Navigation überspringen

Infoservice

icon: infotelefon0821 56756-14

Sie befinden sich hier: Startseite  »  12. Industriemeistertag Oberbayern

12. Industriemeistertag Oberbayern

Die Corona-Krise hat vieles verändert, vor allem im beruflichen Kontext wurde deutlich wie nie zuvor: Führungskräfte müssen in Krisensituationen flexibel reagieren, lösungsorientiert handeln und souverän kommunizieren. Dabei gilt es, sich selbst und das eigene Team gesund zu führen und widerstandsfähig zu bleiben. Auch unabhängig von der Pandemie ist dies eine Herausforderung für alle Fach- und Führungskräfte! Der Industriemeistertag bietet Ihnen dazu informative, praxisnahe Fach-Foren. Wählen Sie aus verschiedenen Themen wie Führungskommunikation im Wandel, Schlagfertigkeit, Konfliktdeeskalation und Arbeitsrecht. 

Inhalte

Forum 1: Schlagfertigkeit – Grenzen setzen und gekonnt kontern

Susanne Beck
Trainerin, Coach und Schauspielerin, Augsburg

  • Mehr Gelassenheit und Souveränität in herausfordernden Situationen
  • Steigerung der Spontaneität, Kreativität und Schlagfertigkeit
  • Erlernen von persönlichen Schutzstrategien
  • Rhetorische Strategien zur Eskalationsvermeidung und -vorbeugung
  • Anpassung der inneren und äußeren Haltung
  • Verbale Verteidigung und effektive Kontertechniken

Forum 2: Führungskommunikation im Wandel

Dr. Robert Baur
Trainer, Coach und Schriftsteller, Augsburg

  • Als Führungskraft erfolgreich in Veränderungsprozessen kommunizieren
  • Den von Veränderungen betroffenen Kolleg*innen und Mitarbeiter* innen bewusster begegnen
  • Phasen im Veränderungsprozess erkennen und geeignet begleiten
  • Ursachen für Widerstand erkennen und frühzeitig gegensteuern
  • Den Wandel erklären mit der Veränderungsformel
  • Mit Emotionen zielführend umgehen

Forum 3: Konflikteskalation und -deeskalation

Lars Hofmann
Mediator, Teamentwickler, Coach, Burggrub

  • Was ist das Schlimme an Konflikten?
  • Wie und wodurch wird es so schlimm?
  • Wie kommen wir aus Konflikten wieder raus?
  • Die neun Stufen der Konflikteskalation nach F. Glasl
  • Wie können Führungskräfte angemessen agieren?
  • Techniken und Haltung zur Deeskalation

Forum 4: Arbeitsrecht – praxisrelevante Neuerungen in Rechtsprechung und Gesetzgebung

Markus Nieberle-Schreiegg
Arbeitsrichter, Augsburg

  • Neues zum Urlaubsrecht
  • Arbeitszeit – was gilt es zu beachten?
  • Krankheit im Arbeitsverhältnis
  • Lohnfortzahlung und Entgeltrisiko
  • Weisungsrecht der Führungskraft
  • Neues zum Kündigungsrecht

Teilnehmerstimmen

„Ich schätze es, diese Schulungen nicht in den eigenen Hallen zu machen, sondern an einem neutralen Ort. Hier kann man sich konzentrieren und ist mit dem Kopf nicht ständig bei der Arbeit. Das war heute ein sehr schöner Tag. Die Dozenten waren sehr gut und mit den Kollegen hat man sich gut unterhalten. Man sollte sich immer ein bisschen weiterbilden, damit man auf dem Laufenden bleibt.“ Helmut Leitmeier, Meister bei Premium AEROTEC, Augsburg

„Besonders schätze ich am Industriemeistertag neben den sehr guten Dozenten die ansprechenden Themen. Das sind genau die Themen, die ich brauche und die mir weiterhelfen können. Auch heute hat es mir wieder sehr gut gefallen, ich habe die Foren »Agiles Führen« und »Führen von Y bis Z – Wie will die junge Generation geführt werden?« besucht. Definitiv kann ich mir vorstellen, wiederzukommen.“ Torsten Menck, Abteilungsleiter bei Wanzl, Leipheim

Besuchen Sie die Foren, diskutieren Sie mit Referent*innen und Kolleg*innen aus anderen Unternehmen und pflegen Sie dabei Ihr berufliches Netzwerk. Profitieren Sie von neuen Impulsen und Anregungen für Ihren Arbeitsalltag.


Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Downloads

Preise, Termine und Veranstaltungsorte

  • Fürstenfeldbruck
    01.06.2022

    Format: Tagung/Kongress

    Dauer: 1 Tag

    Bestellnummer: OBB-21863-21-01

    Beginn: 01.06.2022 - 09:00 Uhr

    Ende: 01.06.2022 - 16:00 Uhr

    Veranstaltungsort: Fürstenfelder Gastronomie und Hotel
    Zisterzienserweg 5
    82256 Fürstenfeldbruck

    Trainer*in: Anerkannte Expert*innen

    Ansprechpartner*in: Daniela Starker
    0821 56756-17
    E-Mail schreiben

    Teilnahmegebühr: 180,00 
    MwSt. frei

    Zusatzkosten: Tagungspauschale: 71,40 €
    inkl. 19% MwSt.