterzuarbeiten oder neue Projekte zu erstellen.

Jede Lernphase besteht aus einem Webinar und einer Erarbeitungsphase, in der das Gelernte selbstständig vertieft, umgesetzt und das Praxisprojekt ausgearbeitet werden soll:

  • Webinar 1: Organisation und Überblick über den Kurs, Kennenlernen, Wiederholung der Inhalte aus dem Basics Kurs, Reflexion der bisherigen Projekte, gemeinsamer Austausch
  • Webinar 2: Vertiefung der Konzeption und Gestaltung von sinnhaften Blended Learning Szenarien (Prinzipien, Steigerung der Transferleistung, Abbau von Ängsten etc.)
  • Webinar 3: Mediale Aufbereitung von Lerninhalten über Videos. Vertiefung des Gelernten aus dem Basics Kurs (Storyboard, Visualisierungen, Emotionalisierung, weitere Tools etc.)
  • Webinar 3: Vertiefung des Wissens zu Moodle, weitere Erarbeitung zu Inhalten sinnvoller gestalteter LMS Systeme,
  • Abschluss-Webinar: Vorstellen und Reflexion des Praxisprojektes

 

 

Lernziele

  • Vertiefung des Verständnisses der Konzeption und Umsetzung sinnhafter Blended Learning Szenarien (Projektplan, Learner Journey, Methodenkoffer digital & Präsenz)
  • Reflektion der bisherigen Erfahrungen und Weiterentwicklung von praktischen Lernprojekten (basierend auf CBLD-Basics)
  • Umgang mit Emotionen, Gedanken und Widerständen bei der Projektplanung und -durchführung unter Berücksichtigung aktuellster Neuro- und Bewusstseinsforschung
  • Erstellung und Optimierung des sinnvollen Einsatzes von Medien (insbesondere Erklärvideos & Lernmanagement Systeme)
  • Kennenlernen von Strategien zur Steigerung der Transferleistung seitens der TeilnehmerInnen (z.B. Kreativitätstechniken)
  • Erarbeitung von Vorgehensweisen zur Einführung und Kommunikation von Blended Learning innerhalb des Unternehmens (Management Summary)

Downloads

Preise, Termine und Veranstaltungsorte

  • online
    13.10.2020

    Format: Online

    Dauer: 5 Tage

    Bestellnummer: IT-21903-20-02

    Beginn: 13.10.2020 - 18:00 Uhr

    Ende: 19.12.2020 - 20:00 Uhr

    Veranstaltungsort: online

    Ansprechpartner: Jessica Sfeir
    0821 56756-22
    E-Mail schreiben

    Teilnehmergebühr: 1.200,00 
    MwSt. frei

    - Webinar 1: 13.10.
    - Webinar 2: 27.10.
    - Webinar 3: 10.11.
    - Webinar 4: 24.11.
    - Abschluss Tag: 09.12.

Inhouse Schulung: Sie wünschen sich eine firmeninterne Weiterbildung nach Ihren Bedürfnissen? Wir bieten Ihnen passgenaue Trainings für Ihr Unternehmen und Ihre Mitarbeiter. Erfahren Sie hier mehr über unsere Inhouse Angebote.