Navigation überspringen

Infoservice

icon: infotelefon0821 56756-14

Sie befinden sich hier: Startseite  »  Fachkraft mit besonderer Qualifikation in Kindertageseinrichtungen (FQK)

Fachkraft mit besonderer Qualifikation in Kindertageseinrichtungen (FQK)

Für die Erfüllung des Bildungs- und Erziehungsauftrages in der Kindertagesstätte sind qualifizierte Fachkräfte unterschiedlicher Disziplinen erforderlich. Quereinsteiger*innen bietet sich über eine neue Weiterbildungsmöglichkeit des StMAS die Möglichkeit, mit einer beruflichen Ausbildung / Studium und Berufserfahrung ihre bisher erworbenen Kompetenzen und ihr berufliches Erfahrungs-wissen u. a. aus den Bereichen Sprache, Gesundheit, Bewegung, Kunst, Kultur, Musik, Medien, Technik, Naturwissenschaften, Reli-gion in die Arbeit mit Kindern einzubringen. Die berufsbegleitende Weiterbildung vermittelt wichtiges pädagogisches Fachwissen und begleitet den Praxiseinsatz.

Link auf die Seite des Staatsministeriums

Auf unserer Landingpage finden Sie weitergehende Informationen, Erfahrungsberichte und Filme zur Erklärung dieser Weiterbildung.

Inhalte

  • Professionalität und Haltung
  • Gesetzliche Grundlagen
  • Einführung in die Pädagogik
  • Zusammenarbeit im multiprofessionellen Team
  • Kommunikation und Konfliktbewältigung
  • Pädagogische Handlungskompetenzen
  • Pädagogische Querschnittsthemen
  • Elternarbeit, Vernetzung und Qualitätsentwicklung

Ergänzende Einheiten

  • Supervision
  • Kollegiale Beratung
  • Projekttage

 

Details sind auch in unserer Broschüre zu finden.


Zugangsvoraussetzungen

  • Eine abgeschlossene Berufsausbildung in einem staatlich anerkannten Ausbildungsberuf / Studium
  • Ein Berufsabschluss, der mindestens einem der Bildungsbereiche des Bayerischen Bildungs- und Erziehungsplans (BayBEP) zuzuordnen ist.
  • Mindestalter 25 Jahre
  • Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung im Ausbildungsberuf
  • Zusage eines Arbeitsplatzes in einer Kindertageseinrichtung von mindestens 50% der wöchentlichen Regelarbeitszeit mit Beginn der Weiterbildung
  • 6 Wochen Vorpraktikum

Lernziele

Für die Zielgruppe eröffnen sich neue berufliche Perspektiven und es stehen die für den Erhalt bzw. die Verbesserung pädagogischer Qualität in der KiTA dringend benötigten zusätzlichen Fachkräfte kurzfristig zur Verfügung.

 

Ansprechpartnerin für diese Weiterbildung ist Frau Natalie Goller
(0951/93224-19, natalie.goller@bbw.de).

Downloads

Preise, Termine und Veranstaltungsorte

  • Bamberg
    11.02.2022

    Format: Lehrgang

    Dauer: 15 Monate

    Bestellnummer: OFR-10639-21-05

    Beginn: 11.02.2022 - 09:00 Uhr

    Ende: 20.05.2023 - 18:00 Uhr

    Veranstaltungsort: bbw gGmbH
    Lichtenhaidestraße 15
    96052 Bamberg

    Trainer*in: Anerkannte Expert*innen

    Ansprechpartner: Natalie Goller
    0951 93224-19
    E-Mail schreiben

    Teilnehmergebühr: 3.100,00 
    MwSt. frei

    Berufsbegleitende Weiterbildung über 15 Monate, Theoriephase 11.02.2022-11.12.2022, Praxisphase 12.12.2022-12.03.2023

    Die Modulinhalte finden in Blöcken ca. alle 4 Wochen Freitags und Samstags 9-18 Uhr statt.

Das könnte Sie auch interessieren