Navigation überspringen

Infoservice

icon: infotelefon0821 56756-14

Sie befinden sich hier: Startseite  »  Kräuterpädagoge

Kräuterpädagoge

Natur als Grundlage unserer Existenz und Gesundheit als höchstes Gut rückt in allen Lebensbereichen in den Mittelpunkt. Vielen Menschen ist der innige Bezug zur Natur fremd geworden oder gar verloren gegangen. Wir möchten mit positiven Naturerfahrungen Sie für Ihre Umwelt interessieren und nachhaltiges Handeln begreifbar machen. Wir wollen Ihren Blick für die Schönheiten der Natur weiten und zugleich das alte, ethnobotanische Wissen um unsere heimischen Pflanzen lebendig halten und erhalten.

Inhalte

  • Botanisches Grundlagenwissen: Das Lebewesen Pflanze, das Wunderwerk Blüte, die Pflanzen im Jahreslauf, Wechselbeziehungen Pflanze - Mensch, die Pflanzenstoffe
  • Hintergrundwissen - Artenkenntnis: Namen und Benennungsregeln in der Pflanzenwelt, die Pflanzen unserer Heimat, altes Wissen - neues Wissen, Herbarisieren
  • Biotopkunde: Pflanzen in ihrer Umwelt, Biotope unserer Heimat
  • Praxis: Kochen mit Wildpflanzen und Unkräutern, Zubereitungen für Hausapotheke und Haushalt
  • Pädagogik: Wissen vermitteln, Veranstaltungen mit Kräutern, Medienarbeit, Selbstvermarktung, Rechtskunde


Nutzen

Die Qualifizierung

  • ist ein wesentlicher Baustein in der persönlichen Weiterentwicklung
  • stärkt Sozialkompetenz und eröffnet neue Lebensorientierung
  • erschließt neue berufliche Chancen
  • dienst als Zusatzqualifikation für umwelt- und naturorientierte Ausbildungen
  • eröffnet Chancen für berufliche, berufsbegleitende Tätigkeiten
  • bringt einen Zusatznutzen für die Arbeit in therapeutischen, pädagogischen und sozialen Berufen, für Ernährungs- und Gesundheitswesen.


Prüfung

Die Abschlussprüfung dauert zwei Tage (schriftliche, mündliche und pädagogische Prüfung, Abnahme Herbarium).

Die erfolgreiche Teilnahme wird durch ein Zertifikat bestätigt und berechtigt zur Durchführung von Veranstaltungen im Sinne der Qualifizierung durch die Gundermannschule. Das Zertifikat berechtigt Sie, das Logo Kräuterpädagoge, eine eingetragene Bildmarke, unentgeltlich und ohne zeitliche Begrenzung im Sinne der Qualifizierung zu nutzen. Die Qualifizierung berechtigt nicht zur Qualifizierung von Kräuterpädagogen und zur Weitergabe des Logos.

Lernziele

Die Qualifizierung richtet sich an unterschiedliche Personen:

  • Menschen, die Freude an Natur und im Umgang mit Kräutern haben,
  • Menschen, die sich für den Erhalt und die Pflege von altem Wissen um Kräuter nach modernen Maßstäben einsetzen wollen,
  • Menschen, die sich neu orientieren und Kräuter tiefer in ihrem Lebensinhalt verankern wollen,
  • Menschen, die sich im Bereich Natur und Umwelt engagieren wollen,
  • Menschen, die andere Menschen im Umgang mit Kräutern anleiten und ihnen Werte vermitteln wollen
  • Menschen, die ihre berufliche Tätigkeit aufwerten wollen

Preise, Termine und Veranstaltungsorte

  • Aschaffenburg
    14.09.2019

    Format: Lehrgang

    Dauer: 22 Tage

    Bestellnummer: AB-10750-18-01

    Beginn: 14.09.2019 - 09:00 Uhr

    Ende: 11.10.2020 - 17:00 Uhr

    Veranstaltungsort: bbw gGmbH
    Lange Straße 9-11
    63741 Aschaffenburg

    Ansprechpartner: Petra Simon-Wolf
    06021 4176 162
    E-Mail schreiben

    Teilnehmergebühr: 2.560,00 €
    MwSt. frei

    Termine in 2019: 14./15. September; 19. / 20. Oktober; 16. / 17. November; 11. / 12. Januar 2020; 8. /9. / 29. Februar; 1. März; 9. /10. Mai; 20./21. Juni; 11./12. Juli; 12./13. September
    9./10./11. Oktober Prüfung

  • Passau
    21.09.2019

    Format: Lehrgang

    Dauer: 10 Monate

    Bestellnummer: P-10750-18-01

    Beginn: 21.09.2019 - 09:00 Uhr

    Ende: 12.07.2020 - 17:00 Uhr

    Veranstaltungsort: Standort Passau
    Bahnhofstraße 27
    94032 Passau

    Ansprechpartner: Silke Frisch 
    0851 9562552
    E-Mail schreiben

    Teilnehmergebühr: 2.560,00 €
    MwSt. frei