Navigation überspringen

Infoservice

icon: infotelefon0821 56756-14

Sie befinden sich hier: Startseite  »  Strategische internationale Verhandlungsführung

Strategische internationale Verhandlungsführung

Verhandlungen auf internationalem Parkett stellen für Manager nicht selten eine besondere Herausforderung dar. Neben dem Kommunikationsverhalten unterscheiden sich internationale Verhandlungen unter anderem in den angewandten Strategien, den Zeit- und Planungshorizonten sowie in der Art und Weise, wie – und durch wen beeinflusst – Entscheidungen getroffen werden. Richtig abgestimmt auf die Strategie der Gegenseite, lassen sich weltweite Unterschiede in Verhandlungsstilen zu Ihrem Vorteil nutzen.

Inhalte

Auf dem Weg zum exzellenten internationalen Verhandlungsführer

  • Wie bereite ich mich ideal auf meine Verhandlungen vor?
  • Wie stark soll ich meine Strategie an mögliche Szenarien anpassen?

Internationale Bühne – Agile Verhandlungsführung

  • Screening der Gegenseite: Hintergründe und Schwächen aufdecken
  • Klassische Länderstrategien und Verhandlungsstile
  • Gegenstrategien entwickeln

Internationale Entscheidungsmuster

  • Gruppenzusammensetzung & Entscheider: Wer, wie, wann entscheidet - Möglichkeiten zur Beeinflussung

Hierarchie bei Verhandlungen

  • In welchen Regionen Hierarchie und Status eine entscheidende Rolle spielen und was das für Ihre Strategie bedeutet

Simulationen:

  • Internationale Verhandlungssituationen
  • Der emotionale Verhandlungsstil

Rolle von Kommunikation und Vertrauen bei Verhandlungen

  • Erfolgsstrategien, um Vertrauen zu gewinnen
  • Wie gehen Sie mit aggressiv auftretenden Verhandlungspartnern um?
  • Wie sage ich meinem Gegenüber, dass ich mit seinem Vorschlag überhaupt
    nicht einverstanden bin?

Best Practice

  • Wer gibt das erste Angebot ab?
  • Lieber mehr fordern oder im Rahmen bleiben?

Praxistransfer

  • Wie kann ich dieses Wissen schnell in meinen Praxisalltag integrieren?

Lernziele

Nach diesem Seminar…

  • kennen Sie typische Muster bei Verhandlungstaktiken und -strategien
  • können Sie dazu passende Gegenstrategien entwickeln
  • wissen Sie in welchen Regionen der rationale oder der emotionale Verhandlungsstil vorherrschen
  • können Sie sich an den jeweiligen Verhandlungsstil anpassen
  • beherrschen Sie es, emotionale dominierte Verhandlungen zu führen
  • können Entscheider besser identifizieren und beeinflussen

Preise, Termine und Veranstaltungsorte

  • Nürnberg
    02.12.2019

    Bestellnummer: ZS-10832-19-01

    Beginn: 02.12.2019 - 09:30 Uhr

    Ende: 03.12.2019 - 17:00 Uhr

    Veranstaltungsort: Großraum
    90429 Nürnberg

    Trainer: Raphael Schoen

    Ansprechpartner: Doris Pinsker
    089 44108-418
    E-Mail schreiben

    Zusatzkosten: Tagungspauschale /n: 71,40 €
    inkl. 19% MwSt.

Inhouse Schulung: Sie wünschen sich eine firmeninterne Weiterbildung nach Ihren Bedürfnissen? Wir bieten Ihnen passgenaue Trainings für Ihr Unternehmen und Ihre Mitarbeiter. Erfahren Sie hier mehr über unsere Inhouse Angebote.