Navigation überspringen

Infoservice

icon: infotelefon0821 56756-14

Sie befinden sich hier: Startseite  »  Zukunftsmanager Digitalisierung

Zukunftsmanager Digitalisierung

Um die bestmögliche Qualifizierung der Teilnehmer sicherzustellen, greifen wir in einem einzigartigen Konzept bestehende Projekt- und Führungskompetenzen auf, entwickeln diese weiter und ergänzen neue Kompetenzfelder. Wir nutzen innovative Methoden aus dem Design Thinking, adaptieren bestehende Vorgehensweisen und erarbeiten eine neue Grundhaltung zu Ideen, Projekten, Fehlern, Kommunikation und Führung.

Inhalte

  • Was bedeutet Digitalisierung und welche Auswirkungen hat sie auf mich?
  • Welche Möglichkeiten für die Zukunft ergeben sich für mein Unternehmen?
  • Welches Ziel gilt es zu erreichen, um wettbewerbsfähig am Markt zu bleiben?
  • Welche Arbeitsweisen eignen sich für die Innovationsentwicklung?
  • Wie beteilige ich mein Team erfolgreich und achtsam am Wandel?
  • Welche Technologien und Tools sind individuell sinnvoll einsetzbar?
  • Wie lassen sich die Veränderungen bei Kommunikation und Führung nutzen?
  • Welche Maßnahmen müssen jetzt und vor allem wie ergriffen werden?

Lernziele

Grundhaltung: Hier arbeiten wir maßgeblich an der Offenheit für neue Methoden und Vorgehensweise. Es geht raus aus der Komfortzone, aus dem „haben wir schon immer so gemacht“, um Freiraum zu schaffen für neue Ideen, Vorgehensweisen, Tools – allgemein, für das Erkennen der Chancen der digitalen Zeit.

Methodenkompetenz: Die Teilnehmer lernen die grundsätzlichen Ansätze des DesignThinking kennen und nutzen diese direkt für ihr eigenes Projekt aus der Praxis. Anhand des eigenen Themas wird der Werkzeugkasten aufgefüllt mit Methoden, Praxisbeispielen und Erfahrungen aus anderen Unternehmen.

Übertragung in die Praxis: Um das Erlernte in den Alltag zu implementieren, Kollegen und Möglichmacher mitzunehmen und die Projektideen umzusetzen erarbeiten wir den für Ihr Unternehmen individuell passenden Rahmen. Wir planen die Umsetzung und schaffen Kompetenz für digitale Kommunikation und Führung.

Preise, Termine und Veranstaltungsorte

  • Augsburg
    11.11.2019

    Format: Lehrgang

    Dauer: 50 Stunden

    Bestellnummer: IT-10783-18-02

    Beginn: 11.11.2019 - 09:00 Uhr

    Ende: 15.11.2019 - 17:00 Uhr

    Veranstaltungsort: it akademie
    Max-von-Laue-Straße 9
    86156 Augsburg

    Ansprechpartner: Ralf Kunz
    +49 821 56756 13
    E-Mail schreiben

    Teilnehmergebühr: 1.980,00 
    MwSt. frei

Inhouse Schulung: Sie wünschen sich eine firmeninterne Weiterbildung nach Ihren Bedürfnissen? Wir bieten Ihnen passgenaue Trainings für Ihr Unternehmen und Ihre Mitarbeiter. Erfahren Sie hier mehr über unsere Inhouse Angebote.