Navigation überspringen

Infoservice

icon: infotelefon0821 56756-14

Sie befinden sich hier: Startseite  »  Additive Fertigung / 3D-Druck

Additive Fertigung / 3D-Druck

Das Ziel des Lehrgangs ist, einen Überblick über die additive Fertigung, die aktuellen Trends und Wissen über die drei gängigen additiven Fertigungsverfahren zu vermitteln. Als Anwender gewinnen Sie ein Prozessverständnis für dieses Verfahren. Dabei steht, neben der sicheren Anwendung der CAD-Systeme und des 3D-Drucks, das Verständnis für Wirtschaftlichkeit der additiven Fertigung im Fokus.  Nach einer Einführung in die Thematik der additiven Fertigung erlernen Sie das praktische Konstruieren von 2D- und 3D-Modellen. In einer Projektarbeit entwickeln Sie selbstständig Ihr eigenes Produkt, konstruieren einen Prototyp in CAD und drucken mit einem 3D-Drucker in dem bestgeeigneten Fertigungsverfahren.

Inhalte

Grundlagen der additiven Fertigung / 3D-Druck

  • Technologien und Werkstoffe, Einsatzgebiete, Ausblick 3D-Druck
  • Arbeitssicherheit und Umweltschutz

Grundlagen der CAD-Technik für AM

  • Aufbereiten externer Part-Dateien
  • Datenaufbereitung STL für den 3D-Druck
  • Kennenlernen unterschiedlicher Slicer-Oberflächen

Fachpraktische Anwendung von 3D-Druckverfahren:
SLA, FDM, SLS

  • Konvertierung der erstellten 3D-Daten / 3D-Objekte
  • Entwicklung von Druckaufträgen unter Berücksichtigung
    der Einstellparameter
  • Druckprozessüberwachung und Beheben von Problemen
    während des Druckprozesses
  • Qualitätsprüfung, Nachbearbeitung von gedruckten Teilen,
    Dokumentation

Die Schulung „Additive Fertigung 4.0“ wird im Rahmen des Projektes „Digitale Lernfabrik Industrie 4.0“ umgesetzt.

Lernziele

  • Sie lernen die gängigen 3D-Druck-Verfahren – Stereolithografie, Fused Deposition Modeling und Lasersintern.
  • Sie lernen zudem die Vorteile und Besonderheiten jedes Verfahrens kennen und können somit auch die Wirtschaftlichkeit eines jeden einschätzen.

Preise, Termine und Veranstaltungsorte

  • München
    24.06.2019

    Bestellnummer: ZS-10817-19-02

    Beginn: 24.06.2019 - 08:30 Uhr

    Ende: 28.06.2019 - 15:45 Uhr

    Veranstaltungsort: bbw/bfz München Technologiezentrum 4.0
    Ridlerstraße 73
    80339 München

    Ansprechpartner: Milka Forster
    089 54015242
    E-Mail schreiben

    Als PDF herunterladen
    Tag Datum Von Bis
    Montag 24.06.2019 08:30 Uhr 15:45 Uhr
    Dienstag 25.06.2019 08:30 Uhr 15:45 Uhr
    Mittwoch 26.06.2019 08:30 Uhr 15:45 Uhr
    Donnerstag 27.06.2019 08:30 Uhr 15:45 Uhr
    Freitag 28.06.2019 08:30 Uhr 15:45 Uhr
  • München
    16.09.2019

    Bestellnummer: ZS-10817-19-01

    Beginn: 16.09.2019 - 08:30 Uhr

    Ende: 20.09.2019 - 15:45 Uhr

    Veranstaltungsort: bbw/bfz München Technologiezentrum 4.0
    Ridlerstraße 73
    80339 München

    Ansprechpartner: Milka Forster
    089 54015242
    E-Mail schreiben

    Als PDF herunterladen
    Tag Datum Von Bis
    Montag 16.09.2019 08:30 Uhr 15:45 Uhr
    Dienstag 17.09.2019 08:30 Uhr 15:45 Uhr
    Mittwoch 18.09.2019 08:30 Uhr 15:45 Uhr
    Donnerstag 19.09.2019 08:30 Uhr 15:45 Uhr
    Freitag 20.09.2019 08:30 Uhr 15:45 Uhr

Inhouse Schulung: Sie wünschen sich eine firmeninterne Weiterbildung nach Ihren Bedürfnissen? Wir bieten Ihnen passgenaue Trainings für Ihr Unternehmen und Ihre Mitarbeiter. Erfahren Sie hier mehr über unsere Inhouse Angebote.

Das könnte Sie auch interessieren

Robotik 4.0

5 Tage

Details

CAD Grundlagen für die CAM Programmierung

5 Tage

Details

Grundlagen der CAM Programmierung

5 Tage

Details